Wartburg - Thüringen

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 21 von 24 Mountainbikern

Tipps

  • Radler

    Die Wartburg ist eine Burg in Thüringen, über der Stadt Eisenach am nordwestlichen Ende des Thüringer Waldes gelegen, 411 m ü. NN. Sie wurde um 1067 von Ludwig dem Springer gegründet und gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe.[1]
    Der Name bedeutet Warte, also Wach-, Wächterburg. Der Stadtteil von Eisenach namens Wartha hat allerdings keinen Bezug zur Wartburg.
    Die heutige Wartburg ist größtenteils im 19. Jahrhundert unter Einbeziehung weniger erhaltener Teile neu gebaut worden. Das heutige Erscheinungsbild der Wartburg und ihres Landschaftsparks geht auf den Großherzog Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach zurück.

    • 3. Juni 2017

  • Lechner Manuel

    Schöne Aussicht, tolle Burg und gut fahrbarer Weg nach oben der nicht zu schwer ist. Ein wenig überlaufen am Wochenende. Nach unten ggf. den kleinen unbefestigten Walweg nehmen. Ist linker Hand ca. 150 Meter nach Burg auf den Weg nach unten. Aber Vorsicht: Ein paar Treppen gibt es da.

    • 29. August 2015

  • SeTro

    unbedingtes muss wenn man hier ist,sehr zu empfehlen

    • 9. Mai 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Wartburg - Thüringen

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe370 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen