Die Techniker hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Die Techniker

Rundweg durchs Angertal in NRW – Outdoor-Initiative #rausundlos

Rundweg durchs Angertal in NRW – Outdoor-Initiative #rausundlos

Mittelschwer
02:40
10,00 km
3,7 km/h
120 m
110 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
82 m
© OSM

Auermühle

Wander-Highlight

3,26 km
© OSM

Uferpfad am Angerbach

Wander-Highlight

3,68 km
9,52 km
© OSM

Am Homberger Bach

Wander-Highlight

10,00 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 110 m
Weg: 5,12 km
Nebenstraße: 3,54 km
Straße: 1,23 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,22 km
Loser Untergrund: 2,16 km
Kies: 1,40 km
Befestigter Weg: 2,31 km
Asphalt: 1,62 km
Unbekannt: 1,29 km

Wetter

Die Techniker hat eine Wanderung geplant.

25. Mai 2021

Kommentare

  • Die Techniker

    Von einer Stadt in die nächste und trotzdem immer im Grünen: Diese Wandertour durch den östlichen Teutoburger Wald bringt dich auf direktem Weg in das Naherholungsgebiet an der ostwestfälischen Hauptstadt Bielefeld. Vom Bahnhof Steinhagen aus geht es für dich auf zehn Kilometern entlang des idyllischen Kammweges, hinauf auf den Fernmeldeturm Hünenberg mit grandioser Aussicht und hinein in den Tierpark Olderdissen.

    Der Tierpark in Bielefeld kann von allen Spaziergängern und Wandersleuten kosten- und sorgenfrei durchquert werden. Dabei triffst du auf die unterschiedlichsten heimischen Tiere und kannst sogar einen Blick ins Bärengehege werfen. Falls du auf deiner Wanderung länger im Tierpark verweilst: Lass doch auf jeden Fall eine kleine Spende in einer der dafür vorgesehenen Boxen da. Denn der Tierpark finanziert sich einzig und allein durch Spenden und verlangt sonst keinen Eintritt von Besuchern.

    Der Tierpark ist aber noch nicht das Ziel deiner Tour, denn am Ende wartet noch die ehrwürdige Sparrenburg auf dich. Das Wahrzeichen Bielefelds thront über der Stadt und ermöglicht dir einen ganz besonderen Blick über die Dächer. Von der Burg aus erreichst du dann mit der S-Bahn vom Adenauerplatz den Hauptbahnhof Bielefeld und kannst entweder nach Steinhagen zurückkehren oder viele andere Städte in der Nähe erreichen.

    • 26. Mai 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Die Techniker

Rundweg durchs Angertal in NRW – Outdoor-Initiative #rausundlos