MOUNTAINBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

MTB-Kulinarik Tour Brotzeit: Am Tegernsee

Schwer
02:49
23,0 km
8,2 km/h
1 010 m
1 000 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
5,86 km
© OSM

Kreuzbergalm

Mountainbike-Highlight

8,28 km
© OSM

Gindelalmweg

Mountainbike-Highlight

23,0 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 6,29 km
Weg: 15,7 km
Nebenstraße: 1,02 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,37 km
Loser Untergrund: 12,8 km
Kies: 5,95 km
Befestigter Weg: 542 m
Asphalt: 1,41 km

Nützliche Tipps

  • Enthält mindestens einen sehr steilen Anstieg

    Eventuell musst du dein Rad schieben.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

MOUNTAINBIKE Magazin hat eine Mountainbiketour geplant.

20. April 2020

Kommentare

  • MOUNTAINBIKE Magazin

    MTB-Kulinarik Tour Brotzeit: Am Tegernsee aus MB 1118Kondition: mittel
    Fahrkönnen: mittel
    Route: Bahnhof Tegernsee – bergauf durchs Alpbachtal – auf Wald-Forstweg zur Kreuzbergalm – zurück zur Abzweigung unterhalb der Alm und rechts auf Trail – Forstweg am Breitenbach zum Schliersee – auf Trail teils steil bergauf mit kurzen Schiebepassagen zur Huberspitz – Forstweg zur Gindelalm – auf Karrenweg zur Neureuth – auf Trail zurück nach Tegernsee. Anreise: A 8 Richtung Salzburg, – Ausfahrt Holzkirchen – B 318 bis Tegernsee (52 km, 50 min ab München) Insider-Tipps für die Almenrunde Tegernsee - Schliersee: Einkehr-Tipp: Die Kreuzbergalm – nicht überlaufen, einfach urig und mit echten, zünftigen Brotzeiten.
    Die beste Aussicht? Die Adlerperspektive von der Neureuth auf den Tegernsee.
    Wo man einfach hin muss: Weitere lohnenswerte Singletrails warten südlich der Kreuzbergalm zwischen Baumgartenschneid und Riederstein mitdem finalen Abfahrts-Highlight hinunter nach Rottach.

    • 20. April 2020