Uli_Z

16

Follower

Über Uli_Z
Distanz

2 417 km

Zeit in Bewegung

240:52 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Uli_Z war Rennrad fahren.

    vor 3 Tagen

    03:37
    73,1 km
    20,2 km/h
    850 m
    850 m
    TA Z, Thomas und 2 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Heute sind mir die Steigungen schwer gefallen. Hab ne ewig lange Pause am Ellerspring eingelegt und bin dabei auch eingeschlafen.
      Rückweg war dann wieder okay.
      Im übrigen bin ich der Meinung dass...
      die Rapsblühte verlängert werden sollte! 😃
      Bin ganz traurig, dass die strahlend gelben Teppiche nicht mehr in der Landschaft zu sehen sind 😭

      • vor 3 Tagen

  2. Uli_Z war Rennrad fahren.

    vor 4 Tagen

    Tabaluga, Thomas and Svenja gefällt das.
    1. Uli_Z

      Ich weiß nicht, ob die Höhenmeter korrekt sind - habe heute extra eine flache Strecke rausgesucht.
      Der Übergang vom Alsenztal in das Lautertal hat mir sehr gut gefallen. Gut zu fahren, moderate Steigungen und landschaftlich schön.
      Erstmals bin ich auf dem Rückweg von Waldböckelheim über den ausgeschilderten Radweg Richtung Burgsponheim gefahren. Keine schlechte Alternative - am Anfang ein paar hundert Meter etwas steil - aber eine gute Verbindung auf den schönen Ellerbach-Radweg.

      • vor 4 Tagen

  3. Uli_Z und GaBi W waren wandern.

    6. Juni 2021

    02:38
    14,0 km
    5,3 km/h
    300 m
    250 m
    TA Z, Thomas und 3 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Den 'Fuchspfad' habe ich bei "Andrea H." gesehen:
      komoot.de/tour/367322852
      Das ist ein echt schöner Weg, sehr liebevoll gestaltet!
      Wunderschöne, weite Aussichten - schade, dass wir heute trübes Wetter hatten.
      Da ich immer so begeistert bin von den Fotos, die Andrea auf ihren Tourenmacht, habe ich heute auch mal versucht auf ein paar Tier- und Pflanzenfotos zu gestalten.

      • 6. Juni 2021

  4. Uli_Z war wandern.

    3. Juni 2021

    TA Z, Thomas und 2 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      3 Wanderwege kombiniert:
      Alegundisweg, Rundweg Fichte und Hohenstein.
      Start von einem Wanderparkplatz, der leider nicht ausgeschildert ist.
      Die Touren haben uns sehr gut gefallen. Tolle Ausblicke und beeindruckende Felsformationen. Schöne Abschnitte auf echten Wald- und Wiesenpfaden.
      Die Fotos sind leider nicht sortiert, weil sie überwiegend mit anderer Kamera gefertigt wurden.

      • 6. Juni 2021

  5. GaBi W und Uli_Z waren wandern.

    2. Juni 2021

    Svenja, Thomas and TA Z gefällt das.
    1. Uli_Z

      Zu der Wanderung wurden wir angeregt durch "Hunderunde" - siehe Original unter:
      komoot.de/tour/380734139
      Leider haben wir keine Buntspechte gesehen - die hat "Hunderunde" ganz toll fotografiert!

      • 2. Juni 2021

  6. Uli_Z war Rennrad fahren.

    1. Juni 2021

    Svenja, GaBi W und 3 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Bei dem wunderbaren Radfahrwetter noch mal in den Soonwald gefahren.
      Diesmal über den Ellerbach-Radweg nach Bockenau und dann hoch nach Daubach. Dort den wunderschönen Ausblick genossen (kommt auf dem Foto leider nicht so ganz rüber). Dann die herrliche Abfahrt nach Auen und weiter nach Meddersheim zur Nahe (Straße wegen Bauarbeiten - Krötentunnel - aktuell gesperrt, mit dem Rad aber passierbar).
      Bis Staudernheim den Naheradweg, dann nach Odernheim und die Steigung nach Duchroth (mit Pause am Hindenburgblick).
      Ab Duchroth neue Wege ausprobiert - steiler Radweg über die Höhe zur Burgruine Montfort - Landstraße nach Hallgarten - dann auf einer wenig geeignete Rennradstrecke nach Hochstätten runter - Alsenz-Radweg bis Altenbamberg - Tipp von 'Tabaluga' über Steigerhof nach Fürfeld ausprobiert (danke, sehr ruhige gut asphaltierte Straße!) - über Wöllstein und Sprendlingen zurück.

