Die Isenburg in Hattingen

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 19 von 19 Fahrradfahrern

Tipps

  • Susanne

    Der Isenberg hatte im 12. und 13. Jahrhundert sowohl strategisch als auch verkehrsgeografisch eine ideale Lage. Er lag zwischen der Hauptstadt des Erzbistums Köln (50 km) und der Hauptstadt des Herzogtums Westfalen Soest (70 km) genau am damaligen Hilinciweg (Kleiner Hellweg, westlich der Burg) und dessen Übergang über die Ruhr an einer Furt. Diese Furt lag jedoch nicht an der alten Fernstraße zwischen Köln und Soest. Sein Name kündet bis heute von dem Bezug zum Eisen, der wörtlich als niederdeutsches Isen enthalten ist. Die Burg war auch Verwaltungsmittelpunkt der Grafschaft Isenberg. Zur Zeit ihrer Erbauung stellte die romanische Anlage eine ungewöhnlich große Befestigung dar. Die Burg besteht aus der so genannten Ober- und der Unterburg, die jeweils ca. 120 m lang sind und sich über den Kamm des Isenberges erstrecken. Heute ist die Burgruine ein öffentlich zugängliches Denkmal. Sie ist von der höher gelegenen südlichen Seite an Halsgraben und Bergfried vorbei zu erreichen.Der Verein zur Erhaltung der Isenburg betreibt heute nicht nur die Erhaltung der Burganlage, sondern auch das Museum im Haus Custodis mit Forschungs- und Grabungsergebnissen zur Isenburg. Weitere Funde sind im Bügeleisenhaus in Hattingens Altstadt ausgestellt. Das Museum auf der Burg ist an Wochenenden geöffnet. Quelle Wikipedia)
    Die Isenburg ist auf jeden Fall eine Wanderung oder eine Radreise wert. Mit dem Rad sollte man darauf achten nicht zur Unterburg zu fahren, denn dort befindet sich eine Treppe. Mit normalen Rädern sicher kein großes Hindernis. Bei schwereren Rädern wird es schwierig. Ich hatte Glück und ein netter Herr hat mir das Rad getragen.

    • 19.10.2014

  • TheLintorfer

    Anlage mit Burgruine und atemberaubender Aussicht auf die Ruhr und das Tal.

    • 19.06.2017

  • WaMu54

    Knackiger Aufstieg über Schotter- und Waldweg. Für Rennräder und schwere Räder nicht geeignet.
    Alternativ kann man die Burgruine über den Fahrweg erreichen.

    • 30.08.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren
Ort: rund um Hattingen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe190 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hattingen