ENDURO TEAM

Enduro Team Davos Donnerstag 02.09.2021

ENDURO TEAM

Enduro Team Davos Donnerstag 02.09.2021

Collection von ENDURO TEAM

4

Touren

03:58 Std

64,0 km

2 710 m

Herzlich Willkommen zum ersten Tag des Enduro Team 2021! *EN below*Heute haben wir drei Stages für euch vorbereitet, ab 09:30 Uhr könnt ihr auf die Strecke gehen. Die wichtigsten Zeiten des Tages findet ihr nachstehend:08:00 - 11:00 REGISTRATION | Chalet After7
08:00 - 11:00 COVID-19 Test (nur mit Termin möglich, Link zur Online-Anmeldung findet ihr unter enduro-team.ch / Programm) | Chalet After7
09:30 - 12:30 START TEAMS | PP Jakobshorn
-> 12:30 letzte Startmöglichkeit (Check-in) I PP Jakobshorn
10:15 - 13:15 STAGE 1 - Epic Trail Jakobshorn - Sertig
11:15 - 14:30 STAGE 2 - Epic Trail Äbirügg - Sertig
12:00 - 16:00 STAGE 3 - Teufi
17:00 spätester Check-out I PP Jakobshornbahn
19:00 RIDER’s BRIEFING ONLINE
Bitte checkt beim Start- / Zielzelt von SportIdent jeden Tag EIN und AUS, damit euer Transponder aktiviert wird und ihr nicht am Abend ohne Zeiten zurückkommt.***INFOS ZU DEN HEUTIGEN STAGES:Ihr startet von der Event Area am Bolgen zur Jakobshorn Bahn und nutzt beide Sektionen, um bis auf 2600 M.ü.M. zu gelangen. Nach einem kurzen Transfer könnt ihr den ersten Teil des Trails nutzen, um euch aufzuwärmen und euch an den Untergrund in Davos zu gewöhnen. Willkommen am ersten Start des Enduro Team 2021! Keine Angst, unsere Starter beissen nicht und beantworten dir jede Frage. Zu deiner Rechten siehst du in ca. drei Meter Entfernung ein kleines blinkendes Kästchen, das ist der Startsender. Er kommuniziert mit deinem Transponder, den du ebenfalls am rechten Handgelenk tragen solltest. Die Zeiterfassung ist kontaktlos und wird beim Vorbeifahren kurz aufblinken und/oder piepsen.
Im Ziel befindet sich eine schwarze Platte, welche ebenso kontaktlos die Zeit erfasst. Wichtig, Ziele sind IMMER mit einem Banner "ZIEL" (oder "FINISH") und einem Zieler besetzt.
Entlang der Strecke findest du immer mal wieder Zwischenzeitkontrollen um sicherzugehen, dass du nicht abkürzt, dort bitte nicht anhalten. Wie immer beim Enduro gilt, der Trail ist die Strecke, bitte verlasse diesen nicht. Nur so können wir auch in Zukunft dieses Event stattfinden lassen und bekommen weiterhin Genehmigungen für die coolsten Stages.
***STAGE 1***
Epic - Sertig I Länge 3.14 km I Höhenmeter 6 hm I Tiefenmeter 479 hm
5,4,3,2,1, los… Ab auf die erste Stage des Rennens! Der Weg schlängelt sich zunächst in einer Rinne am Hang entlang, kleine Sprünge und Bachquerungen sorgen immer wieder für Überraschungen. Nutze die Stage um dich mit deinem Teampartner einzugrooven, wer fährt vor, wer schreit von hinten und welche Linie funktioniert am besten für euch beide. Seinen steinigen, technischen Charakter verliert der Trail im unteren Teil ganz, flowige Kurven und kleine Sprünge sorgen für viel Spass auf der ersten Stage. Aus dem Sertig Tal gelangt ihr über die Strasse in Richtung Frauenkirch und weiter zur Rinerhorn Bahn. Bitte haltet euch an die Verkehrsregeln und rechnet mit Gegenverkehr!Mit der Rinerhorn Bahn fahrt ihr hinauf zum Jatzmäder und von dort gelangt ihr nach einem zehnminütigen Transfer zur Äbirügg, dem Start der zweiten Stage.***STAGE 2***
Äbirügg - Sertig I Länge 3.04 km I Höhenmeter 38 hm I Tiefenmeter 229 hm
Vom Start an der Grillhütte geht es in den alpinen Singletrail, sachte Kurven, enge Kehren und kurze Steinpassagen wechseln sich ab, bevor es im Wald immer wieder über kleine wurzelige Anstiege und Holzbrücken geht. Geschwindigkeit mitnehmen und der ein oder andere Tritt in die Pedalen bringt dich in Bestzeit ins Ziel.Nun nutzt ihr nochmals die Jakobshorn Bahnen Sektion 1+2, um zum Start des Teufi Trails zu kommen. ***STAGE 3***
Teufi I Länge 3.35 km I Höhenmeter 8 hm I Tiefenmeter 576 hm
Der Teufi Trail ist ein absoluter Davos Klassiker, der hochalpine Start auf der Krete liefert einen guten Vorgeschmack auf das, was kommt. Der Trail quert zunächst mit einigen Spitzkehren den Hang, später führt er mit steilen Steinpassagen und engen Kurven hinab zur Stillbergalp. Beim Ziel an der Stillbergalp ist Vorsicht geboten, der Trail ist technisch und vor allem bei Nässe sehr schwierig. Nach der dritten Stage fahrt ihr den Trail weiter bis zur Teufi, danach rollt ihr aus dem Dischmatal raus und kehrt zum Auslesen zurück zum Eventgelände am Bolgen. -------------------------------------------------------------------------------Welcome to the first day of the Enduro Team 2021!Today we have prepared three stages for you, from 09:30 you can go on the track. You can find the most important times of the day below:08:00 - 11:00 REGISTRATION | Chalet After7
