Aufstieg zum Hochwanner

Bergtour-Highlight

Empfohlen von Sebastian Kowalke

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Obwohl das Wettersteingebirge kaum 3.000 Meter hoch ist, präsentiert es sich aufgrund seiner ausgesetzen Lage direkt am Alpenrand immer wieder als aufregende Hochgebirgslandschaft. Die felsigen Kalksteingipfel abseits der beschilderten Wege sind nur für die erfahrensten Bergsteiger erreichbar. So gehört der Ostgrat hinauf zum Hochwanner mit zu den dramatischsten Gipfelrouten der gesamten Nordalpen.

    • 25. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Ort: Leutasch, Olympiaregion Seefeld, Innsbruck, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe2 500 m

Wetter - Leutasch