komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

komoot

Ruhrpott Cross 2.0 – von der Hohensyburg nach Dortmund und zurück

Ruhrpott Cross 2.0 – von der Hohensyburg nach Dortmund und zurück

Schwer
03:17
40,2 km
12,3 km/h
580 m
580 m
Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen. Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

1,20 km in total

Die Wegoberfläche auf einem Abschnitt dieser Tour ist möglicherweise ungeeignet.

Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

14 m in total

Tourenverlauf

Parkplatz

Parkplatz
14,6 km
© OSM

Signal Iduna Park

Fahrrad-Highlight

18,4 km
© OSM

Hauptbahnhof Dortmund

Wander-Highlight

33,2 km
© OSM

Singletrail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

34,9 km
© OSM

Ebberg

Mountainbike-Highlight

39,9 km
© OSM

Roadstop

Wander-Highlight

40,2 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 12,3 km
Weg: 6,42 km
Zufahrtsweg: 258 m
Fahrradweg: 10,2 km
Nebenstraße: 9,42 km
Straße: 1,51 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Naturbelassen: 2,01 km
Loser Untergrund: 10,7 km
Kies: 6,02 km
Befestigter Weg: 11,9 km
Asphalt: 5,68 km
Unbekannt: 3,80 km

Wetter

komoot hat eine Mountainbiketour geplant.

30. Januar 2018

Kommentare

  • komoot

    Der Ruhrpott Cross endet am Dortmunder Hauptbahnhof und genau dort führt diese letzte Etappe unserer Version dich auch hin. Wenn du also den Ruhrpott Cross vollständig vollenden möchtest und die durchaus interessante Route durch die Stadt entdecken magst, folge einfach unserer Route. Wir haben aber auch an alle gedacht, die vielleicht keine Lust auf die Fahrt durch die Stadt haben. Das Ende der Tour ist nunmal recht urban, auch wenn mit dem Signal Iduna Park, der Spielstätte des BVB, und dem großen Hauptbahnhof einige Highlights auf dich warten. Wenn du dir das sparen möchtest und lieber mehr Zeit im Grünen verbringst, ist der Kilometer 7,67 (kurz vor der Überquerung der Kirchhörder Straße) für dich das Signal, nach rechts abzubiegen. Hier kreuzen sich Hin- und Rückweg der Tour, so dass du ganz einfach den Dortmund-City-Part streichen und den schmalen Trails zurück zur Syburg folgen kannst.

    • 30. Januar 2018

komoot

Ruhrpott Cross 2.0 – von der Hohensyburg nach Dortmund und zurück