Krombacher hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Krombacher

Verrückte Skulpturen auf dem Nieheimer Kunstpfad – #ArtToGo

Verrückte Skulpturen auf dem Nieheimer Kunstpfad – #ArtToGo

Mittelschwer
02:58
10,6 km
3,6 km/h
210 m
210 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
841 m
© OSM

Parkettinseln

Wander-Highlight

2,06 km
© OSM

Der Baumring

Wander-Highlight

2,38 km
© OSM

Baumhaus

Wander-Highlight

2,79 km
© OSM

Windwiege

Wander-Highlight

8,97 km
© OSM

Holsterturm

Wander-Highlight

10,6 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: < 100 m
Wanderweg: 542 m
Weg: 9,71 km
Off-Grid (unbekannt): 337 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,29 km
Loser Untergrund: 6,30 km
Kies: 586 m
Befestigter Weg: 2,11 km
Unbekannt: 337 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Krombacher hat eine Wanderung geplant.

10. März 2021

Kommentare

  • Krombacher

    Lust auf Kunst? Dann bist du am Holsterberg bei Nieheim genau richtig. Diese gut zehn Kilometer lange Runde lässt dich mehrere – mal kleinere, mal größere – Kunstwerke am Wegesrand entdecken. Das heißt, du bekommst nicht nur Kunst, sondern auch noch ein Wandervergnügen der Extraklasse. Dürfen es obendrauf vielleicht noch ein paar grandiose Aussichten sein? Aber gerne doch

    Los geht’s am Parkplatz an der Eichenallee Holzhausen. Falls du nicht mit dem Auto anreist, erreichst du den übrigens auch ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Linie R81 nach Oberdorf Holzhausen (Nieheim) und etwa 350 Meter zu Fuß bis zum Start der Tour). Dann kann es auch schon losgehen. Und das erste Kunstwerk, die Eichenallee samt außergewöhnlichem Steckpuzzle, lässt auch nicht lang auf sich warten.

    So spazierst du durch die herrliche Natur, über wunderbare Pfade und entdeckst immer wieder Kunstwerke am Wegesrand. Sie alle wurden von internationalen Künstlern entwickelt, gestaltet und dann eindrucksvoll in die Natur integriert. Unter anderen erwartet dich ein Baumring, der auf keinen Finger passt, ein ziemlich ulkig aussehendes Baumhaus und ein Boot, das sich irgendwie in ein Haus verirrt hat. Genieße die Reise! Und lass dich voll und ganz auf den Rundweg ein, der dich etwas mehr als zehn Kilometer und insgesamt acht Kunstwerke später wieder an deinen Ausgangspunkt zurückbringt.

    • 10. März 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Erlesene Natur – Lieblingstouren im Kulturland Kreis Höxter
Wander-Collection von
Kulturland Kreis Höxter
Mit dem Fahrrad durchs Kulturland
Fahrrad-Collection von
Kulturland Kreis Höxter
Sport, Spaß und Romantik – Naturwanderungen im Teutoburger Wald
Wander-Collection von
Teutoburger Wald Tourismus
Qualität trifft auf Erlebnis – 5-Sterne-Wandern im Teutoburger Wald
Wander-Collection von
Teutoburger Wald Tourismus
Unterwegs auf der Kloster-Garten-Route
Fahrrad-Collection von
Kulturland Kreis Höxter
Weg der Stille - Ökumenischer Pilgerweg
Wander-Collection von
Kulturland Kreis Höxter
Kammwanderung im Mittelgebirge – Eggeweg
Wander-Collection von
Vanessa Kopp
Radnetz D-Route 3 – in 17 Etappen quer durch Deutschland
Fahrrad-Collection von
D-Route 3/ Europaradweg R1
Krombacher

Verrückte Skulpturen auf dem Nieheimer Kunstpfad – #ArtToGo