ROAAR hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

ROAAR

Flandern Rundfahrt / Roaarsome Monuments No. 2 von 5

Flandern Rundfahrt / Roaarsome Monuments No. 2 von 5

Schwer
03:46
95,1 km
25,2 km/h
1 040 m
1 050 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tipps

Mehr Informationen

Die Wegoberfläche an manchen Stellen ist möglicherweise ungeeignet.

Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

802 m in total

Tourenverlauf

Start
20,9 km
© OSM

Schloß Bensberg – Cols de Cologne

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

27,5 km
© OSM

Schöner Anstieg im Grünen

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

32,2 km
© OSM

Alpakahof

Rennrad-Highlight

34,1 km
© OSM

Nebenstraße mit Ausblick

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

42,4 km

Romaneyer Waldanstieg

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

53,3 km
© OSM

Königsberg Ausblick

Rennrad-Highlight

55,4 km
© OSM

Unterstand mit Aussicht

Rennrad-Highlight

69,3 km
© OSM

Café Stand Affemia

Rennrad-Highlight

95,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 373 m
Weg: 2,81 km
Fahrradweg: 15,8 km
Nebenstraße: 15,0 km
Straße: 58,5 km
Bundesstraße: 2,56 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 467 m
Pflaster: 816 m
Straßenbelag: 28,4 km
Asphalt: 65,3 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

ROAAR hat eine Rennradtour geplant.

2. April 2021

Kommentare

  • ROAAR

    Die Flandern-Rundfahrt oder “Ronde van Vlaanderen” ist der populärste Eintagesklassiker Belgiens. Prägend für das Rennen sind die Kopfsteinpflasterpassagen und die zahlreichen Hellingen wie der Oude Kwaremont, der Koppenberg oder die Mauer von Geraardsbergen.

    • 2. April 2021

  • ROAAR

    Unsere „kölsche Ronde“ steht ganz im Zeichen von Frittenfett, Kopfsteinpflaster, Hellingen, Waffeln und belgischem Bier. Vor dem Start tauschen wir das „r“ in „Bergisches Land“ gegen ein „l“ und schon sind wir unserem Nachbarland ein wenig näher.Wir starten am Brüsseler Platz im belgischen Viertel und rollen hinüber auf die rechte Rheinseite. Am Schloß Bensberg erreichen wir das erste Highlight: Der gepflasterte Anstieg ist unsere Version der legendären „Kappelmuur“.Das flandrische Feeling komplettieren wir mit zahlreichen Hellingen: kurze knackige Anstiege auf wenig befahrenen Straßen führen uns durch kleine bergische Weiler. In Grimberg feiern wir die bekannte belgische Biermarke ähnlichen Namens bis wir kurz hinter Voiswinkel den Kaffeestand „Affemia“ erreichen. Mit leckeren Waffeln stärken wir uns für das Finale, das uns zurück nach Köln führt.Die Ziellinie befindet sich vor dem Maria-Eetcafé am Hans-Böckler-Platz. Bei frittierten Köstlichkeiten und belgischem Bier lassen wir die Ronde ausklingen.

    • 2. April 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Roaarsome Road Rides
Rennrad-Collection von
ROAAR
11 Etappen auf dem Kölnpfad
Wander-Collection von
komoot
Cols de Cologne
Rennrad-Collection von
ROAAR
#memrädcheopjöck – Radfahren im Rheinland
Fahrrad-Collection von
Radregion Rheinland
Auf dem Wupperweg durchs Bergische Land
Wander-Collection von
komoot
Der Bergische Weg
Wander-Collection von
komoot
ROAAR

Flandern Rundfahrt / Roaarsome Monuments No. 2 von 5