Teutoburger Wald Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Teutoburger Wald Tourismus

Pivitker Wasserweg – Wanderregion Teutoburger Wald

Pivitker Wasserweg – Wanderregion Teutoburger Wald

Leicht
01:35
5,92 km
3,7 km/h
70 m
70 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
7 m
124 m
© OSM

Donoper Teich

Wander-Highlight

898 m
© OSM

Krebsteich

Wander-Highlight

1,54 km
© OSM

Steg am Hochmoor

Wander-Highlight

3,86 km
© OSM

Hasselbachstausee

Wander-Highlight

5,72 km
5,92 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 154 m
Wanderweg: 3,24 km
Weg: 2,11 km
Fußweg: < 100 m
Nebenstraße: 227 m
Straße: 107 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,05 km
Loser Untergrund: 983 m
Kies: 2,77 km
Asphalt: 107 m
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Teutoburger Wald Tourismus hat eine Wanderung geplant.

7. Mai 2021

Kommentare

  • Teutoburger Wald Tourismus

    Donoper Teich, Hasselbachstausee, Krebsteich und Blauer See: Gleich vier Gewässer liegen heute auf deinem Weg über den Qualitätswanderweg Pivitker Wasserweg. Neben der puren Natur an den vier Seen, kannst du einen Abstecher in das nahe Hochmoor Hiddeser Bent machen – die Strecke ist schon in die Gesamtlänge der Wanderung eingerechnet. Der Weg ist selbstverständlich auch perfekt beschildert – folge vor Ort einfach den drei weißen Wellen im blauen Kreis.

    Ausgangspunkt für deine entspannte, fast sechs Kilometer lange Tour in die Natur des Teutoburger Waldes ist der Parkplatz Donoper Teich. Da der Wasserweg ein Rundweg ist, befindet sich dort auch wieder das Ziel.

    Nach nur wenigen Metern erreichst du als erstes den Donoper Teich und wanderst entlang des Hasselbachs weiter zum Krebsteich. Weiter folgst du dem Weg parallel zur KlimaErlebnisRoute Hiddeser Bent. Nun kannst du dessen Verlauf bis zum Hochmoor folgen. Wenn du die Strecke abkürzen willst, kannst du aber auch die erste Abzweigung nach links nehmen. Im Moor kannst über einen Holzsteg ein Stück in das Moor hineingehen und danach auf den Weg zurückkehren.

    Bis zum Hasselbachstausee verläuft der Weg nun unter Bäumen immer in Begleitung des Hasselbachs bis zum Hasselbachstausee. Genieß dort die Stille mitten in der Natur und mach dich wann immer du willst auf die letzten zwei Kilometer zurück zum Parkplatz. Kurz vorher wartet noch das Hotel und Restaurant Forstfrieden auf dich – eine Erfrischung hast du dir jetzt verdient.

    • 10. Mai 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Sport, Spaß und Romantik – Naturwanderungen im Teutoburger Wald
Wander-Collection von
Teutoburger Wald Tourismus
Qualität trifft auf Erlebnis – 5-Sterne-Wandern im Teutoburger Wald
Wander-Collection von
Teutoburger Wald Tourismus
Wandertouren-Hopping im Teutoburger Wald
Wander-Collection von
Teutoburger Wald Tourismus
8 Etappen auf dem Hermannsweg
Wander-Collection von
komoot
Radnetz D-Route 3 – in 17 Etappen quer durch Deutschland
Fahrrad-Collection von
D-Route 3/ Europaradweg R1
Teutoburger Wald Tourismus

Pivitker Wasserweg – Wanderregion Teutoburger Wald