komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Mit Bauchtrage & Kinderwagen – Wandern mit kleinen Kindern NRW

Mit Bauchtrage & Kinderwagen – Wandern mit kleinen Kindern NRW

Wander-Collection von Milupa

20

Touren

28:08 Std

106 km

1 010 m

Mit dem Baby in der Bauchtrage stadtnah ins Grüne oder gemeinsam die ersten Schritte vom Nachwuchs auf dem Waldboden erleben: Für Wanderungen mit Kleinstkindern und Babys gibt es viele richtig gute Gründe. Wenn dein Baby bei der ersten Rast nach den Grashalmen greift, der Nachwuchs auf seinen ersten Schritten den Heuschrecken hinterherläuft und in der Natur hautnah lernt, was Schnecken und Regenwürmer sind, dann bleibt der Alltag brav zu Hause. Hand aufs Herz: Gibt es etwas Schöneres, als kleinen Kindern schon von den ersten Wochen an die Liebe zur Natur näherzubringen?

PASSENDE WEGE FÜR DIE KLEINSTEN

Daher haben wir dir in dieser Collection Wanderwege herausgesucht, die perfekt für junge Familien geeignet sind und die du mit deinem wenige Wochen alten Baby oder deinem energiegeladenen Kleinkind unternehmen kannst. Zwei bis zehn Kilometer lang sind die Wanderstrecken, die verteilt in ganz Nordrhein-Westfalen auf dich warten. Ob erst wenige Wochen alt oder schon selbst auf den noch wackeligen Beinchen unterwegs: Hier findest du garantiert einen passenden Ausflug.

Geachtet haben wir darauf, dass die Wanderungen auf größtenteils ebenen Wegen verlaufen, damit du auch mit Bauchtrage und Kraxe entspannt unterwegs sein kannst. Mit dabei sind aber auch Wege, die du mit dem Kinderwagen absolvieren kannst. Den Hinweis findest du direkt in der Tourenüberschrift. Dazu haben wir auf ausreichend Rast- und Wickelmöglichkeiten geachtet und lauter coole Stopps, wie Wildgehege, Spielplätze, Seen und Bauernhöfe eingeplant. Viele der Wege sind darüber hinaus Themenwege, die schon Kleinkinder an spielerischen Stationen entlang der Strecke mit Infos rund um die Natur, Märchen und Tiere versorgen.

Bei allen Wanderungen kannst du die Anreise gut mit dem Auto planen. Darüber hinaus gibt es einige Routen, die du mit der Bahn und auch dem Bus erreichst. Das ist vor allem am Rand von größeren Städten der Fall. Geplant haben wir alle Wanderungen als Rundweg, so ist die An- und Abreise etwas leichter. Geachtet haben wir auch darauf, dass du die Wanderungen gut abkürzen kannst, falls die Beine mal schneller schwer werden oder das Wetter umschwenkt. Aber auch Verlängerungen sind natürlich möglich.

UNSERE TIPPS FÜR DIE TOUR MIT BABYS UND KLEINKINDERN

Wandern mit Babys und Kleinkindern kann herausfordernd sein, aber zusammen mit dem Nachwuchs durch die Natur zu streifen und gemeinsame Stunden an der frischen Luft zu verbringen, ist einfach unbezahlbar. Um die Wanderung mit dem Nachwuchs richtig anzugehen und dir den Einstieg zu erleichtern, haben wir sechs Tipps für euer gemeinsames Outdoorabenteuer:

1. Plane keine zu ambitionierten Touren, sondern wagt euch als Familie langsam vor und schaut, welche Streckenlängen und -arten gut zu euch passen.

2. Seid ihr im Sommer unterwegs, dann beginnt eure Tour am besten am Morgen, damit ihr nicht in der Mittagshitze unterwegs seid.

3. Um deinen Nachwuchs unterwegs zu füttern, brauchst du keine besondere Ausrüstung. Stillen ist natürlich auch hier das Beste, da Du eigentlich an nichts weiter denken musst. Falls du lieber das Fläschchen gibst ist das aber auch ganz einfach. Nimm ausreichend saubere Fläschchen mit, befülle kleine Portionsdöschen mit der korrekten Menge Milchpulver und fülle zwei Thermosflaschen mit Wasser: eine mit kochendem abgekochtem Wasser und eine mit
kaltem Wasser. Unterwegs benutzt du ein kleines Thermometer (ein neues, sauberes Fieberthermometer funktioniert perfekt), um die richtige Mischung aus kalt und warm zu finden. Am besten übst du das mit der Mischung schon mal vorab zu Hause, dann klappt es unterwegs gleich noch schneller. Wenn der Nachwuchs lieber schon Milchbrei verspeist, ist das auch kein Problem: Statt Fläschchen befüllst du kleine Frischhaltedosen jeweils mit der richtigen Menge Breipulver für eine Mahlzeit und gießt bei der Snackpause Wasser auf. Als Zwischensnack kannst du geschnittenes Obst und natürlich ausreichend Wasser einpacken.

