Shop
Entdecken

Radeln in Flandern – Ikonen Radwege durch die Natur

© David Samyn in opdracht van Fietsvakanties in Vlaanderen

Radeln in Flandern – Ikonen Radwege durch die Natur

Fahrrad-Collection von VISITFLANDERS

13

Touren

50:06 Std

806 km

5 000 m

Am Busen der Natur führen dich diese drei großartigen Touren durch die schönsten und grünsten Regionen Flanderns. Wir nennen sie Ikonen Radwege – weil sie einfach anbetungswürdig sind.

Möchtest du immer in der Nähe der Metropole sein und willst nicht zu lange radeln? Dann legen wir dir die Grüne Gürtel Route rund um Brüssel an die Pedale: Entdecke die grünen Außenbezirke der belgischen Hauptstadt – bergauf und bergab durch das Land von Bruegel, Hopfen, Trauben und Chicoré.

Oder doch lieber die Kempen-Route? Hier wechseln sich Wälder, Heidelandschaften und Industriekultur ab. Auf keinen Fall verpassen solltest du die Bergbaugebiete rund um Genk – und das alles entlang einer alten Bahntrasse.

Last but not least und für echte Kenner und Könner: die Hügelroute. Denn in den flämischen Hügeln werden unsere Radsport-Legenden, die Flandriens, gemacht – natürlich auf den Klassikern wie der Muur van Geraardsbergen, aber auch dank der Hügel rund um Kortrijk und der immer bergauf und bergab führenden Landschaft der Limburger Obstplantagen.

Egal, ob du nur einen Teil der Routen fährst oder vom ersten bis zum letzten Hügel radelst: auf diesen Strecken reihen sich Wälder und Geschichten aneinander. Veel plezier!

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Mittelschwer
    03:40
    60,2 km
    16,4 km/h
    420 m
    550 m
    Fähre
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Los geht es an der deutschen Grenze. Stürze dich ins Radel-Abenteuer Richtung Westen und lass Deutschland hinter dir liegen. Dich erwarten wunderschöne Landschaften, schnurgerade Wege und am Ziel des heutigen Tages eine Stadt, die schon die alten Römer liebten: Tongeren.

    Hier kannst du – ganz nach Gusto – es ihnen gleich tun und römischen Freuden frönen (wahlweise eine Therme a.k.a. …

  • Mittelschwer
    03:52
    64,4 km
    16,6 km/h
    410 m
    410 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Am zweiten Tag der Hügel-Tour wollen wir dich verwöhnen. Wenn die Strecke schon herausfordernd ist, so sollen deine Stationen doch süß und lecker sein.

    Los geht es im Herzen von einem der wichtigsten Obstanbaugebiete. Als wären frische Kirschen oder Äpfel nicht schon lecker genug, wir haben in Flandern eine wahre Kunst daraus gemacht, sie zu veredeln in Form von Sirup …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    03:25
    54,5 km
    16,0 km/h
    340 m
    350 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Am dritten Tag bekommst du Flandern von seinen schönsten Seiten zu sehen, in all seiner Pracht und mit all seinen Gegensätzlichkeiten: Los geht es in Kulturlandschaften, wie du sie schon von den ersten beiden Tagen kennst. Radele durch Obstplantagen und erlebe, wie der Mensch Hand in Hand mit Mutter Natur Großartiges zu leisten im Stande ist und dabei Tausende satt …

  • Mittelschwer
    03:35
    57,7 km
    16,1 km/h
    400 m
    420 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Willkommen zum vierten Tag deiner Tour quer durch Flandern am Busen der Natur! Heute werden wieder alle deine Sinne gefordert.

    Das Auge isst ja bekanntlich mit und Grün ist eine sehr beruhigende Farbe. „Grüner wird's nicht“, würden wir im Hinblick auf den heutigen Tag sagen. Denn du lernst nicht nur Belgiens größten Wald kennen, sondern auch einen der schönsten Gärten …

  • Schwer
    03:55
    58,9 km
    15,0 km/h
    590 m
    580 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf deiner Tour durchs Pajottenland bieten wir dir heute an Tag 5 ungewöhnliche Erlebnisse – oder hast du schon einmal ein Museum besucht, das sich dem Zugpferd widmet oder der Geschichte der Medizin vom 16. Jahrhundert bis heute?

    Kombiniert haben wir das Ganze mit kleinen, gemütlichen Dörfern in denen die Kirchen an den tief hängenden Wolken kratzen, weiten Feldern bis …

  • Schwer
    03:45
    54,4 km
    14,5 km/h
    580 m
    550 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Als ob die erstaunlich steilen, unangenehmen Hügel noch nicht hart genug wären, haben die Flamen dort auch noch Kopfsteinpflaster verlegt. Nicht-Flandriens schütteln den Kopf. Diese Strecken für Radrennen auszuweisen, würde in anderen Kulturen als menschenverachtend gelten.

