Ostmähren hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Die Route mit dem Duft der Pflaume – Unterwegs in Ostmähren

Mittelschwer
01:52
28,2 km
15,1 km/h
170 m
60 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
26,7 km
© OSM

Brennerei Rudolf Jelínek

Fahrrad-Highlight

28,2 km
© OSM

Schloss Vizovice

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Singletrail: 2,48 km
Weg: 1,03 km
Fahrradweg: 11,8 km
Nebenstraße: 6,16 km
Straße: 5,50 km
Bundesstraße: 874 m
Off-Grid (unbekannt): 339 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 682 m
Pflaster: < 100 m
Straßenbelag: 8,30 km
Asphalt: 17,9 km
Unbekannt: 1,28 km

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Ostmähren hat eine Fahrradtour geplant.

29. Juli 2020

Kommentare

  • Ostmähren

    Diese Tour führt dich von Otrokovice entlang des Flusses Dřevnice 28 Kilometer über Zlín nach Vizovice. Los geht die Tour am Bahnhof von Otrokovice. Nach zehn Kilometern direkt am Fluss entlang erreichst du Zlín. Die Industriestadt steckt voller interessanter Gebäude, vor allem aus rotem Backstein.Du befindest dich nämlich mitten in der größten Denkmalzone des Funktionalismus. Es lohnt sich also ein bisschen durch die Stadt zu schlendern und die Radroute zu verlassen. Besonders spannend sind das Tomáš-Baťa-Monument und das Südostmährische Museum.Die Route schlängelt sich weiter bis nach Vizovice. Der Ort ist nicht nur aus dem witzigen Lied „Jožin z Bažin” bekannt, sondern vor allem für seinen köstlichen Slivovice. Der weltberühmte Pflaumenschnaps ist das Nationalgetränk in Mähren und in der Brennerei Rudolf Jelínek kannst du den Brand probieren.Kurz vor dem Ende der Tour wartet noch ein besonderes Highlight auf dich, das Schloss Vizovice. Vor allem die gut erhaltene Inneneinrichtung ist sehenswert, da sie im Original erhalten ist. Zurück nach Otrokovice kannst du ganz einfach den Zug nehmen oder mit dem Fahrrad zurückfahren.

    • 29. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch