komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
30

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Schlauchlos

Mit Gravelbike, MTB und manchmal auch Tourenrad unterwegs, je länger, je lieber.

Distanz

5 979 mi

Zeit in Bewegung

742:45 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    15. September 2022

    La Voie Bleue: Flussradeln von Lyon nach Trier in neun Etappen. 9: Von Thionville/Diedenhofen nach Trier

    07:25
    52,4 mi
    7,1 mi/h
    950 ft
    1 000 ft
    Lutz Bachmann, .🅰️nnette🅱️ und 7 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die Bonus-Etappe bis Trier ist nicht in den französischen Plänen für die Radtour zu finden. Aber wer die Route von Süden aus fährt, kann weiter die Mosel und später auch den Rhein begleiten.

      Das Bild wandelt sich wieder: Neben Wald-, Acker- und Weidelandschaften treten Fabriken, Kiesgruben und Dörfer

      • 26. September 2022

  2. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    14. September 2022

    Michael H., .🅰️nnette🅱️ und 5 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die achte und eigentlich letzte Etappe der Voie Bleue führt durch eine andere, stärker industriell geprägte Landschaft mit aufgegebenen oder noch betriebenen Metallfabriken, Kiesgruben und Kanälen. Hinter Nancy führt der Weg entlang des Canal des Vosges und der Meurthe, eines der großen Nebenflüsse der

      • 25. September 2022

  3. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    12. September 2022

    Michael H., HeiGod und 7 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die Route startet an der Basilika St. Maurice (11. bis 14. Jahrhundert) mit ihrem morbiden Charme. Über die Mosel hinweg geht es auf den durchweg asphaltierten Radweg zwischen Mosel und Canal des Vosges grob nach Norden. Zwischen den Schleusen sind ganze Kanalabschnitte fast leer, ein Dorado für Reiher

      • 23. September 2022

  4. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    11. September 2022

    HeiGod, Isabelle und 8 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die Etappe ist die kontemplativste der neun. Es geht vom Hügel, auf denen der Ausgangsort Jussey und das malerische Nachbardorf Cendrecourt liegen, wieder hinunter ins Tal der Saône. Unten im Ort Corre verabschiedet sich die Saône nach Westen. Der Weg verläuft den ganzen Tag zwischen dem Canal des Vosges

      • 22. September 2022

  5. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    10. September 2022

    .🅰️nnette🅱️, Gerd von Brühl und 6 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Diese Etappe des Flusswegs von Lyon bis Trier führt durch eine einsame ländliche Gegend. Man kann sich am Start- und Zielort aber bei Supermärkten eindecken. Höhepunkte der Strecke sind zwei Kanaltunnel in Savoyeux und St. Albin. Deshalb enthält sie etwas mehr Höhenmeter, denn der Radler muss über den

      • 21. September 2022

  6. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    9. September 2022

    Lutz Bachmann, Michael H. und 4 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Der Weg geht am Fluss oder den Kanälen entlang, die der Schifffahrt die vielen Windungen der Saône ersparen. Einzige Stadt auf dem Weg ist der Festungsort Auxonne (mit seltener Straßengastronomie!). Die Festung baute im 17. Jahrhundert Sébastien Le Prestre de Vauban, der wegen seiner Wehrarchitektur

      • 20. September 2022

  7. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    8. September 2022

    HeiGod, Lutz Bachmann und 5 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die dritte Etappe des neuen französischen Radwegs führt durchs unbekanntere Burgund. Eine ganze Zeit teilt er die Piste des EuroVelo 6. Es geht lang an der Saône aufwärts, dann kurz den Nebenfluss Doubs ins reizvolle Verdun-sur-le Doubs, dann zurück über Seurre und das unter Weinfreunden bekannte Pouilly

      • 19. September 2022

  8. Lutz Bachmann, HeiGod und 7 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die Voie Bleue ist ein neuer Radweg von Lyon bis zur deutsch-luxemburgischen Grenze. Tag 2 führt durch wenig bekannte Gegenden Burgunds im weiten Tal der Saône mit kleinen, sehenswerten Orten, die eine wunderbare Patina angesetzt haben. Cafés und Restaurants sind allerdings eher selten und oft über Mittag

      • 18. September 2022

  9. Schlauchlos war Fahrrad fahren.

    6. September 2022

    Lutz Bachmann, Michael H. und 6 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Die Voie Bleue ist ein neuer Radweg in Frankreich: Fast 800 Kilometer entlang von Flüssen. Hier in Süd-Nord-Richtung, beginnend am Zusammenfluss von Rhone und Saône flussaufwärts und entlang des Canal des Vosges und der Mosel durchs Burgund, die Vogesen und Lothringen. Etappe 1 führt das weite Saônetal

      • 17. September 2022

  10. Schlauchlos war mountainbiken.

    30. August 2022

    Spike100, Gerd von Brühl und 55 anderen gefällt das.
    1. Schlauchlos

      Start und Ziel der Tour war das Dorf Offdilln, wo die Dill entspringt. Es ging meist über Wander- und Waldwege sowie Singletrails durch das wildromantische Aubachtal und auf den steinigen Westerwald bis zur Felsformation des Butterweck bei Rennerod. Dort ist der Basalt, der den Hohen Westerwald prägt

      • 31. August 2022

  11. loading