Osnabrücker Land hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Miles & Moor – Aktivurlaub im Osnabrücker Land

Mittelschwer
03:42
59,2 km
16,0 km/h
290 m
290 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
27,4 km
© OSM

Hahlener Moorlehrpfad

Fahrrad-Highlight

32,4 km
© OSM

Stift Börstel

Fahrrad-Highlight

33,9 km
© OSM

Börsteler Wald

Fahrrad-Highlight

41,6 km
© OSM

Hofcafé Nyenhuis

Fahrrad-Highlight

55,4 km
59,2 km
© OSM

Schloss Fürstenau

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Weg: 7,22 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 2,34 km
Nebenstraße: 20,3 km
Straße: 29,2 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 5,43 km
Fester Kies: 1,64 km
Pflaster: < 100 m
Straßenbelag: 26,6 km
Asphalt: 25,0 km
Unbekannt: 494 m

Wetter

Osnabrücker Land hat eine Fahrradtour geplant.

9. August 2020

Kommentare

  • Osnabrücker Land

    Auf der Miles & Moor Tour radelst du durch alle drei Mitgliedsgemeinden der Gemeinde Fürstenau: die Stadt Fürstenau, sowie die Gemeinden Bippen und Berge. Unterwegs erhältst du einige Einblicke in die Vielfalt der Samtgemeinde. Highlights sind unter anderem die beiden Naturschutzgebiete Hahnenmoor und Hahlener Moor.Die Rundfahrt startet am Schloss Fürstenau, der ehemaligen Landesburg des Fürstbistums Osnabrück. Ob du die beeindruckende Anlage zu Beginn oder erst nach deiner Tour besichtigst, liegt ganz bei dir. Du verlässt die Stadt Richtung Nordwesten und folgst dem Rumkebach. Über eine Anhöhe geht es nach Bippen und von dort weiter nach Berge.Anschließend erreichst du die weiten Feuchtgebiete des Hahlener Moors, die du zu Fuß auf dem Moorlehrpfad erkunden kannst. Dann führt dich der Weg zum Stift Börstel, einem ehemaligen Zisterzienserinnenkloster. Dort tauchst du in den Börsteler Wald ein und fährst auf schattigen Waldwegen entspannt dahin. Im weiteren Verlauf wird die Gegend etwas hügeliger.Der perfekte Ort für eine Kaffeepause ist das gemütliche Café Nyenhuis mit schöner Terrasse zum Entspannen. Gestärkt gelangst du abermals nach Bippen und folgst der Route durch eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Vorbei am Outdoor-Park Fursten Forest radelst du zurück zum Ausgangspunkt in Fürstenau. Ein abschließender Bummel durch die Altstadt lohnt sich.

    • 11. August 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Die besten Rundtouren in der Rad-Region Osnabrücker Land
Fahrrad-Collection von
Osnabrücker Land
Den Horizont im Blick – die Emsland-Route
Fahrrad-Collection von
Emsland Tourismus
Burgen, Mühlen & Fachwerkhöfe – Osnabrücker Land
Fahrrad-Collection von
Osnabrücker Land
Die schönsten Radtouren durch die Moore des Emslands
Fahrrad-Collection von
Emsland Tourismus
Flach, flacher, Emsland – unterwegs mit Rad und Bahn
Fahrrad-Collection von
Westfalen Bahn