Marc hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Jetzt anmelden

Meld dich bei deinem komoot-Konto an oder erstell gleich hier ein neues. Und hol dir die vielseitigen Funktionen von komoot für nullkommanix.

oder

Aktueller Track: 10. Februar 2017 09:10

02:50
51,9 km
18,3 km/h
180 m
190 m

Gemacht von Marc und Hans

10.02.2017

Plan eine ähnliche Tour
Teilen

Fotos

Pause gegen Hungerast
hier hier kam mal kurz Sonne raus
Meiers Höhe

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Geschwindigkeitsprofil

Kommentare

  • Marc

    Das Ziel war der Wallendorfer See. Eigentlich wollte ich auch noch einen Kringel bei Burgliebenau einbauen. Der fiel weg, da wir zwei Zwangspausen (zu wenig Luft und zu viel Hunger) machten, da wurde es eng. Bin daher auch ab Röpziger Brücke nicht über den Pfingstanger und Rabeninsel, sondern über Eierweg und Pestalozzi-Park zurück gefahren. Das ging nicht wirklich schnell, Halle ist voller Baustellen!
    Im Park Dieskau war es mit den zugefrorenen Gräben und Seen richtig schön, nicht nur zum Radfahren.
    An der Elster zwischen Döllnitz und Lochau hat uns ein (junger?) Turmfalke begleitet: wartete auf uns, flog parallel zu uns am Damm entlang, wartete auf uns, flog dann wieder extra langsam (wir hatten Gegenwind) mit uns usw., so was hatten wir noch nie erlebt, der hatte scheinbar 'ne Weile seinen Spaß dabei.
    Schön kalt war es, der Boden war knüppelhart gefroren. Gerade die zerfahrenen und bisher schlammigen Stücke waren sehr ruppig, hat ganz schön an der Starrgabel gerüttelt.
    In der Elsteraue wird gerade gebaut, da fährt man Ewigkeiten nur auf ausgelegten Stahlplatten.

    • 10.02.2017

Dir gefällt vielleicht auch