    Kopfsteinpflaster – so ein harmloses, hübsches Wort! Die wahre Bedeutung wirst du heute am Abend, am Ende des 6. Tages des Ikonen Radwegs Hügelroute …

  • Mittelschwer
    03:40
    60,6 km
    16,5 km/h
    290 m
    360 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Kurz vor Schluss, am 7. und vorletzten Tag deiner Hügelroute führen wir dich quer durch die Geschichte: von der Industrialisierung zurück ins 17. Jahrhundert und noch weiter retour in die Zeit des Mittelalters und wieder ins Heute.

    Dazu haben wir gleich zwei Inseln auf dem Programm (nicht weil wir denken, du wärst reif dafür, sondern einfach, weil sie so schön …

  • Schwer
    03:38
    58,2 km
    16,0 km/h
    520 m
    520 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Heute am achten und letzten Tag deiner Hügel-Route bieten wir dir das Schönste, was De Westhoek zu bieten hat. Die Landschaft an sich ist eigentlich schon reizvoll genug, aber wir packen noch eins drauf. Schließlich sollst du diese Reise so schnell nicht vergessen!

    Dich erwarten die kleinste Stadt und der höchste Berg, der niedlichste Campingplatz und der nördlichste Weinberg. Was …

  • Mittelschwer
    03:48
    59,5 km
    15,6 km/h
    430 m
    440 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ihr mögt imposante Schlösser, hügelige Landschaften und beeindruckende Panoramen? Dann entdeckt rund um Brüssel die grünen Außenbezirke der Hauptstadt: Bergauf und bergab durch das Land von Bruegel, Hopfen, Trauben und Chicoré.

    Radelt vorbei an alten Burgruinen, großen Bauernhöfen und verwunschenen Schlössern - die Zeichen des einstigen Reichtums der Region. Und dieser Reichtum ist immer noch da, denn das Pajottenland ist …

  • Schwer
    04:22
    69,7 km
    16,0 km/h
    380 m
    370 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Da du die Natur so liebst, haben wir für den zweiten Tag noch zusätzliche Flora drauf gepackt. Wir nehmen dich mit auf eine Reise durch die grünen Lungen der Welt im botanischen Garten von Meise, einem der berühmtesten seiner Art.

    Auch echte royale Bekanntschaften wirst du heute schließen können, denn wir haben noch eine Audienz bei der Königin der Blumen …

  • Mittelschwer
    04:08
    69,3 km
    16,8 km/h
    180 m
    170 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Willkommen auf einer Tour durch grüne Auen, Wiesen, Moore, Wälder, Felder – Regionen, die durch Menschenhand enstanden sind. So schuf er reizvolle Landschaften mit einzigartigen "landmarks" - nur unvollständig zu übersetzen mit Sehenswürdigkeiten oder architektonische Leuchttürme. Statements in Stein gewissermaßen.

    Mit einem solchen Statement geht es los in Antwerpen. Ist es eine Brücke? Ein Schweizer Käse? Ein Kunstwerk? Entscheide selbst, …

  • Mittelschwer
    04:08
    68,9 km
    16,7 km/h
    180 m
    150 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

    Am Tag 2 der Kempen-Route wollen wir dich emotional ein bisschen herausfordern. Wir mischen tragische Augenblicke der Geschichte mit poetischen Momenten im Jetzt und streuen noch eine ordentliche Prise Natur obendrauf.

    Gleich nach einem Drittel der Strecke lernst du den Kempense Havelrug kennen, malerische Natur, die dich berühren wird.

    Überreste von den Kriegen mahnen dich: Nie wieder! Und auch der …

  • Mittelschwer
    04:09
    69,9 km
    16,9 km/h
    290 m
    290 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Der dritte und letzte Tag der Kempen-Route steht ganz im Zeichen der Industriekultur. Teile Flanderns blicken auf eine lange Historie als Bergbaugebiete zurück – dieses Erbe stellen wir dir heute vor.

    Längst wurde alten Fördertürme, Bahnhöfe und Zechengebäude neues Leben eingehaucht. Sie sind heute Künstlerzentrum, Cafés, Ausstellungsräume, Museen oder Start-up-Zentren.

    Lass dich überraschen, was die Flamen aus der Geschichte gezaubert …

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    13
  • Distanz
    806 km
  • Zeit
    50:06 Std
  • Höhenmeter
    5 000 m

Dir gefällt vielleicht auch

Bikepacking-Wochenenden: unbefestigt durch die Niederlande

Fahrrad-Collection by

 Simon Rosmolen

Flandern-Radweg – Dein Fahrradabenteuer durch Belgien

Fahrrad-Collection by

 VISITFLANDERS

Radfahren im Land von Rhein und Riesling – Genusstouren rund um Rüdesheim

Fahrrad-Collection by

 Rüdesheim

Altmühltal Panoramaweg – 10 Tage in Bayerns größtem Naturpark

Wander-Collection by

 komoot

Entdecken

Radeln in Flandern – Ikonen Radwege durch die Natur