Shop
Entdecken

Alb-Crossing – Mit dem Bike quer über die Schwäbische Alb

Alb-Crossing – Mit dem Bike quer über die Schwäbische Alb

Mountainbike-Collection von Schwäbische Alb

5-11

Tage

3-6 Std

/ Tag

380 km

8 150 m

7 940 m

Atemberaubende Ausblicke, historische Burgen und malerische Fachwerkhäuser. Endlose Wälder, steile Klippen, Wacholderweiden und Wanderfalken. Das ist Alb-Crossing, die Mountainbike-Route, die quer über die Schwäbische Alb führt und dir die großartige Gegend auf die allerbeste Art und Weise präsentiert: auf dem Bike.

Naturkino pur und viel Ruhe zeichnen diese abwechslungsreiche Strecke ebenso aus wie knackige Anstiege und Ausblicke, die du als unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen wirst. Aber auch, wenn du mal vom Bike absteigst, hat diese Tour einiges zu bieten. Deinen Ruhepuls findest du immer wieder bei den kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten oder an einem der zahlreichen Aussichtspunkte. Und neben den landschaftlichen Erlebnissen und dem Duft von Wacholder oder frisch gemähtem Heu in der Nase, warten Alb-Linsen und Spätzle oder ein herrlich kühles Bier aus Alb-Gerste auf dich. Es ist sozusagen Radfahren mit allen Sinnen.

Die Strecke verläuft auf überwiegend leicht befahrbaren Wegen, die du mit dem Mountainbike (natürlich auch mit dem E-MTB), aber auch mit dem Gravelbike hervorragend befahren kannst. Eine Fahrt durch die Schwäbische Alb ist übrigens immer ein bisschen herausfordernd. Denn typisch für dieses Mittelgebirge ist das ständige Auf und Ab. Eine gewisse Grundfitness solltest du also mitbringen – schließlich willst du sechs Tage am Stück biken und das Ganze ja auch genießen können. Die sechs Etappen dieser Collection sind jedoch so gestaltet, dass du die entspannt als Tagestouren fahren kannst und noch genug Zeit für Verpflegungspausen und Kulturstopps bleibt. Ebenso typisch für diese Tour sind die vielen, fantastischen Aussichtspunkte ins Albvorland. Verantwortlich dafür zeichnet der „Albtrauf“ eine Art Kante, an der das Gelände abrupt abfällt, was die spektakuläre Sicht mit sich bringt. Die Touren dieser Collection folgen allesamt dem Albtrauf von Nord nach Süd.

Wenn du die Touren als Etappenfahrt angehen möchtest, ist ein bisschen Planung wichtig. Buche dir vorab deine Unterkunft im jeweiligen Ankunftsort und plane so, dass du genug Bekleidung, Verpflegung und Ersatzteile dabei hast. Um das Gepäck zu minimieren, kannst du auch vorab kleine „Carepakete“ mit Wechselklamotten in die ein oder andere Unterkunft schicken. Das erfordert zwar etwas Mühe, aber wer nach mehreren Tagen auf dem Rad schon mal in den Genuss frischer Kleidung kam, weiß, dass sich die garantiert auszahlt. Wenn du dich voll und ganz aufs Biken konzentrieren möchtest, gibt es auch All-Inklusive-Angebote bei denen Unterkunft und Gepäcktransport bereits enthalten sind. Die An- und Abreise zum Start- und Zielort erledigst du am besten mit der Bahn. Sowohl Aalen als auch Tuttlingen sind bestens ans Schienennetz angebunden.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Schwer
    05:34
    60,9 km
    10,9 km/h
    1 420 m
    1 280 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Die Alb-Crossing-Route startet in Aalen, einer der größten Städte im Gebiet der Schwäbischen Alb. Hoch am nordöstlichen Rand des Mittelgebirges gelegen eignet sich Aalen aufgrund seiner Top-Erreichbarkeit bestens als Ausgangspunkt für eine Etappenfahrt.

    Die erste Etappe zeigt dir mit 61 Kilometern Länge und fast 1.500 Höhenmetern direkt mal, was in der Schwäbischen Alb so geht. Die wichtigste Lektion dieser Tour: …

  • Schwer
    05:09
    51,6 km
    10,0 km/h
    1 480 m
    1 380 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Wenn du in Geislingen a.d.S. übernachtet hast, verlässt du gleich zu Beginn der zweiten Etappe des Alb-Crossings die Stadt und fährst zum warm werden steil hinauf, um auf die heutige Route zu kommen. Die nun folgende Topografie kannst du dir ganz einfach merken: Hoch folgt runter. Und das Ganze sehr oft hintereinander. Das bedeutet: viele Höhenmeter und knackige Auffahrten. Aber …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:38
    55,4 km
    12,0 km/h
    1 070 m
    1 290 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    „Tour de belle Vue“ könnte man die heutige Etappe des Alb-Crossing auch nennen, denn sie ist wirklich besonders schön. Und heute kannst du die Aussichtspunkte voll und ganz genießen, denn die heutige Route ist zwar keinesfalls als flach zu bezeichnen, hat aber doch deutlich weniger Höhenmeter, als die anderen Etappen. Nur ganz am Ende wartet nochmal ein ordentlicher Brocken auf …

  • Schwer
    06:54
    81,9 km
    11,9 km/h
    1 640 m
    1 390 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Die heutige Etappe ist ein ordentliches Brett: Fast 82 Kilometer lang sitzt du im Sattel und kannst dich auf viele schöne Wege freuen, die dich auf und ab durch die Schwäbische Alb führen.

    Noch bevor es richtig losgeht, wartet eine Portion Industriekultur darauf, von dir entdeckt zu werden. Man sagt ja nicht umsonst, dass Reisen bildet. Die erste Lektion erfolgt …

  • Schwer
    05:45
    68,0 km
    11,8 km/h
    1 300 m
    1 490 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Etappe 5 startet in Erpfingen und führt dich nach Melchingen, das durch das Regionaltheater "Lindenhof" über weite Grenzen hinweg bekannt ist. Tipp: Je nach Vorstellungstag lohnt es sich in Melchingen zu übernachten (+ca. 5km zum Vortag) und den Abend mit einem Theaterstück ausklingen zu lassen. Direkt danach geht's rund um den 900 Meter hohen Köbele, der ein Stückchen höher ist, …

  • Schwer
    05:18
    62,4 km
    11,8 km/h
    1 240 m
    1 130 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Heute wartet das Finale der Alb-Crossing-Tour auf dich! Du startest in Balingen und nimmst noch ein bisschen Kultur mit auf den Weg, indem du am beeindruckenden Wasserschloss, dem Zollernschloss, entlang radelst. Dann ist erst mal Schluss mit urbanem Flair, denn nun warten rund 60 Kilometer Mountainbiking im typischen Stil der Schwäbischen Alb auf dich. Und das heißt: Es geht auf …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    380 km
  • Zeit
    33:19 Std
  • Höhenmeter
    8 150 m7 940 m

Dir gefällt vielleicht auch

7.600 Kilometer quer über den Kontinent – European Divide Trail

Mountainbike-Collection by

 European Divide Trail

33 MTB-Trails durch Deutschlands Wälder

Mountainbike-Collection by

 komoot

MTB-Spaß rund um das Tannheimer Tal

Mountainbike-Collection by

 Tannheimer Tal

Eiszeitjäger und Braukunst – auf spannenden Wegen durch die Schwäbische Alb

Wander-Collection by

 Schwäbische Alb

Entdecken

Alb-Crossing – Mit dem Bike quer über die Schwäbische Alb