ROADBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

ROADBIKE Magazin

St. Anton am Arlberg: Silvretta-Runde

St. Anton am Arlberg: Silvretta-Runde

Schwer
07:45
148 km
19,1 km/h
2 640 m
2 650 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
5,00 km
© OSM

Blick auf den Patteriol

Rennrad-Highlight

78,2 km
107 km
© OSM

Tolles Panorama

Rennrad-Highlight

148 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 714 m
Weg: 1,01 km
Fahrradweg: 385 m
Nebenstraße: 909 m
Straße: 52,5 km
Bundesstraße: 92,3 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 766 m
Straßenbelag: 2,64 km
Asphalt: 144 km
Unbekannt: < 100 m

Nützliche Tipps

  • An manchen Stellen ist die Wegoberfläche möglicherweise nicht zum Fahren geeignet

    Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

  • Enthält Abschnitte mit zeitlich befristeten Zutrittsbeschränkungen

    Kläre vorher, ob die Nutzung erlaubt ist.

Wetter

ROADBIKE Magazin hat eine Rennradtour geplant.

30. April 2020

Kommentare

  • ROADBIKE Magazin

    Der Ritt über die Silvretta-Hochalpenstraße ist fast schon ein Klassiker. Zunächst führt die Tour durch kleine Dörfer Richtung Montafon, dann über viele Serpentinen hinauf zur Bielerhöhe und dem Silvretta-Stausee.Route: St. Anton - Stuben - Dalaas - Brunnenfeld - Lorüns - Partenen - Bielerhöhe - Ischgl - Pians - Strengen - St. Anton

    • 30. April 2020

ROADBIKE Magazin

St. Anton am Arlberg: Silvretta-Runde