Leipzig Travel hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Leipzig-Elbe-Radroute – Radtouren rund um Leipzig

Mittelschwer
04:07
83,6 km
20,3 km/h
380 m
400 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

© OSM

Leipziger Hauptbahnhof

Fahrrad-Highlight

12,3 km
22,3 km
© OSM

Am Albrechtshainer See

Fahrrad-Highlight

28,5 km
© OSM

Rastplatz

Fahrrad-Highlight

39,9 km
© OSM

Muldebrücke Wurzen

Fahrrad-Highlight

67,3 km
© OSM

Waldbad Schmannewitz

Fahrrad-Highlight

83,6 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 751 m
Weg: 10,9 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 20,6 km
Nebenstraße: 6,67 km
Straße: 44,4 km
Bundesstraße: 177 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 7,25 km
Fester Kies: 1,97 km
Pflaster: 3,04 km
Straßenbelag: 14,3 km
Asphalt: 57,0 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Leipzig Travel hat eine Fahrradtour geplant.

22. Juni 2020

Kommentare

  • Leipzig Travel

    Los geht die Leipzig-Elbe-Radtroute direkt am Hauptbahnhof in Leipzig. Von hier radelst du Richtung Südosten aus der Stadt. Vor den Toren Leipzigs empfängt dich eine schöne Landschaft aus weiten Feldern und Wiesen. Du kommst auch an mehreren idyllischen Baggerseen vorbei. Am Albrechtshainer See lohnt sich eine Pause, denn hier kannst du an warmen Tagen ins Wasser springen.Über Machern, vorbei an bunten Feldern und idyllischen Wäldchen erreichst du das Ufer der Mulde, die hier in fröhlichen Schleifen durch die herrliche Natur fließt. Beim Überqueren des Flusses genießt du einen faszinierenden Blick auf die schöne Flusslandschaft. Auf der anderen Uferseite erreichst du kurz darauf Wurzen.Wenn du die Tour in zwei Etappen aufteilen möchtest, bietet sich der Ort als Etappenziel an. Hier findest du zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, verschiedene Unterkünfte und einen Bahnhof.Mit neuer Energie radelst du nach einer langen oder kurzen Pause weiter Richtung Elbe. In leichtem Auf und Ab fährst du durch ländliche Idylle bis in die Dahlener Heide. In dem Waldgebiet wird es etwas hügeliger, die wunderbare Natur lässt dich die Anstrengungen aber schnell vergessen.Nachdem du den Wald hinter dir gelassen hast, wartet eine erfrischende Abfahrt auf dich. Vorbei an Feldern und Wiesen rollst du bis nach Dahle, wo du auf den Elberadweg triffst.

    • 24. Juni 2020

Dir gefällt vielleicht auch