komoot
1
39

wolfi

Über wolfi

Ich bin 1964 geboten und meine Hobbys sind, neben Radfahren, Astronomie und Gärtnern. Ich sehe mich nicht als verbissenen Rennradfahrer, sondern als Hobbyradler aber schon mit Ehrgeiz. Im Zentrum steht für mich aber immer der Genuss beim Radeln.

Distanz

87 387 km

Zeit in Bewegung

2930:32 Std

Letzte Aktivitäten
  1. wolfi war Rennrad fahren.

    vor 4 Stunden

    02:11
    61,8 km
    28,3 km/h
    470 m
    470 m
    Rico Covotta 🇦🇹, Korbinian S und 4 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Ab in den Süden ... zumindest ein paar Kilometer. Zwischen Moosach und Glonn habe ich ganz schön aufpassen müssen, da war die Straße teilweise vereist - fahren wie auf rohen Eiern war angesagt.Dafür wurde ich knapp vor Unterlaus mit einem sagenhaften Bergblick belohnt , wie aufgemalt waren die schneebedeckten Berge aufgereiht.Beim Zurückfahren frischte der Wind auf, natürlich von vorne, aber das ist für mich nichts neues. Der Wind ist nur selten mein Freund, eher mein Trainer ...Schön wars heute wieder und jetzt - ab ins warme Bad...

      • vor 3 Stunden

  2. wolfi war Rennrad fahren.

    vor 2 Tagen

    01:56
    56,9 km
    29,3 km/h
    330 m
    340 m
    Rudi, Rico Covotta 🇦🇹 und 15 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Einfach herrlich, das Wetter - jeder Kilometer ein Genuss...

      • vor 2 Tagen

  3. wolfi war Rennrad fahren.

    vor 5 Tagen

    00:54
    27,3 km
    30,3 km/h
    100 m
    110 m
    Rudi, Rico Covotta 🇦🇹 und 13 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Kurz und dafür mit etwas Speed...

      • vor 5 Tagen

  4. wolfi war Rennrad fahren.

    vor 6 Tagen

    01:36
    47,0 km
    29,2 km/h
    240 m
    240 m
    Michael, Damir und 17 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Zwar ist kein Wasser von oben gekommen aber dafür eine saubere Salzsuppe von unten - das Erste nach dem Heimkommen - natürlich das Rad unter die Dusche. Wie heißt es so schön, erst kommt das Rad, dann kommt lange nichts und dann irgendwann der Radler ...

      • vor 6 Tagen

  5. wolfi war Rennrad fahren.

    19. Januar 2022

    02:07
    63,7 km
    30,1 km/h
    370 m
    380 m
    Johanna, Rico Covotta 🇦🇹 und 16 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Also heute hat der Frühling leise angeklopft, mit 6° und strahlendem Sonnenschein - das war wirklich ein Genuss, vor allem, weil ja der Winter wieder vor der Tür steht.

      • 19. Januar 2022

  6. wolfi war Rennrad fahren.

    17. Januar 2022

    00:58
    26,7 km
    27,9 km/h
    130 m
    140 m
    Rudi, Melchior Müller und 14 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Puh , heute bläst es ganz schön, da heißt es, den Lenker festhalten...

      • 17. Januar 2022

  7. wolfi war Rennrad fahren.

    16. Januar 2022

    02:28
    71,2 km
    29,0 km/h
    380 m
    380 m
    THE ROAD IS PINK ( PINKI ), Rudi und 18 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Bei strahlendem Sonnenschein aber -2° bin ich losgetreten. Aber die Sonne hat sich redlich bemüht und beim Zurückkommen war es immerhin +1°. Aber es ist mir gar nicht mal so kalt vorgekommen.Das war heute eine wirkliche Genusstour , der herrliche blaue Himmel, die frostüberzogenen Bäume aber auch die schneefreien Wiesen, mit etwas Phantasie kam da sogar ein leichtes Frühlingsgefühl auf...

      • 16. Januar 2022

  8. wolfi war Rennrad fahren.

    14. Januar 2022

    02:12
    60,3 km
    27,4 km/h
    570 m
    580 m
    Michael, Oliver und 18 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Heute wollte ich wieder ein paar altbekannte Rampen besuchen, bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen 3°. So kanns weitergehen.

      • 14. Januar 2022

  9. wolfi war Rennrad fahren.

    13. Januar 2022

    01:35
    44,7 km
    28,4 km/h
    200 m
    200 m
    1. wolfi

      Erst war es wirklich eine reine Nebelrunde bei frostigen -3° aber ab Aying lockerte der Nebel auf und etwas Sonne hellte die Stimmung auf.

      • 13. Januar 2022

  10. wolfi war Rennrad fahren.

    11. Januar 2022

    01:38
    47,5 km
    29,2 km/h
    300 m
    300 m
    Rudi, Rudi und 13 anderen gefällt das.
    1. wolfi

      Ah, draussen ist einfach das Echte, durch nichts zu ersetzen ...

      • 11. Januar 2022

  11. loading