Schlossberg

Wander-Highlight

Empfohlen von 17 von 20 Wanderern

Tipps

  • Witwe Bolte

    Die frühkeltische Befestigungsanlage gilt als eine der schönsten derartigen vorgeschichtlichen Bauten. Sie liegt auf einer Bergkuppe, die nach drei Seiten mäßig und nach Osten nahezu senkrecht zur Wiesent hin abbricht.
    Der ganzen Nordostflanke, sowie Teilen der West- und Südflanke bieten steil aufragende Klippen natürlichen Schutz. Das Plateau wird auf seiner Süd- wie Westflanke durch einen starken, über einen Meter hohen und zehn Meter breiten Steinwall, der einstigen Steinmauer, geschützt. Im Norden und im Osten wurde lediglich eine Plankenwand errichtet, da hier natürlichen Gegebenheiten für ausreichende Deckung sorgten.
    Im Süden liegt die 20 Meter lange und acht Meter breite Torgasse. Eine Tafel zeigt eine Rekonstruktion des Haupttores dieser Anlage.

    Späthallstatt- und frühlaténezeitliche Funde lassen eine Datierung der Befestigung auf die Zeit des späten sechsten Jahrhunderts vor Christus bis ins frühe vierte Jahrhundert vor Christus zu. Damit war die Anlage etwa zeitgleich besiedelt zu dem großen Oppidum auf der Ehrenbürg.
    Quelle:
    Sehr gute Infotafeln vor Ort
    kulturerlebnis-fraenkische-schweiz.de/keltenwall.html

    Der Ort ist ein Bodendenkmal D-4-6233-0063
    "Ringwallanlage der Späthallstatt- und Frühlatènezeit"
    Quelle: Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

    • 11. August 2018

  • Smutje athome

    Lohnt sich auf jeden Fall-ist was für die ganze Familie

    • 14. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schlossberg

Ort: Ebermannstadt, Forchheim, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe510 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ebermannstadt