59

Martin Rapus

5

Follower

Über Martin Rapus
Distanz

4 201 km

Zeit in Bewegung

609:42 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Martin Rapus war Fahrrad fahren.

    13. Juni 2020

    03:20
    60,3 km
    18,1 km/h
    470 m
    450 m
  2. Martin Rapus war Fahrrad fahren.

    12. Juni 2020

    01:56
    30,7 km
    16,0 km/h
    190 m
    180 m
  3. Martin Rapus war wandern.

    6. Juni 2020

    1. Martin Rapus

      Der Abschluss unseres Hamburg Urlaubs war ein Bike and Hike in den Zoo und Stadtpark. Das Stadtrad Angebot kam uns gelegen. Einmal mit Fünf Euro registriert können zwei Fahrräder gleichzeitig aktiviert werden und die ersten dreißig Minuten einer jeden Fahrt sind gratis. Mit dieser Info im Hinterkopf hatten wir drei kostenlose Fahrten. Vollkommen okay für die Innenstadt.

      • 7. Juni 2020

  4. Martin Rapus war wandern.

    5. Juni 2020

    05:59
    26,7 km
    4,5 km/h
    320 m
    360 m
    1. Martin Rapus

      Ein großer Spaziergang von Blankenese entlang der Elbe zurück in die Hamburger Innenstadt. Dabei einen Wildpark durchstreift und auf das schräge Docklandgebäude mit Außentreppe gestiegen. Der Abschluss war wieder einmal das schöne Planten un Bloomen.

      • 7. Juni 2020

  5. Martin Rapus war laufen.

    5. Juni 2020

    1. Martin Rapus

      Motiviert durch die vielen JoggerInnen gestern beim Spaziergang an der Außenalster hab ich heute morgen beschlossen es auch mal zu probieren und hab eine Runde um die Außenalster gedreht. Hat Spaß gemacht. Zu diesem Zeitpunkt war noch nix bei der US Botschaft los aber am Nachmittag muss laut Nachrichten hier eine große #BlackLivesMatter Demo stattgefunden haben.

      • 7. Juni 2020

  6. Martin Rapus war wandern.

    3. Juni 2020

    04:25
    20,3 km
    4,6 km/h
    210 m
    200 m
    1. Martin Rapus

      Binnenalster, Außenalster und dann endlich der Alster folgend einen Ausflug in den Stadtpark mit Planetarium gemacht. Pünktlich zum Wolkenbruch war ich wieder im Trockenen. Hier gibt es so viele Flüsse bzw. Kanäle so das man eigentlich ein Stadtsightseeing auch komplett zu Wasser mit geliehenem SUP, Kanu oder Tretboot unternehmen kann.

      • 7. Juni 2020

  7. Martin Rapus war wandern.

    2. Juni 2020

    01:50
    8,41 km
    4,6 km/h
    170 m
    190 m
    1. Martin Rapus

      Kurz nach dem Ankommen haben wir gleich das schönste von Hamburg entdeckt: Planten un Blomen. Ein wunderschöner Stadtpark plus botanischer Garten der vermutlich extra für die diesjährige 200 Jahre Feier noch einmal richtig schön hergerichtet wurde. Sehr zu empfehlen. Zudem ging es gratis auf die Aussichtsterasse der Elbphilharmonie.

      • 7. Juni 2020

  8. Martin Rapus war bergwandern.

    27. Mai 2020

    04:45
    18,2 km
    3,8 km/h
    1 250 m
    1 310 m
    1. Martin Rapus

      Bei der Überschreitung vom Breitenberg zur Rotspitze nimmt man die hohen Gänge mit. Ein kurzer schöner Klettersteig mit einer Leiter drin gemischt mit einer Gratwanderung. Die meisten Berichte besagen das eine Klettersteigausrüstung nicht zwingend notwendig ist, außer bei Kindern oder noch nicht "erprobten" Klettersteiggehern. Dem schließe ich mich an. Würde sagen den Klettersteig in umgekehrter Richtung zu begehen ist etwas schwerer. Auf jeden Fall hat es gestern bei dem Kaiserwetter mir echt viel Spaß bereitet. Vielleicht das nächste Mal wieder in Begleitung. Das hätte es gestern noch getoppt. Vielleicht weil kein Brückentag und unter der Woche, aber es war nicht so viel los wie der volle Parkplatz vermuten hat lassen.

      • 28. Mai 2020

  9. Martin Rapus war mountainbiken.

    25. Mai 2020

    05:48
    104 km
    17,9 km/h
    1 010 m
    1 000 m
    1. Martin Rapus

      Heute die Wanderung zu Fuß in Richtung Lindau fortgesetzt. Habe aber auf mein Rad gewechselt. Von der Mündung der Leiblach ging es dann Richtung Meckatz und Quelle. Dieser Fluss bietet auch viele schöne Trails. Hin und wieder können paar Treppen oder Brücken dabei sein. Aber wer sein Rad liebt der ... 😉 Auf dem ersten Stück ist sie Grenzfluss zu Österreich. Wie es scheint sind schon viele Grenzen wieder unbewacht, insbesondere die Grünen. Nur auf der Autobahn war noch Stau durch Kontrolle. Mal sehen ob das wirklich am 15. Juni fällt. Die Quelle ist ein wenig versteckt und man muss ein Feld queren. Aber die Bank sieht man eh von der Straße und kann als Richtungsgeber genutzt werden. Ein Einheimischer hat mir gleich noch gesagt das gleich in der Nähe er eine andere Quelle ist, welche auch schon den Fluss nach paar Metern speist. Somit hat die Leiblach eine Doppelquelle. Die Braustube der Meckatzer Brauerei hat leider Montags geschlossen. Alles in allem wieder eine dreistellige Tour.

      • 25. Mai 2020

  10. Martin Rapus war wandern.

    24. Mai 2020

    04:05
    20,9 km
    5,1 km/h
    260 m
    280 m
    1. Martin Rapus

      Wegen dem eher unbeständigem Wetter ein Spaziergang von Meersburg nach Friedrichshafen. Immer wieder Seekontakt und auch kurz Regenkontakt. Anscheinend muss der kurze Sturm die Seegler überrascht haben. Denn kurz vor Fischbach kamen neben Rettungswägen, Notarzt und Feuerwehr auch DLRG Fahrzeuge mit Booten auf der B31 entgegen.Dieser Spaziergang ist ein Klassiker und immer wieder schön.

      • 25. Mai 2020

  11. loading