komoot

Katherine Moore hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Katherine Moore

Haldon, Mamhead and Dawlish — Exeter gravel routes

Haldon, Mamhead and Dawlish — Exeter gravel routes

Schwer
05:15
68,1 km
13,0 km/h
620 m
620 m
Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält bewegliche Brücken

Schau vorher auf die Öffnungszeiten.

2 in total

Enthält einen sehr steilen Anstieg

Eventuell musst du dein Rad schieben.

198 m in total

Tourenverlauf

Start
30 m
© OSM

Exeter Quay

Fahrrad-Highlight

5,36 km
© OSM

Exe Estuary Trail

Fahrrad-Highlight

19,2 km
© OSM

St Andrew's Lane Descent

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

23,6 km
40,2 km
© OSM

Mamhead Obelisk

Fahrrad-Highlight

68,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 2,63 km
Weg: 19,2 km
Fahrradweg: 23,9 km
Nebenstraße: 1,43 km
Straße: 19,8 km
Bundesstraße: 1,18 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 21,7 km
Straßenbelag: 21,3 km
Asphalt: 24,7 km
Unbekannt: 464 m

Wetter

loading

Katherine Moore hat eine Gravel-Tour geplant.

21. Februar 2021

Kommentare

  • Katherine Moore

    Obwohl der Hang westlich der Exe möglicherweise nicht das gleiche gemeinsame Land wie im Osten aufweist, gibt es immer noch viele großartige Waldwege und Reitwege zu erkunden, die durch meist ruhige Gassen und den nach Dawlish hinunterführenden Exe Estuary Trail verbunden sind.Ausgehend vom Exeter Quay nutzt diese Tour die verkehrsfreien Radwege entlang der Exe und des Kanals, um die Stadt zu verlassen. Folgen Sie dem Exe Estuary Trail bis zum Dorf Powderham auf der Hinfahrt. Nach dem flachen Start müssen Sie auf Fahrspuren klettern und den Hang hinauf nach Kenn fahren, bevor Sie die bekannte St. Andrew's Lane in Angriff nehmen, die auf einem Schotterrad etwas technisch sein kann! Achten Sie auf Fahrer, die in die entgegengesetzte Richtung absteigen, da es stellenweise ziemlich eng ist.Nachdem Sie den Telegraph Hill überquert haben, nehmen Sie die Waldschotterstraßen parallel zur Rennbahn nach Harcombe, überqueren Sie die A38 nach Silverton und steigen Sie den steilen Hang in den Haldon Forest Park auf der Spicers Road hinauf.Nehmen Sie eine Reihe von Forststraßen, um nach Süden zum Mamhead Obelisk zu gelangen, und genießen Sie die unglaubliche Aussicht über die Exe-Mündung nach Exmouth und den Hafen in der Ferne. Steigen Sie die unbefestigte Long Lane hinunter nach Dawlish Warren und fahren Sie am Spieß entlang, um dem Meer näher zu kommen, wenn Sie Lust dazu haben.Die Rückkehr nach Exeter ist auf dieser Tour ganz einfach. Folgen Sie dem Exe Estuary Trail bis zur Drehbrücke und dann dem Kanal zum Kai. Achten Sie auf die Hirsche im Powderham Estate und Seevögel über die Mündung und die Sümpfe.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 23. Februar 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Vögel beobachten in Devon – mit dem Fahrrad zwischen Küste und Land

Fahrrad-Collection by

 Katherine Moore

Fernwandern in Südengland: Jurassic Coast

Wander-Collection by

 Fräulein Draußen

Hügel, Heide und herrliche Aussichten – Radtour auf dem Dartmoor Way

Fahrrad-Collection by

 Kit P

An der ländlichen Küste entlang des Ärmelkanals – Tour de Manche

Fahrrad-Collection by

 Katherine Moore

Auf Englands grünen Trails

Mountainbike-Collection by

 komoot

Wandern rund um Exeter
Wander-Collection von
komoot
Laufstrecken rund um Exeter
Lauf-Collection von
komoot
Mountainbike-Touren rund um Exeter
Mountainbike-Collection von
komoot
Rennradtouren rund um Exeter
Rennrad-Collection von
komoot
Radtouren rund um Exeter
Fahrrad-Collection von
komoot
Katherine Moore

Haldon, Mamhead and Dawlish — Exeter gravel routes

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum