Altarm der Schwentine

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 32 von 32 Fahrradfahrern

Tipps

  • Hans Jaron

    Der Altarm der Schwentine ist ein als Naturschutzgebiet ausgewiesenes Teilstück der Schwentine zwischen Raisdorf und Klausdorf. Es erhielt diesen Schutzstatus, da der Gewässerabschnitt aufgrund seiner steilen Uferhänge naturnah verblieben ist und Lebensraum für eine Reihe seltener Pflanzen und Tiere darstellt. Das Gebiet ist 19 Hektar groß. Zu ihm gehören neben dem Flusslauf auch ein Altarm sowie ein Nebenbach, Knicks, krautreiche Ufer- und Hangwälder sowie Kleingewässer. Das Schwentine-Tal, in dem das Naturschutzgebiet liegt, ist durch eine Kette von Toteisfeldern entstanden, die nach der letzten Eiszeit zurückblieben. Nach dem Auftauen entstand zunächst eine Kette aufgestauter Seen und nach Durchbrüchen das heutige Flusstal der Schwentine.

    • 24. Februar 2019

  • AndiT

    Hier führt ein schmaler Waldweg direkt am Ufer der Schwentine lang.
    Teilweise nicht ganz einfach zu fahren, aber total idyllisch 😊

    • 27. September 2019

  • JR56

    Das rd. 19 ha große Naturschutzgebiet "Altarm der Schwentine" im Kreis Plön vor den Toren der Stadt Kiel wurde 1984 unter Schutz gestellt. Es dient der Erhaltung des Schwentinetales zwischen Rastorfer und Oppendorfer Mühle als Lebensraum einer teilweise gefährdeten Pflanzen- und Tierwelt. Das Naturschutzgebiet umfasst neben den naturnahen Gewässerabschnitten der Schwentine, ihres Altarmes und eines Zuflusses krautreiche Nieder- und Mittelwaldbereiche, Kleingewässer, Knicks sowie Grünlandflächen.
    Bekannt ist das Schutzgebiet in Ornithologenkreisen für seine hier häufig überwinternden Wasseramseln und Gebirgsstelzen, und für die Eisvögel, die hier regelmäßig zu beobachten sind. Von einem Wanderweg aus ist der Altarm der Schwentine, dessen Wasserstand über ein Wehr reguliert wird, für Besucher gut erlebbar, ohne zu stören. Das Betreten des Gebietes abseits der Wege ist aus Schutzgründen dagegen verboten, Hunde sind unbedingt anzuleinen. Verboten ist es auch, wegen der Beeinträchtigung der Wegdecke außerhalb des Reitweges am Ostufer der Schwentine zu reiten.
    schleswig-holstein.nabu.de/natur-und-landschaft/nabu-schutzgebiete/altarm-schwentine/03003.html

    • 2. November 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Altarm der Schwentine

Ort: Rastorf, Plön, Ostsee, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Distanz2,51 km
  • Bergauf20 m
  • Bergab10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Rastorf