Peter hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Peter

Wald und Wiesenwanderung Bachtel

Wald und Wiesenwanderung Bachtel

02:00
10,1 km
5,1 km/h
310 m
580 m

Tourenverlauf

Start
1,06 km
1,98 km
4,91 km
6,62 km
10,1 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Peter und Pupo waren wandern.

17. Mai 2020

Kommentare

  • Peter

    Diese Wald- und Wiesenwanderung auf den Bachtel hat einiges zu bieten. Wir Mark, Michi, Carlitta und ich sind in Gibswil-Bahnhof gestartet. Nach ein paar 100 Meter konnten wir die lärmige Hauptstrasse verlassen und nahmen den Weg in den Wald. Im Tobel Wissengubel wartet schon das erste Highlight um es zu bewundern. Ein Wasserfall stürzt über eine grosse Nagelfluhfelswand hinunter. Das interessante daran ist, es hat sich hinter dem Wasserfall eine riesige Höhle gebildet. Wirklich spektakulär. Dann ging der Weg steil hinauf aus diesem Trichter und die Wanderung ging über Wald und Wiese. Dazwischen immer wieder schöne Ausblicke in die Voralpen der Ostschweiz und die Linthebene. Etwa eine halbe Stunde unterhalb des Bachtel befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit, welche Mark und ich vor über 20 Jahren schon einmal besucht haben. Der Bachtelspalt ist eine 100m lange Schlucht aus Nagelfluh. An der engsten Stelle hatte ich sogar Mühe mit dem Rucksack durchzuschlüpfen. Den Kindern die wie dort trafen, hat es riesigen Spass gemacht. Dann ging es weiter in sanfter Steigung zum Gipfel des 1115 Meter hohen Bachtel. Der Aussichtsturm war wegen Corona leider geschlossen was Michi sehr egal war. Wir haben einen Tisch mit Aussicht gefunden wo wir etwas kleines essen konnten. Insgesamt verweilten wir ca. 1 Stunde auf dem Gipfel. Das nicht zuletzt wegen der Schönen Aussicht auf den Zürichsee und die beiden Inseln Ufenau und Lützelau. Dann ging es auf der Nordflanke den Waldweg hinunter. Parallel wurde auch ein Bikerweg angelegt, welcher für gewöhnliche Wanderer schon ziemlich halsbrecherisch aussieht. Einige Kostproben haben uns die Biker dann auch vorgeführt. Weiter unten haben wir an einem schönen Weiher nochmals Rast gemacht und den Grillen in der Wiese zugehört. Dann nahmen wir den letzten Abschnitt unter die Füsse bis uns das Postauto in Wernetshausen mitnahm nach Hinwil hinunter. In dieser Jahreszeit mit dem frischen Grün des Mai eine sehr reizvolle Tour.

    • 18. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern in Hinwil
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken rund um Zürich
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in der Schweiz
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren in Hinwil
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren in Hinwil
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren in Hinwil
Fahrrad-Collection by
komoot
Die schönsten Badeseen der Schweiz
Fahrrad-Collection von
komoot
Peter

Wald und Wiesenwanderung Bachtel