Entdecken

Wasserturm "Lanstroper Ei"

Wasserturm "Lanstroper Ei"

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
446 von 481 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Michael

    Das Lanstroper Ei ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ganz in der Nähe liegt der Lanstroper See. Das Bergsenkungsgewässer ist namensgebend für das umliegende Naturschutzgebiet und liegt am Hienbergwald der ebenso eine Besichtigung wert ist. Ebenfalls in der Nähe und einen Besuch wert ist die (ehemalige) Deponie Grevel. Das Quartett bietet sich für einen ausgedehnten Ausflug in den äußersten Nordosten von Dortmund an.

    • 10. Juni 2017

  • Vokke

    Sehenswerte Industriekultur direkt am Radweg

    • 5. Mai 2016

  • Golden Lady

    Ist aber trotzdem ein Abstecher wert.

    • 29. März 2019

  • casterℹx (Rainer S.)

    Das Lanstroper Ei ist ein Wasserturm mit stählernem K-Fachwerk und einem Stahl-Behälter, seit 1981 bereits als Wasserturm ohne Füllung und außer Betrieb.
    Dieser Turm steht weithin sichtbar auf einer Anhöhe südlich der Autobahn A 2 im Dortmunder Nordosten, im Ortsteil Lanstrop. Der Spitzname leitet sich aus diesem Standort und der Form des Stahlbehälters her, obwohl der Turm genau genommen im Stadtteil Grevel steht und der Behälter auch im eigentlichen Sinne nicht eiförmig ist.

    • 24. September 2016

  • Derda Von Dort

    Ich bin heute (März 2019) von der Einrüstung überrascht worden.
    Da aber unschwer erkennbar der Zahn der Zeit an dem Ei geknabbert hat, ist es erforderlich den Rost zu beseitigen und den Anstrich zu erneuern.

    • 28. März 2019

  • Der 100 % Radler

    Ein schönes Bauwerk aus vergangener Zeit mit gutem Blick nach Norden auf Lünen und Bergkamen z.B..

    • 16. Mai 2018

  • Lippe Radler 🚴🏼‍♂️

    Eine Tolle Strecke mit sehr gutem Blick über Dortmund.

    • 24. April 2017

  • Heinz 🚴‍♂️ Sprinter

    2015 hatte der Rat der Stadt Dortmund beschlossen das Lanstroper Ei zu sanieren.
    Der erste Bauabschnitt der Sanierung ist in der Maßnahmenliste für 2018 vorgesehen.
    Die Stahlbau- und Korrosionsschutzarbeiten am Wasserturm wurden zwischenzeitlich ausgeschrieben. Die Investitionskosten müssen auf ungefähr 1,2 Millionen € angepasst werden. Die Sanierung des Lanstroper Ei in Grevel kann nun mit dem ersten Bauabschnitt beginnen.
    Quelle: DORTMUND 24

    • 4. Februar 2018

  • ROBERT, mit dem Rad & Hund durchs Land.

    Die Dortmunder Stahlbaufirma Aug. Klönne baute den Wasserturm zwischen 1904 und 1905 im Auftrag der Gas- und Wasserwerke der Stadt Unna. Durch den hohen Wasserverbrauch der umliegenden Zechen Gneisenau, Preußen, Scharnhorst und Minister Achenbach konnte die Wasserversorgung ohne einen solchen Hochbehälter nicht mehr sichergestellt werden. Außerdem diente er der Wasserversorgung der Dortmunder Stadtteile Derne, Lanstrop, Mengede sowie des Lünener Stadtteils Brambauer.[1]

    • 1. Oktober 2015

  • Sven

    Nett, konnten leider nicht besichtigen da baufällig

    • 7. August 2018

  • Edwin

    sieht toll aus wird gerade restauriert

    • 16. September 2018

  • Edwin

    toller Wasserturm und schöner Radweg

    • 17. September 2018

  • VOLKER

    Alter Wasserspeicher, wird gerade aufwändig restauriert, für mich ein Kulturdenkmal

    • 21. September 2018

  • Dietmar

    Gehört zum Route der Industriekultur

    • 17. Mai 2017

  • Daniel

    👍

    • 19. August 2018

  • Peter Zerth

    Seht schöne Aussicht über Lünen und Umland

    • 4. Februar 2018

  • Winhold

    Schöner Blick auf Lünen, im Hintergrund das Kraftwerk von Lünen.

    • 21. August 2018

  • Edwin

    toller Blick von hier oben

    • 16. September 2018

  • det801

    Ein Wasserturm der am Radweg aus der Landschaft ragt

    • 1. Mai 2017

  • Bettina 🌻

    das lanstroper Ei wird momentan umgebaut sodass zwei begehbare Terrassen für die Zukunft entstehen sollen. der Blick auf das Lanstroper Ei ist im Moment wieder frei und die Einrüstung wurde abgebaut.

    • 30. Juni 2019

  • Dennis

    Nicht zu vergessen ist die alte Ziegelei. Diese war die Vorlage für die Ziegelei aus dem bekannten Buch „Die Vorstadtkrokodile“ von Max von der Grün, welcher ebenfalls aus Lanstrop kam.

    • 1. Juni 2020

  • Evinger Pottpurche

    Wasserturm wird gegenwärtig restauriert. in der nähren Umgebung gibt es einen netten Ausblick nicht nur in Richtung Dortmund. in der Senke nach Norden liegt dere Lanstroper See und es ist nicht weit zum Horstmarer See und Anschluss an den Sesekeradweg Richtung Hamm und weiter nach Osten auf den Werseradweg nach RhedaWiedenbrück, wenn man mag :-)

    • 19. Juli 2020

  • Dirk Dick

    es ist einfach Kult, und man hat eine schöne Aussicht.

    • 5. November 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Wasserturm "Lanstroper Ei"

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe90 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet

Entdecken

Wasserturm "Lanstroper Ei"