Perlacher Forst

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 249 von 267 Rennradfahrern

Tipps

  • Georg

    Der Radwanderweg durch den Perlacher Forst ist die angenehmste Strecke um aus der Stadt zu den Rennradstrecken vor den Toren der Stadt zu gelangen. Der Weg ist in hervorragendem Zustand (Teer) und zeigt schnurgerade nach Süden, der Richtung also in die die meisten Rennradler streben. Einziger Nachteil ist die an sonnigen Wochenenden starke Frequentierung durch torkelnde Rentner auf ihren Pedelecs, Familien bei denen die Kleinsten das Rad auch noch nicht so in der Spur halten können etc.pp. Nichtsdestotrotz halte ich diesen Abschnitt auch am Wochenende für eine Empfehlung - muss man eben als Rennradler etwas Rücksicht auf diejenigen nehmen, die auf ihren Rädern nicht so routiniert unterwegs sind.

    • 11.05.2017

  • Kristina🤘

    Bis zur Kreuzung ist man recht alleine. Ab da ist man , wenn man links fahrt, unter rennradlern oder man fahrt weiter geradeaus. Das ist die Idyllischere und ruhigere Version. Allerdings miss man abschnittsweise auf Strassenschäden achten

    • 13.07.2017

  • Björn

    DIE Strecke aus München raus. Was man auf dem Weg stadtauswärts nicht merkt: Es geht leicht bergauf. Auf dem Rückweg ist es dann umso schöner :)

    • 20.08.2017

  • Kristina🤘

    Auch bekannt unter Treffpunkt Säbernerplatz und wegen dem Brunnen nicht zu übersehen

    • 14.04.2018

  • Headz

    Die "Autobahn" um schnell nach Süden rauszukommen.

    • 04.12.2016

  • Mo.Zarella

    ...gibt nichts schöneres. Glatter Asphalt durch den Wald.

    • 03.06.2017

  • Chrissss

    Flach, Gerade und guter Asphalt: Eigentlich eine Rennstrecke, allerdings gilt es hier Rücksicht auf andere Radler zu nehmen. Ich habe hier schon schwere Unfälle Radler vs. Radler gesehen. Daher: Bei Gegenverkehr, Tempo runter!

    • 09.06.2017

  • Kristina🤘

    Super für den Beginn toller Touren oder einfach als Feierabendtour. Ist ja groß genug😁

    • 08.09.2017

  • Julius

    Der Münchner Klassiker. Probieren Sie den Ort, an dem wir Ihnen begegnen, mit Ihren anderen Radfahrfreunden. Es ist die wichtigste Verbindung für Straßenradfahrer, die nach Süden aus der Stadt geht. Keine Autos erlaubt, so können Sie leicht nebeneinander fahren und genießen Sie ein paar Meilen geradeaus.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 11.05.2018

  • Daniel Echavarria

    Große flache Strecke von 5km. Der beste Ort, um eine Tour in den Süden von München zu starten oder zu beenden

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 10.10.2018

  • Sehr gute Möglichkeit ohne motorisierten Verkehr in Richtung Süden zu fahren oder in Richtung Unterhaching. Auf Asphaltschäden achten!

    Es gibt auch einen PKW-Parkplatz.

    • 13.07.2017

  • Mobilat

    Eine der wohl bekanntesten Strecken von MUC nach Süden

    • 13.05.2017

  • Christian

    Keine Autos, glatte Oberfläche, perfekt gerade und vor Wind geschützt

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 27.06.2017

  • Das Gasthaus Giesing ist das Tor in den Süden mit direktem Übergang von Stadt in Wald. Ein perfekter Treffpunkt für Rennradausflüge.

    • 17.07.2017

  • Tolle Rennrad-Straße raus aus der Stadt. In Richtung Süden geht es ganz leicht bergauf - trotzdem kann man hier ordentlich tempobolzen. Das geht stadteinwärts natürlich noch besser.

    • 04.10.2017

  • Das ist neben der Olympiastrasse die zweite Rennrad-Autobahn aus der Stadt heraus.

    • 04.10.2017

  • Schleichi

    breite Rennradautobahn aus München raus oder rein...

    • 13.01.2018

  • Willy Sommer

    Schöne Rollerstecke raus aus München Richtung Oberland

    • 30.03.2018

  • Willy Sommer

    Klasse Strecke durch den Perla Forst. Von Süden her geht's es leicht bergab. Da kann man es schön laufen lassen.

    • 16.06.2018

  • GravelRacer

    Genauso toll wie Ludwig geräumt im Forstenrieder Park, aber der, ich glaube betonierte, Weg ist nicht so breit. Wenn man allein ist und nicht auf Radler oder Fußgänger achten muss, kann man schön Tempo machen

    • 18.01.2019

  • Mobilat

    Ist zwar kein Highlight aber doch wichtig zu Wissen:
    Hier kreuzen sich die 2 wichtigsten Asphaltstraßen durch den Perlacher Forst (Nord-Süd und Ost-West).
    Hier sind schon öfter Unfälle zwischen Radlern passiert, da die Kreuzung sehr schlecht einsehbar ist, und man recht hohes Tempo fahren kann. Also Aufpassen!

    • 05.08.2017

  • Willy Sommer

    1000 Mal beschrieben aber trotzdem zum gefühlt 1001 Mal eine klare Empfehlung: Wer mit dem RR von München nach Süden möchte, der sollte diese Passage nehmen.

    • 05.05.2018

  • Leon

    Schönes Stück zu fahren. Zieht sich allerdings ganz schön. Besonders stadtauswärts weil es ein wenig bergauf geht.

    • 09.07.2018

  • Ceekay

    Perfekte Süd - Nord Verbindung.

    • 04.09.2018


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Diese beliebten Rennradtouren enthalten den Abschnitt „Perlacher Forst”

Ort: in Oberbayern, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Distanz4,01 km
  • Bergauf0 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberbayern