Amy

Zwischen Natur und Stadtleben – Radtour auf dem Londoner Capital Ring

Chang Tai Jyun (CC BY-NC-ND 2.0)

Zwischen Natur und Stadtleben – Radtour auf dem Londoner Capital Ring

Fahrrad-Collection von Amy

3

Touren

10:35 Std

136 km

930 m

Von begrünten Vorstadtstraßen bis zu weitläufigen Parkanlagen, von hoch aufragenden Wolkenkratzern bis zu üppigen Sumpflandschaften und von geschäftigen Vierteln bis zu ruhigen Seen – London ist ein Ort, an dem sich städtisches Leben und Natur verbinden.

Diese Collection führt dich auf dem 135 Kilometer langen Capital Ring durch die Außenbezirke von London einmal um den Stadtkern herum. Obwohl die Hauptstadt Englands eine geschäftige Metropole ist, bietet sie überraschend viele Grünflächen und Naturschutzgebiete, die über die ganze Stadt verteilt sind. Viele davon kannst du auf diesem Abenteuer erkunden.

Ich habe die Route auf drei Etappen zwischen 40 und 50 Kilometer Länge aufgeteilt. Die Steigungen sind meist flach, sodass du genügend Zeit und Energie hast, um die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke zu entdecken. Du kannst die Routen auch als Inspiration für Tagesausflüge in London nutzen. Es gibt so viel zu sehen und zu tun, dass du dir so viel oder so wenig Zeit nehmen kannst, wie du möchtest.

Wenn du mit dem Fahrrad durch die zahlreichen Bezirke in jeder Himmelsrichtung der Stadt fährst, entdeckst du unterwegs viele wunderbare Sehenswürdigkeiten. Du besuchst beeindruckende Burgen und Schlösser, malerische Flussufer, beschauliche historische Dörfer und den Queen Elizabeth Olympic Park. Jeder Stadtbezirk hat eine einzigartige Geschichte und seinen eigenen Charme, von königlichen Stadthäusern in Richmond bis hin zu graffiti-bedeckten Lagerhäusern in Stratford.

Ob du aus London kommst oder die Stadt als Gast entdeckst, du wirst sie und ihre Natur von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Unzählige Parks und öffentliche Grünanlagen laden zu einer Pause oder einem Picknick auf ihren Wiesen ein und du kannst sogar in einem See schwimmen gehen. Trotz der Nähe zum städtischen Leben fühlt sich die Tierwelt in den Schutzgebieten, Sumpflandschaften, Wäldern und Stauseen wohl. Im Richmond Park, dem größten der Londoner Royal Parks, kannst du sogar Hirsche beobachten.

Jede Art von Fahrrad ist für dieses Abenteuer geeignet, aber denk daran, dass manche Wege nach Regenfällen schlammig sein können. Diese Route nutzt einige der besten verkehrsfreien Radwege und Pfade Londons sowie ruhige Nebenstraßen. Dennoch radelst du ab und zu ein Stück entlang verkehrsreicher Straßen. Also ist es wichtig, dass du im Stadtverkehr selbstbewusst unterwegs und immer aufmerksam bist, auch auf den Radwegen.

Der Capital Ring wurde 2005 als Wanderroute durch Londons Grünflächen und Parks angelegt (komoot.com/collection/896741). Die Strecke auf zwei Rädern zu fahren macht aber auch großen Spaß. Die Route ist zwar ausgeschildert, aber es ist eine gute Idee, die Touren auf dein Handy oder GPS-Gerät herunterzuladen, damit du auf dem richtigen Weg bleibst. Es ist nämlich nicht immer einfach, der Route durch die Stadt zu folgen. Londons Straßen entwickeln sich ständig weiter, bleib also flexibel und fahr nicht zu schnell – es kann schon mal zu einem spontanen Umweg kommen.

Wenn du dich genau an die Wanderroute halten willst, gibt es einige kurze, aber unvermeidliche Abschnitte, wo du absteigen und schieben musst (diese sind im Routenplaner mit „Radfahren verboten“ gekennzeichnet). Dabei handelt es sich in der Regel nur um kurze Passagen, Fußwege oder Abschnitte durch Parks, aber halte dich bitte immer an die Verkehrsschilder. Ich habe die Wanderroute an einigen Stellen etwas angepasst, sodass du im Sattel bleiben kannst.

Wie in London zu erwarten ist, sind Unterkünfte und Restaurants in Hülle und Fülle vorhanden. An jeder Straßenecke findest du eine andere Leckerei aus aller Herren Länder oder einen neuen Snack zum Probieren. Jede Etappe endet in der Nähe eines Bahnhofs, sodass du am Ende leicht nach Hause oder in andere Stadtteile kommst.

Die Route beginnt und endet am Bahnhof King George V. in North Woolwich. Dieser Bahnhof gehört zum Netz der DLR-Bahnen, in denen du dein Fahrrad außerhalb der Stoßzeiten und an Wochenenden mitnehmen darfst.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    03:39
    44,8 km
    12,3 km/h
    400 m
    380 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Es ist kein Geheimnis, dass London eine vielfältige Stadt ist, aber Sie werden vielleicht von der Menge an Grünflächen und Natur auf dieser ersten Etappe überrascht sein. Heute fahren Sie …

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
  • Schwer
    03:20
    39,7 km
    11,9 km/h
    270 m
    260 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Wilde Hirsche bewegen sich wie seit Jahrhunderten frei über weitläufige Parklandschaften. Züge fahren über ein beeindruckendes Viadukt im Brent Valley, das von Isambard Kingdom entworfen wurde. Das tägliche Leben spielt sich in historischen Dörfern ab, in denen Karl I. vor dem englischen Bürgerkrieg geflohen ist. Stufe 2 enthüllt viele magische, weniger bekannte historische Sehenswürdigkeiten und Naturgebiete in London.Heute fahren Sie 39,7 km von Wandsworth Common nach Preston und decken den westlichen Abschnitt der Route von Süd nach Nord-London ab.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:37
    51,4 km
    14,2 km/h
    260 m
    300 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ihre letzte Fahrt führt Sie erneut durch ruhige und grüne Naturgebiete, während Sie 51 km durch den Norden Londons radeln und Ihre Runde durch die Hauptstadt beenden. Von olympischen Bikeparks bis zu den Hackney Marshes - Sie werden eine abwechslungsreiche Fahrt erleben.Von Preston aus fahren Sie durch die sanften Felder und malerischen Wälder des Fryent Country Park und weiter zum Brent Reservoir. Mit einer Reihe von Feuchtvögeln und -pflanzen werden Sie erneut vom Naturreichtum der Stadt überrascht sein.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    von
    Amy

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    3
  • Distanz
    136 km
  • Zeit
    10:35 Std
  • Höhenmeter
    930 m

Dir gefällt vielleicht auch

Amy

Zwischen Natur und Stadtleben – Radtour auf dem Londoner Capital Ring