Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 20: Von Durach nach Görisried – Wiesengänger|Wasserläufer

Mittelschwer
04:48
17,8 km
3,7 km/h
260 m
170 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,04 km
© OSM

Duracher Wasserweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

6,41 km
© OSM

Duracher Mythenweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

8,01 km
© OSM

Dengelstein

Wander-Highlight

11,8 km
© OSM

Waldkapelle Kempten

Wander-Highlight

17,8 km
Ziel

Wegtypen

Wanderweg: 862 m
Weg: 13,9 km
Nebenstraße: 452 m
Straße: 2,25 km
Off-Grid (unbekannt): 385 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: < 100 m
Loser Untergrund: 601 m
Kies: 12,5 km
Befestigter Weg: 352 m
Asphalt: 3,89 km
Unbekannt: 385 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

8. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Auf der 20. Etappe der Wandertrilogie erwarten dich der erfrischende Wasserweg und der geheimnisvolle Mythenweg. Beide Themenwege sind Teil deiner Wanderung von Durach nach Görisried. Du verlässt Durach und wanderst am Ufer des gleichnamigen Flusses entlang. Auf dem Wasserweg gibt es verschiedene Stationen, wie zum Beispiel eine Hängebrücke – ein kurzweiliger Weg, der nicht nur für Kinder spaßig ist. Kurzweilig geht es weiter auf dem Mythenweg: Entlang der Strecke erfährst du einige spannende Geschichten aus der Region. Weiter geht es durch das Naturwald-Reservat Dürrerbühl, in dem sich die Natur ganz ohne menschlichen Eingriff entwickeln kann. Die letzten Kilometer wanderst du dann entspannt durch den Wald bergab, bis du dein Etappenziel Görisried erreichst. In dem kleinen Ort hast du ein paar Unterkünfte zur Auswahl sowie Einkaufsmöglichkeiten.

    • 26. Juli 2020