Sowjetisches Ehrenmal Treptow

Wander-Highlight

Empfohlen von 49 von 51 Wanderern

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Erst schreitest du eine breite Birkenallee entlang. Dann durch zwei gewaltige steinerne Fahnen hindurch, vor denen übermenschengroße Soldaten der Roten Armee niederknien. Und dann breitet sich vor dir das weite Feld des Ehrenmals aus. Über allem thront „Der Befreier” – eine Monumentalstatue aus Bronze. Ein junger Rotarmist, in der einen Hand ein gewaltiges Breitschwert, auf dem anderen Arm ein hilfesuchendes Kind und zu seinen Füßen ein zertretenes Hakenkreuz.

    Keine Frage, dieser Ort ist Ehrfurcht gebietend. Wenn du dann noch erfährst, dass hier über 7.000 russische Soldaten beerdigt wurden, die bei der Schlacht um Berlin gefallen sind, wirst du ganz ruhig und andächtig. Und im Stillen dankst du diesen Männern, dass sie ihr Leben dabei gaben, Europa von Hitlerdeutschland zu befreien.

    • 28. Februar 2019

  • Berlin2007

    ausgesprochen sehenswerte Gedenkstätte - eindrucksvoll und nachdenklich zugleich

    • 9. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Sowjetisches Ehrenmal Treptow

Ort: Berlin, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Berlin