MOUNTAINBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Flachau: Tour 4 - Große Runde zum Hochgründeck

Schwer
05:40
52,7 km
9,3 km/h
1 830 m
1 820 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
5,54 km
© OSM

Schöner Ausichtpunkt

Mountainbike-Highlight

28,5 km
© OSM

Heinrich-Kiener-Haus

Mountainbike-Highlight

52,7 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 632 m
Weg: 33,9 km
Zufahrtsweg: 317 m
Fahrradweg: 3,35 km
Nebenstraße: 6,62 km
Straße: 7,05 km
Bundesstraße: 834 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 956 m
Loser Untergrund: 7,77 km
Kies: 25,8 km
Befestigter Weg: 3,14 km
Asphalt: 14,6 km
Unbekannt: 442 m

Nützliche Tipps

  • Die Wegoberfläche eines Abschnitts deiner Tour ist möglicherweise nicht zum Fahren geeignet

    Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

Wetter

MOUNTAINBIKE Magazin hat eine Mountainbiketour geplant.

18. Mai 2020

Kommentare

  • MOUNTAINBIKE Magazin

    Abwechslungsreiche Runde für konditionsstarke Mountainbiker. Der Singletrail zur Lackenkapelle wartet mit fahrtechnischen Schlüsselstellen und Schiebepassagen auf.Rund- und Stichtour in einem:
    Wer von Flachau zum Heinrich-Kiener-Haus kurbelt, wird konditio­nell und technisch gleichermaßen gefordert. Während beim Anstieg vom Ginausattel zum Berghaus die Oberschenkel einiges zu tun bekommen, ist der Singletrail hinüber zur Lackenkapelle mit knackigen Schlüsselstellen gespickt. Der finale Konditionstest von Wag­rain hinauf zur Edelweißalm ist ein letzter dicker Brocken vor der Rückkehr nach Flachau.

    • 18. Mai 2020