      • 2. Juni 2021

  7. Uli_Z war Rennrad fahren.

    30. Mai 2021

    06:17
    132 km
    21,0 km/h
    1 490 m
    1 490 m
    Simon, Tabaluga und 3 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Heute hatte ich sehr viel Freude im Soonwald auf ruhigen tollen Landstraßen mit herrlichen Aussichten und Sonnenschein. An den gelb leuchtenden Rapsfeldern kann ich mich einfach nicht satt sehen.
      Den Ellerbach-Radweg habe ich ausnahmsweise gemieden, weil heute extrem viel Radfahrer unterwegs waren und ich bereits vor Bad Kreuznach einen Unfall nur knapp verhindern konnte. Ab Sponheim bin ich auf einen anderen fitten Radsportler aufgeschlossen, der mir dann verriet, dass er bereits 70 Jahre alt ist - ich wollte es nicht glauben - super Typ!

      • 30. Mai 2021

  8. Uli_Z war Rennrad fahren.

    29. Mai 2021

    Simon, Thomas und 4 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Wunderschöne Tour bei sonnigem Wetter!
      Viel schöner zu fahren als gestern in Rheinhessen!
      Besonders gefallen hat mir der ausgeschilderte Odenbach-Radweg - tolle Gegend super gut zu fahrender Radweg. Teilweise bin ich auch auf der ruhigen Landstraße gefahren.
      Mit einem Wahnsinns-Ausblick bin ich auf der Höhe vor Dörrmoschel belohnt worden. Blick auf den Donnersberg und die Pfalz. Leider kommt das auf den Smartphone-Fotos nicht so gut rüber :(
      Das Moscheltal bin ich erstmals vergangenen Montag gefahren, weil's so schön war, diesmal in entgegengesetzter Richtung.
      Bei dem Rückweg von Alsenz aus habe ich unterschätzt wie stark befahren die Bundesstraße nach Wöllstein ist. Dafür kam ich aber flott voran. Das nächste Mal bleibe ich im Alsenztal und fahre über Bad Kreuznach zurück oder überwinde die Höhe in das Appelbachtal.
      2 etwas größere Schlangen gesehen - bei Bad Kreuznach und Boos.

      • 30. Mai 2021

  9. Uli_Z war Rennrad fahren.

    28. Mai 2021

    05:49
    121 km
    20,7 km/h
    1 260 m
    1 270 m
    Svenja, Simon und 4 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Die Tour war ein Versuch Gefallen an Radtouren durch das hügelige Rheinhessen zu finden. Ist nicht ganz gelungen.
      Die nächsten Touren werden wieder in den Bereichen um Nahe und Soonwald stattfinden. Dort finde ich die ruhigen Landstraßen und die schönen Ausblicke!
      Sehr gefallen hat mir die historische Altstadt von Kirchheimbolanden - echt sehenswert!
      Der Radweg im Zellertal lässt sich gut fahren, von der Gegend selbst hatte ich mir mehr erwartet - war aber okay. Herausragend ist dort der Teil des alten Brückenbauwerks, der an einen Triumphbogen erinnert.

      • 29. Mai 2021

  10. Uli_Z war Rennrad fahren.

    24. Mai 2021

    TA Z, Simon und 4 anderen gefällt das.
    1. Uli_Z

      Endlich mal wieder eine Wettervorhersage, die mir Mut machte aufs Rad zu steigen. Gut, dass ich auf dem Rückweg Rückenwind hatte und dem Regen gerade noch so davonfahren konnte.
      Das Moscheltal kannte ich noch nicht - sehenswert und gut zu fahren.
      Tollste Aussichten konnte ich kurz vor Duchroth genießen. Schön rasante Abfahrt nach Oberhausen 😊

      • 24. Mai 2021

  11. loading