08:00 - 11:00 COVID-19 Test (only possible with appointment, link to online registration -> enduro-team.ch / Program) | Chalet After7
09:30 - 12:30 START TEAMS | PP Jakobshorn
-> 12:30 last start (check-in) I PP Jakobshorn
10:15 - 13:15 STAGE 1 - Epic Trail Jakobshorn - Sertig
11:15 - 14:30 STAGE 2 - Epic Trail Äbirügg - Sertig
12:00 - 16:00 STAGE 3 - Teufi
17:00 latest check-out I PP Jakobshornbahn
19:00 RIDER’s BRIEFING ONLINE
Please make sure to check your transponder IN and OUT every day at the start and finish tent of SportIdent so that your transponder is really active and you don't come back in the evening without your times. ***INFO ON TODAY'S STAGES:You start from the event area at the Bolgen to the Jakobshorn cable car and use both sections to get up to 2600 metres above sea level. After a short transfer you can use the first part of the trail to warm up and get used to the surface in Davos.Welcome to the first start of the Enduro Team 2021!
Don't worry, our starters won't bite and will answer every question. To your right, about three metres away, you will see a small flashing box, this is the start transmitter. It communicates with your transponder, which you should also wear on your right wrist. The timing is contactless and will flash and/or beep briefly as you pass.
At the finish line there is a black plate which also records the time without contact. Important, finishes are ALWAYS marked with a "FINISH" banner and a finisher.
There will be intermediate time checks along the course to make sure you don't cut any corners, so please don't stop there. As always in Enduro, the trail is the course, please do not leave it. This is the only way we can keep this event going in the future and keep getting permits for the coolest stages.***STAGE 1***
Epic - Sertig I Length 3.14 km I Altitude difference 6 hm I Depth difference 479 hm
5,4,3,2,1, go... Off to the first stage of the race! The track first winds along the slope in a gully, small jumps and stream crossings provide surprises again and again. Use the stage to get into the groove with your team partner, who rides in front, who shouts from behind and which line works best for both of you. The trail loses its stony, technical character completely in the lower part, flowing curves and small jumps provide a lot of fun on the first stage.From the Sertig valley, take the road in the direction of Frauenkirch and on to the Rinerhorn cable car. Please keep to the traffic rules and expect oncoming traffic!Take the Rinerhorn cable car up to Jatzmäder and from there, after a ten-minute transfer, you will reach Äbirügg, the start of the second stage.***STAGE 2***
Äbirügg - Sertig I Length 3.04 km I Altitude difference 38 hm I Depth difference 229 hm
From the start at the grill hut, the route heads into the alpine single trail, alternating between gentle bends, tight hairpin bends and short stone passages, before heading into the forest again and again over small rooty climbs and wooden bridges. Keeping up the speed and a kick or two on the pedals will get you to the finish in top time.
Now use the Jakobshorn cable cars section 1+2 again to get to the start of the Teufi Trail.
***STAGE 3***
Teufi I Length 3.35 km I Altitude difference 8 hm I Depth difference 576 hm
The Teufi Trail is an absolute Davos classic, the high alpine start on the ridge provides a good foretaste of what is to come. The trail first crosses the slope with a few hairpin bends, later it leads down to Stillbergalp with steep stone passages and tight bends. Be careful at the finish at Stillbergalp, the trail is technical and very difficult, especially in the wet.After the third stage, continue on the trail to Teufi, then roll out of the Dischma valley and return to the event site on the Bolgen to finish.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Schwer
    03:27
    54,5 km
    15,8 km/h
    2 710 m
    2 720 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.
  • Leicht
    00:09
    3,12 km
    20,1 km/h
    470 m
    Leichte Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Technische Grundkenntnisse genügen.
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    00:11
    3,04 km
    16,9 km/h
    0 m
    200 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.
  • Mittelschwer
    00:10
    3,35 km
    20,2 km/h
    0 m
    540 m
    Mittelschwere Mountainbike-Tour. Für alle Fitnesslevel. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.
  • © OSM

