Schwäbische Alb hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Teilstück 6: Zwischen Granheim und Erbstetten – Wege der Besinnung

Leicht
00:53
3,31 km
3,7 km/h
30 m
60 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,31 km
© OSM

Erbstetten

Wander-Highlight

Wetter

Schwäbische Alb hat eine Wanderung geplant.

19. Januar 2020

Kommentare

  • Schwäbische Alb

    Der Parkplatz Wolfsfalle ist der Startpunkt des Teilstückes 6 und gleichzeitig das Ziel des Teilstückes 5, deshalb können diese beiden perfekt miteinander kombiniert werden. Außerdem ist dieser Besinnungsweg bis auf das letzte Stück in Erbstetten identisch mit dem HW 2 des Schwäbischen Albvereins. Vom Parkplatz geht es ohne größere Steigung am Waldrand entlang Richtung Erbstetten, die Ausblicke auf den Ort wechseln dabei ständig. Unterhalb des Zeltplatzes „Am Berg” querst du die Hauptstraße und spazierst in die Ortsmitte von Erbstetten. Dort kannst du die Kirche St. Stephanus besuchen und findest auch Tafel 16. Wenige Schritte von der Kirche entfernt liegt das Ziel dieser Wanderung.

    • 20. Januar 2020

Dir gefällt vielleicht auch