JuleWandert hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Brodenbach - Ehrbachklamm - Ehrenburg

10:04
23,6 km
2,3 km/h
890 m
900 m

Tourenverlauf

Start
758 m
Die Mosel am frühen Morgen
1,24 km
1,24 km
1,67 km
2,55 km
3,16 km
3,58 km
3,72 km
4,27 km
4,87 km
4,90 km
5,90 km
7,71 km
8,33 km
lecker warm
Ein wirklich schöner Ort
9,09 km
11,0 km
Trinkwasser
13,0 km
13,8 km
Kleine Stärkung vor der Klamm
14,8 km
15,4 km
Selbst für Jule zu glatt - schieben hilft
Da hoch?
Bei Regen geht's bestimmt besser ob bläck Fööss
15,9 km
16,6 km
Huhu!
17,7 km
Mehrere Leitern konnte Jule umgehen
18,2 km
19,0 km
20,3 km
21,2 km
Nach dem Brückenzoll von 3,50€ betritt man die wunderschöne Burg
Im Burghof Café war eine Hochzeit...
so gibt es nur wenige Fotos ohne Menschen drauf
Super schön restauriert, Einrichtung, Musik und Kostüme wie dazumal
Aaaahhhhhh!
Zisterne?
22,4 km
23,4 km
Blick zur Burg
Zurück auf dem Campingplatz
23,6 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

JuleWandert war wandern.

26. Mai 2018

Kommentare

  • JuleWandert

    Auf diese Runde haben wir uns schon richtig lange gefreut.
    Den Brodenbach mit Donnerloch aufwärts und durch die Ehrbachklamm und den Ehrbach weiter zurück nach Brodenbach. Etwas Zeit sollte man für die Runde mit bringen, speziell in der Klamm mit den vielen Kletterstellen geht es langsamer.
    Jule hat es an einigen Stellen nicht alleine hoch geschafft, einfach zu glatt.
    Die Ehrenburg ist traumhaft! Super schön restauriert und liebevoll eingerichtet. Die Burghof Schänke/Café ist super gemütlich. Das Hotel müssen wir auch irgendwann mal probieren.Die Höhenmeter stimmen nicht ganz, bei der Planung hatte Komoot 490hm berechnetWanderbericht: julewandert.wordpress.com/2018/11/13/wanderung-durch-die-ehrbachklamm

    • 27. Mai 2018

  • Si&YY

    Wie wunderschön 👍🏽
    (Gut, dass du den Link im Nettepfad noch mal angefügt hast. Die Tour wäre mir doch sonst glatt durchgegangen.
    Komoot zickt echt rum.)
    Die Länge habt ihr aber selbst erfunden, oder? Denn die Ehrbachklamm hab ich schon gemacht. Aber so weit war das nicht. Die Erweiterung hat sich aber total gelohnt. Wirklich traumhaft. Bei der Hitze -Respekt!

    • 28. Mai 2018

  • Heidi

    Oh wouw. Sieht ganz so aus, daß mich diese Strecke noch kennenlernen wird.

    • 28. Mai 2018

  • JuleWandert

    Als Tagestour passte die Länge so für uns, die Hitze war halt die zusätzliche Herausforderung 😁Komoot nervt wirklich, wir bekommen auch kaum Meldungen und müssen immer gezielt bei den "verfolgten" nachsehen

    • 28. Mai 2018

  • Heidi

    So mach ich das auch. 2 Benachrichtigungen, tatsächlich aber waren 10 unterwegs.

    • 28. Mai 2018

  • Michelle

    Tolle Tour 😊

    • 2. Oktober 2018