hallunke hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

kreuz + quer + doch noch 40 km (212 Hm)

02:36
41,2 km
15,9 km/h
400 m
400 m

Tourenverlauf

Start
3,72 km
8:40 am Kreisel (+ vorbildlich mit Mundschutz) Foto von Udo
8,94 km
Straßenbahn am Melanchthonplatz
Altherrenrunde in Halle
sogar zwischen den Brettern befinden sich GeoCaches
10,4 km
Johanniskirche
13,4 km
Lost Places / der ehemalige Schlachthof
sogar ein Feuerlöscher steht bereit
14,2 km
Rangierbahnhof
...+ auch der Ball gehört zu einem GeoCache
hier gibt es irgendwelche Zusatzaufgaben...
Berliner Brücke
15,6 km
Wandbild von Paul Triebsch
16,3 km
herumkrabbeln in städtischen Grünanlagen... aber nix gefunden
selbst in dieser Telefonzelle gibt´s ein GeoCache
17,7 km
Park im Seniorenheim St. Cyriaci et Antonii / Foto Udo
19,7 km
21,5 km
Harti (82 Jahre) fährt immer noch tapfer ohne "E"
26,5 km
+ nun noch ein wenig fahren...
Richtung Planena
28,5 km
dieses Bächlein hat viele Namen: Steinlache, Gerwische, Stilles Wasser...
böse Pappelpollen
30,1 km
Schafbrücke an der Elsteraue
30,7 km
Freiwillige Feuerwehr Ammendorf
34,3 km
noch eine Baustelle
40,0 km
Freybergs Brauerei / die Baustelle von der Straße gesehen
Künstlerhaus 188 (ehem. Weingärtenschule)
41,2 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

hallunke war Fahrrad fahren.

27. Mai 2020

Kommentare

  • hallunke

    Udo (aus Merseburg) suchte heute wieder mal diverse GeoCaches in Halle. Da ist man ja gerne mal behilflich und zeigt den einen oder anderen Schleichweg (braucht Udo im Prinzip gar nicht, der kennt sowieso jeden Stein persönlich).
    So sind wir entspannt in der Innenstadt von Station zu Station getingelt, überall wurde gesucht, manchmal sogar was gefunden, öfter aber auch nicht. Für mich blieb dabei immer viiiiiel Zeit, z.B. um rangierende Züge zu fotografieren oder Brückenpfeiler.
    Was sie sich aber auch ausdenken; z.B. am Melanchthonplatz:
    Anzahl der Blumenkübel, Anzahl der Bänke (wie zählen kaputte...?), Umfang des Platzes, irgendwas, was ich schon wieder vergessen habe + das alles dann mit irgendeinem Datum multiplizieren... ergibt dann ev. Anweisungen für ein nächstes Versteck.
    Mir wäre das ja nix, da kommt man ja gar nicht mehr zum fahren.
    Apropos fahren, als die beiden ihre Heimfahrt angetreten hatten, bin ich auch noch mal kurz durch die Elsteraue gefahren, so sind heute immerhin noch 40 km zusammengekommen - kann man ja keinem erzählen...
    Bitte nicht falsch verstehen - es hat Spaß gemacht + mit Udo ist es auch immer interessant (trotz einiger Suchpausen)
    War also eine schöne Runde + schönes Wetter

    • 27. Mai 2020

  • Jodelpaule

    Auf Bild 16 fehlt der Gebetsteppich!? 😁

    • 27. Mai 2020

  • hallunke

    @Paule:
    ---es rückt alles ein Bild weiter, da ich nachträglich noch zwei von Udo ergänzt habe, Du meinst also Bild 17---
    dazu passend: bei Bild 16 konnten wir aus einem Fenster schöne muslimische Gebetsmusik hören...
    aber ich glaube, Udo ist gar nicht gläubig. Der wollte lieber die gesamte Grünanlage umgraben, um das Versteck zu finden

    • 27. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch