Großer Feldberg

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 455 von 473 Mountainbikern

Tipps

  • drahteseltim

    Egal zu welcher Jahreszeit, unser großer Feldberg hat stets etwas zu bieten: im Sommer ist diese Region das reinste Wander- und Radlerparadies, im Winter lockt er als höchste
    Erhebung des Taunus zahlreiche Rodler und Winterwanderer an.
    Bei gutem Wetter hats dort oben super Aussichten in alle Richtungen! Zur Stärkung am besten im Restaurant einkehren, die haben dort tolle Gerichte, zu Stoßzeiten müsst Ihr ein wenig Wartezeit einkalkulieren.
    Zur Not hats draussen noch einen Kiosk/Imbiss an dem es ganz passable Bockwurst ect gibt :-)
    Parplätze und sogar öffentlicher Linienverkehr vorhanden.
    Großer Feldberg immer wieder gerne!

    • 31. März 2017

  • Jorg

    Bei klarer Sicht toller Ausblick - auf Vorder- und Hintertaunus.

    • 30. Juli 2016

  • EndurXC

    Ja der Feldberg. Auf dem Gipfel gibt es allerlei schöne Dinge auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht etwas trist wirkt. Es gibt eine Restaurant was um 11:00 Uhr öffnet und ein Kiosk das bereits um 10:30 öffnet bei dem es Kaffee/Kakao und sogar warme Wurst mit Senf gibt. Die Aussicht ist an schönen Tagen unglaublich schön. Es gibt an einer Stelle eine felsige Ebene die sich sehr gut für Fotos eignet. Aber das findet ihr sicherlich selbst am besten heraus.

    • 5. August 2017

  • stetho

    Der letzte Anstieg mit dem Bike hat es in sich. Belohnt wird man mit grandiosen Weitblicken.

    • 12. Juni 2017

  • Spuren|Sucher

    schöner blick richtung norden.

    • 1. August 2014

  • Thomas

    Immer wieder schön und gute Ausgangsbasis für die besten Trails im Taunus!

    • 12. Juni 2017

  • poltspost

    Ein Besuch auf dem Aussichtsturm lohnt sich

    • 7. Mai 2017

  • Julia

    Bei klarem Wetter unglaubliche Aussicht. Im Sommer und Winter zu empfehlen. Einkehr in den Feldberghof möglich (Mo-Sa ab 11 Uhr, So Brunch ab 10 Uhr; bis mindestens 18 Uhr).

    • 12. Juli 2017

  • Mark

    Der höchste Punkt des Taunus ist immer wieder einen Ausflug wert

    • 11. März 2017

  • Günther

    Die Strecke ist schön und doch anspuchsvoll!

    • 25. Mai 2017

  • joebernth

    Gute Aussicht dort oben in 880m Höhe.

    • 4. Dezember 2016

  • Pete_Ghostrider

    Der letzte Anstieg erfordert Kraft und Können und trennt Spreu und Weizen :-) Hier steigen viele ab. Oben gibts tolle Ausblicke vor allem am Brunhildisfelsen und vom Turm. Gasthaus bietet gute Speisen und nettes, unkompliziertes Ambiente. Nette Terrasse mit grandiosem Blick. Die Falknerei ist sehr sehenswert!

    • 21. April 2018

  • CUBE㉝

    Von hier aus gehen die meisten "interessanten" Trails 👍

    • 5. Dezember 2016

  • Connor

    ...der höchste Punkt des Taunus... von hier aus in die Trails...

    • 18. Mai 2017

  • Natalo

    Ein MUSS für alle Besucher des Hochtaunus. Von hier aus finden Mountainbiker viele schöne Trails und Wanderer können sich auf alte Römerpfade begeben.

    Immer einen Besuch wert.

    • 5. August 2017

  • Pete_Ghostrider

    Manchmal ist es extrem windig hier oben, außerhalb des Sommers ist eine Windjacke nützlich. Ein super Startpunkt für Touren auf den Feldberg ist von Süden die Hohemark mit dem Info-Center und der Gaststätte Waldtraut oder von Osten auch die Saalburg. Schöne und bekannte Ziele am Feldberg selbst sind das Rote Kreuz, der Sandplacken, der Herzberg, der Fuchstanz (Biker-Treffpunkt No.1) und natürlich der Feldberg-Gipfel (der letzte Trail-Anstieg ist SEHR steil) mit Kiosk und Restaurant.

    • 18. März 2018

  • HikingUtzi

    Ich als Odenwälder muß leider sage, der Odenwald stinkt ab gegen den Taunus insbesondere dem Feldberg. Super Wege und Singeltrails.

    • 15. April 2018

  • Pete_Ghostrider

    Bei klarer Sicht traumhafte Fernblicke. Jede Menge Trails inkl. HiBike-Flowtrail. Kiosk und Gaststätte.

    • 10. Mai 2018

  • joebernth

    Großer Feldberg im Taunus ist immer ein Besuch wert.

    • 30. Mai 2017

  • CUBE㉝

    Schnee ist wieder da 👍❄️❄️❄️

    • 5. Dezember 2016

  • Pete_Ghostrider

    Der höchste Berg im Taunus ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zum Gipfel führen zahlreiche Wanderwege und Trails und eine asphaltierte Strasse. Oben erwarten einen ein Plateau mit tollen Ausblicken vor allem nach Norden, die beiden Türme, von denen der große weithin sichtbar ist, ein Kiosk, eine Gaststätte und eine Falknerei. Im Winter gibt es am Feldberg bei ausreichend Schnee auch Möglichkeiten zum Skifahren, die aber sehr begrenzt sind. Zum Rodeln allerdings gibt es u.a. eine rasante lange Abfahrt zur Hohemark.

    • 7. Juni 2018

  • Markus

    Die harte Auffahrt wird auf jedenfall belohnt nicht zu letzt durch tolle Abfahrten

    • 7. Juni 2018

  • Daniel - Naturkind 🌄

    Immer wieder aufs Neue schön dort hochzufahren

    • 27. Mai 2016

  • Markus

    Richtig schön hier oben der Weg nach oben lohnt sich

    • 7. Juni 2018


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Großer Feldberg

Ort: Schmitten, Hochtaunuskreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, Deutschland

Informationen

  • Höhe890 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schmitten