komoot

komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

komoot

Hoch hinaus ohne Alpen – Berliner Bergtraining

Hoch hinaus ohne Alpen – Berliner Bergtraining

Schwer
02:45
58,4 km
21,2 km/h
440 m
450 m
Schwere Rennrad-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

187 m in total

Tourenverlauf

Start
14,7 km
© OSM

Grunewaldturm

Rennrad-Highlight

17,6 km
© OSM

Havel

Rennrad-Highlight

19,5 km
© OSM

Krone

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

27,6 km
© OSM

Teufelsberg climb

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

33,8 km
© OSM

Angerburger Allee

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

54,4 km
© OSM

Drachenberg climb

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

58,4 km
© OSM

Olympiastadion

Rennrad-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 2,29 km
Weg: 2,21 km
Fahrradweg: 22,5 km
Nebenstraße: 12,3 km
Straße: 19,1 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 1,72 km
Fester Kies: 1,14 km
Pflaster: 1,09 km
Straßenbelag: 2,53 km
Asphalt: 51,6 km
Unbekannt: 314 m

Wetter

loading

komoot hat eine Rennradtour geplant.

5. Dezember 2017

Kommentare

  • komoot

    Wenn du in Berlin wohnst, hast du vieles. Nur keine Höhenmeter. Darum haben wir in unsere Bergtrainings-Trickkiste gegriffen und dir eine knackige Runde zusammengestellt, die mit ihrem Kletteranteil immerhin einen Hauch von Mittelgebirgs-Feeling aufkommen lässt. Und das quasi mitten in der Stadt. Glaubst du nicht? Dann pass mal auf...

    Los geht´s am Olympiapark – schließlich willst du ja hoch hinaus. Nicht weit von hier liegt des Berliners Geheimwaffe in Sachen Bergtraining, der Grunewald. Entlang der Havelchaussee sammelst du dank stetigem Auf und Ab schonmal ein paar Meter, bevor du auf der Krone eine kleine Sprint-Einlage hinlegen kannst. Es folgen zwei echte Anstiege. Der Teufelsberg hat mit etwa zehn Prozent Steigung sogar eine richtige Rampe zu bieten, während der Drachenberg mit seinem Pflaster nicht perfekt zum Fahren ist, aber immerhin etwas Abwechslung ins Spiel und ein paar Höhenmeter extra bringt. Außerdem ist die Aussicht von da oben grandios.

    Diese kurze Runde ist natürlich keine Alpen-Etappe. Mit einem einfachen Trick kannst du dennoch richtig Höhenmeter sammeln. Fahre die Runde einfach mehrmals. Durch die sehr unterschiedlichen Streckenteile wird es so schnell nicht langweilig und auf den beiden Bergsprints auf Teufels- und Drachenberg macht du ordentlich Meter. So bestimmst du selbst, ob du eine kurze Feierabendrunde fährst oder ein amtliches Bergtraining absolvierst. Ach ja, eine Sache noch. Nicht nur dich zieht der Grundewald mit seinen Highlights an. Vermeide am besten die Stoßzeiten für dein Training, damit du es auch richtig laufen lassen kannst.

    • 5. Dezember 2017

Dir gefällt vielleicht auch

Na, klappt doch! – mit Brompton unterwegs rund um Berlin

Fahrrad-Collection by

 Brompton Bicycle

Mit Kindern auf Safari in Berlin

Wander-Collection by

 komoot

Großstadtnatur – Entdecke die grüne Seite Berlins

Fahrrad-Collection by

 visitBerlin

Berlins schönste Feierabendrunden

Rennrad-Collection by

 komoot

Verlassene Orte in Berlin

Fahrrad-Collection by

 komoot

Von romantisch bis kitschig – mit der S-Bahn in den Sonnenuntergang

Wander-Collection by

 S-Bahn Berlin

Abseits des Berliner Trubels – Radeln im Osthavelland-Spandau

Fahrrad-Collection by

 Regionalpark Osthavelland-Spandau

Auf Entdeckungstour mit dem Rad durch Neukölln

Fahrrad-Collection by

 Neukölln

Trailrunning-Abenteuer um Berlin

Lauf-Collection by

 komoot

Eiskalt – mit der S-Bahn zu Berlins schönsten Winterseen

Collection by

 S-Bahn Berlin

100 Jahre Bauhaus – Die Berliner Moderne

Fahrrad-Collection by

 visitBerlin

Traumhafte Herbstwanderungen um Berlin

Wander-Collection by

 komoot

komoot

Hoch hinaus ohne Alpen – Berliner Bergtraining

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum