S-Bahn Berlin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

S-Bahn Berlin

Durch den Spreetunnel zum Uferweg am Müggelsee

Durch den Spreetunnel zum Uferweg am Müggelsee

Mittelschwer
04:38
15,1 km
3,3 km/h
60 m
60 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Tipps

Mehr Informationen

Die Wegoberfläche an manchen Stellen ist möglicherweise ungeeignet.

Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

21 m in total

Tourenverlauf

S FriedrichshagenAnfahrt

Bahnhof
1,84 km
© OSM

Spreetunnel

Wander-Highlight

2,42 km
© OSM

Müggelseepromenade

Wander-Highlight (Abschnitt)

5,51 km
© OSM

Biotop 'Der Thyrn'

Wander-Highlight

7,98 km
© OSM

Kleiner Müggelsee

Wander-Highlight (Abschnitt)

12,7 km
© OSM

Triglawbrücke

Wander-Highlight

15,1 km

S Wilhelmshagen

Bushaltestelle

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 781 m
Wanderweg: 4,63 km
Weg: 748 m
Fußweg: 5,52 km
Nebenstraße: 2,62 km
Straße: 748 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,44 km
Loser Untergrund: 5,03 km
Befestigter Weg: 1,28 km
Asphalt: 5,85 km
Unbekannt: 452 m

Wetter

loading

S-Bahn Berlin hat eine Wanderung geplant.

8. Januar 2018

Kommentare

  • S-Bahn Berlin

    In dieser Collection darf eine Wanderung am Großen Müggelsee selbstverständlich nicht fehlen.

    Die S3, die alle 10 Minuten fährt, bringt dich hinaus ins friedliche Friedrichshagen. Du schlenderst die Bölschestraße entlang in Richtung Müggelsee. An der Spreemündung angekommen, steigst du hinab in den berühmten Spreetunnel und wanderst rund vier Meter unterhalb der Wasseroberfläche hinüber zum anderen Flussufer.

    Dort erwartet dich ein schönes Forstgebiet. Auf bequemen Wanderwegen umrundest du den Großen Müggelsee bis hin zum kleinen Müggelsee. Unterwegs erwarten dich immer wieder malerische Ausblicke auf die Seenlandschaft. Wenn du magst, kannst du eine Rast am Ausflugslokal Rübezahl einlegen, wo du auch im Winter mit heißen Getränken und leckeren Speisen erwartet wirst.

    Da im Winter die kleine Ruderfähre in Rahnsdorf nicht betrieben wird, folgst du dem Waldweg weiter bis nach Hessenwinkel, wo du auch bei Eis und Schnee über zwei Brücken die Spree überqueren kannst. Von hier geht es weiter zum S-Bahnhof Wilhelmshagen.

    • 8. Januar 2018

Dir gefällt vielleicht auch

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Berlin
Mountainbike-Collection von
adidas Five Ten
Die schönsten Radtouren in Treptow-Köpenick
Fahrrad-Collection von
Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick
100 Jahre Bauhaus – Die Berliner Moderne
Fahrrad-Collection von
visitBerlin
Berlins beste Badeseen
Fahrrad-Collection von
komoot
Mit Kindern auf Safari in Berlin
Wander-Collection von
komoot
Berlins schönste Feierabendrunden
Rennrad-Collection von
komoot
Kirschblütenwege in Berlin
Fahrrad-Collection von
komoot
S-Bahn Berlin

Durch den Spreetunnel zum Uferweg am Müggelsee