Entdecken

Laufenburg

Laufenburg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
506 von 530 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Die Laufenburg ist eine schön erhaltene und gut gepflegte Ritterburg aus dem 12. Jahrhundert. Erstaunlicherweise wechselte sie in den Jahrhunderten nur durch Erbschaften oder durch Käufe, jedoch nicht durch kriegerische Auseinandersetzungen den Besitzer. Bis ins 20. Jahrhundert war die Burg nicht beschädigt worden, im Zweiten Weltkrieg wurde sie jedoch teilweise zerstört.

    Nach dem Krieg wurde sie wieder liebevoll instand gesetzt und heute kannst du in der idyllisch gelegenen Burg in einem gutbürgerlichen Restaurant eine Rast auf deinen Wanderungen einlegen.

    Das Restaurant ist im Januar und an Montagen geschlossen.

    • 15. Februar 2018

  • Ten🐾Feet 🐾On🐾Tour🐾 🐶🐺🧏‍♂️👣

    Der selbstgebackene Pflaumenkuchen, zur Pflaumenzeit natürlich 😆, ist ein Gedicht

    • 8. April 2017

  • Claudia 🚶🏼‍♀️🚴‍♀️

    Ein super Preis-/Leistungs-Verhältnis wird hier geboten.
    Eine Suppe vorweg, Rehgulasch mit Nudeln und Wirsing und zum Abschluss eine Schokocreme für 14,50€.

    • 19. August 2017

  • Franz Josef Frings

    Die Wege zur Laufenburg und in der Umgebung sind Super und die Gastronomie ist
    seher Gut mit immer freunlicr Bedienung.

    • 26. August 2016

  • Dietmar P.

    Gut bürgerliche Küche mit einem sehr guten Preis Leistungsverhältnis. Keine Pommes dafür Futtern wie bei Muttern vor 50 Jahren.

    • 17. Februar 2017

  • Mike 🇪🇺

    Ein Weg der sich lohnt. Der Blick auf die wirklich schön renovierte Burg belohnt für die paar Höhenmeter. Schade ist nur das man nur die Räume des Gastronomiebetriebes besichtigen kann, der Rest ist leider nicht zu besichtigen. Montags (außer Feiertags) ist übrigens Ruhetag. Preis - Leistungsverhältnis sehr gut.

    • 2. April 2018

  • Mike 🇪🇺

    Ein Weg der sich lohnt. Der Blick auf die wirklich schön renovierte Burg belohnt für die paar Höhenmeter. Schade ist nur das man nur die Räume des Gastronomiebetriebes besichtigen kann, der Rest ist leider nicht zu besichtigen. Montags (außer Feiertags) ist übrigens Ruhetag. Preis - Leistungsverhältnis sehr gut.

    • 2. April 2018

  • Biglo

    Historische Burg, echte Sehenswürdigkeit. Bewirtschaftet und daher gut geeignet für eine Zwischenstop. Kleiner Spielplatz.

    • 14. April 2018

  • Chris

    Sehr schön anzusehen wenn man aus dem Wald 🌳 kommt und die Burg sieht

    • 5. August 2018

  • Jens Jürgen

    Es gibt ein Ausflugslokal dort, das ich aber noch nicht ausprobiert habe (Corona). Der nördliche Wanderweg vom Wehebachtal zur Laufenburg ist viel schöner und romantischer als der südliche, der die Fahrstraße enthält.

    • 3. April 2020

  • Peter_H_65 🐻

    "...Zwischen Heistern und Merode im Hürtgenwald liegt die Laufenburg im Privatforst der Familie Prym. Die Höhenburg, die vor 1100 errichtet wurde, zeigt sich heute als Halbruine. Sie ist nicht nur ein Anziehungspunkt für Wanderer und Spaziergänger aufgrund ihrer schönen Lage auf einer kleinen Anhöhe, die vom Sührbach umflossen wird, sondern bietet auch Gastronomie und wird als Gutshof bewirtschaftet. Östlich der Laufenburg schließt sich der Erbswald an und der Meroder Wald, der einst zur Grafschaft Merode zählte.
    Im frühen 12. Jahrhundert wurde die Laufenburg vom Herzogtum Limburg als Ritterburg errichtet. Die Laufenburg misst 38 x 24m und ist aus Bruchsteinen gemauert. Sie hat drei runde Ecktürme und einen Schalenturm. Zur Mitte des 14. Jahrhunderts verlor die Burg ihre Schutzfunktion und somit ihre Bedeutung. Seit dem 17. Jahrhundert ist sie im Status einer Ruine. Weithin sichtbar recken sich aber immer noch die Zinnen des Bergfrieds in die Höhe. Einige Erneuerungen und Restaurationen gehen auf das ausgehende 19. Jahrhundert zurück..."
    ich-geh-wandern.de/laufenburg-langerwehe

    • 4. Juni 2020

  • Biglo

    Im Restaurant auf der alten Ritterburg wird eine gute Küche wie z.B. Strammer Max sowie Wildgerichte angeboten. Auch eine Außengastronomie ist vorhanden.

    • 14. April 2018

  • Biglo

    Die Gaststätte der historischen Laufenburg bietet einen kleinen Gastraum, innerhalb des Hofes mehrere Sitzgelegenheiten und eine Außengastronomie mit einer Kinderschaukel.

    • 1. Mai 2018

  • Monique

    Schöne Burg und schnell zu erreichen zu Fuß vom Parkplatz aus 😊

    • 5. August 2018

  • Biglo

    Die Laufenburg ist immer eine Reise wert!

    • 9. September 2018

  • Monique

    Schön erhaltene alte Burg 😊

    • 5. August 2018

  • Chris

    Sehr imposant wenn man aus dem Wald 🌳 kommt und zu seiner Linken die Laufenburg sieht

    • 5. August 2018

  • Volker Görgen

    Mein Persönliches Highlight , Schöne Aussicht und einfach Lecker ;)

    • 2. August 2015

  • Biglo

    Kleiner Weiher unterhalb der Laufenburg.

    • 12. Juli 2018

  • Silke mit Yuna & Yomi

    Lecker Essen in tollem Ambiente

    • 28. Januar 2019

  • Monique

    Super schöne Wald- und Feldwege.

    • 7. April 2019

  • Senmich

    Das Restaurant auf der Burg ist sehr gut, Preis-Leistung passt, sehr nette Bedienung.

    • 20. Juni 2019

  • Vanessa B (Running VB)

    Gaststätte bei Laufenburg hat Montags Ruhetag

    • 19. Juli 2019

  • Andreas S.

    Die Laufenburg bietet ein ideales Zwischenziel für eine Rast. Ein Café bietet die Möglichkeit zur Einkehr.

    • 4. August 2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Laufenburg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Langerwehe, Düren, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe220 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Langerwehe

Entdecken

Laufenburg