    Repair Service

    Mountainbike-Highlight

    Der Davoser See schöne Aussicht

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Bikewash

    Mountainbike-Highlight

    Im Juni haben leider nicht alle Bahnen offen

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Race Office / Timing

    Mountainbike-Highlight

    Echt cooles Bike Park Stück

    Tipp von
    Stefan Tio
  • Enduro Team Davos Event Area 2021

    Mountainbike-Highlight

  • © OSM

    Super nett, super flexibel. Ich war auf Rennrad-Transalp-Durchreise, und sie haben mir kurz vor dem Aufstieg zum Flüelapass ruck-zuck ein neues Tretlager eingebaut.

    Tipp von
    pliethst
  • © OSM

    Unvergleichbare Aussicht und Wega Anfahrt

    Tipp von
    Stefan Tio
  • © OSM

    Parking

    Mountainbike-Highlight

    Kostenfreies Parken an der Jakobshorn Bahn 👍

  • © OSM

    Toilets

    Mountainbike-Highlight

    Ein wenig Schnee kann nicht schaden

    Tipp von
    Stefan Tio
  • Event Area Bolgen

    Mountainbike-Highlight

  • © OSM

    Talstation Rinerhorn

    Wander-Highlight

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    4
  • Highlights
    10
  • Distanz
    64,0 km
  • Zeit
    03:58 Std
  • Höhenmeter
    2 710 m

Dir gefällt vielleicht auch

Die 7 schönsten Wandertouren im Dachstein Salzkammergut
Wander-Collection von
Dachstein Salzkammergut
Verlassen und vergessen – Geheimnisvolle Lost Places rund um Leipzig
Wander-Collection von
MDV - Mitteldeutscher Verkehrsverbund
Offroad durch Grünland und Geschichte – King Alfred’s Way
Mountainbike-Collection von
Katherine Moore
ENDURO TEAM

Enduro Team Davos Donnerstag 02.09.2021