4. Achte darauf, dass je nach Witterung und Jahreszeit passende Picknickhütten, Almen oder Gasthäuser auf dem Weg liegen. Ansonsten brauchst du gerade im Sommer keine besondere Infrastruktur. Angst vor fehlenden Einkehrmöglichkeiten brauchst du also nicht haben, denn gerade, wenn du mit einem Baby unterwegs bist, kann auch jede Wiese zum Wickeltisch werden. Hab dafür immer eine kuschelige Decke dabei.

5. Wenn du dich zwischen Kinderwagen und Bauchtrage entscheiden musst, dann raten wir dir für die meisten Wanderwege zur Bauchtrage. Solange du keine Seeumrundung auf asphaltierten Straßen planst, ist eine Bauchtrage angenehmer und trotzt jeglichen unbefestigten Untergründen. Für Kinder ab sechs Monaten kannst du Kraxe oder Rückentrage nutzen. Ob ein Weg überhaupt kinderwagentauglich ist, erfährst du direkt in der Tourenüberschrift.

6. Für Kleinkinder, die selbst schon laufen können, gilt: Die Touren sollten nicht länger als drei bis fünf Kilometer sein, da die Kleinen länger brauchen und ihr garantiert mehr Stopps einlegt.

So gut vorbereitet, kannst du dich ganz auf die Natur einlassen und einen herrlichen Ausflug ins Grüne mit den Allerkleinsten verbringen. Wir wünschen euch ganz viel Spaß – und du wirst sehen, zusammen mit deinen Kindern wirst du die Natur nochmal ganz neu kennenlernen und erste, unvergessliche Erinnerungen sammeln.

Die Inhalte der Wander-Collection wurden von komoot zur Verfügung gestellt.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Obstweg in Leichlingen (kinderwagentauglich) – Wandern mit Kleinkindern in NRW

    Mittelschwer
    01:34
    5,65 km
    3,6 km/h
    100 m
    100 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Im Norden von Leichlingen kannst du vor allem im Frühjahr und Sommer die herrliche Blüte der Obstbäume mit der ganzen Familie genießen. Auf größtenteils ebenen Asphalt- und Kieswegen wanderst du auf dem Obstweg über die Orte Bergerhof, Bennert und Hülstrung durch die von Obstbäumen und großen, grünen

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    00:37
    2,19 km
    3,5 km/h
    50 m
    50 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zwischen Oleftalsperre und Hellenthal wartet ein spannender Ausflug ins Reich der Tiere auf dich. Dieser knapp zwei Kilometer lange Rundwanderweg führt dich quer durch das Wildfreigehege Hellenthal. Entlang des Weges kannst du Greifvögel, Luchse, Esel, Damwild und weitere heimische Tierarten, die dort

    von Milupa

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    01:46
    6,88 km
    3,9 km/h
    30 m
    30 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Mit nur 30 Metern Steigung erwartet dich am Halterner Stausee eine entspannte Wanderung auf ebenen Wegen. Wir haben die Wanderung darüber hinaus so geplant, dass es sowohl für Erwachsene als auch für kleinere Kinder alles Mögliche zu erleben gibt und du tolle Stopps entlang des Weges einlegen kannst

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    00:56
    3,35 km
    3,6 km/h
    60 m
    60 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Entlang eines Abschnittes des bekannten Rothaarsteigs gibt es diese wunderbare Variante für jüngere Wanderer: den kleinen Rothaar. Auf der kinderfreundlichen Wanderroute durch den Wald gibt es mehrere Märchenstationen, Figuren aus Holz und den Ilseteich, ein herrlicher natürlicher Wasserspielplatz. Mit

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:23
    5,17 km
    3,7 km/h
    60 m
    60 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Wandergebiet „Donoper Teich – Hiddeser Bent” bietet mit seiner Moorlandschaft, einem verästelten Bachsystem, dem Donoper Teich und dem Hasselbachstausee viele Möglichkeiten, um im östlichen Teutoburger Wald die Natur mit kleinen Kindern hautnah zu erleben. In der Nähe kannst du darüber hinaus das

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:04
    8,10 km
    3,9 km/h
    30 m
    30 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Egal ob mit Bauchtrage oder Kraxe: Die Wege durch das Venner Moor eignen sich wunderbar für einen Ausflug ins Grüne mit dem Nachwuchs. Praktisch ist dabei, dass du die Wanderung über verschieden Wege auch verkürzen kannst und nicht unbedingt die gesamten acht Kilometer zurücklegen musst. Auf der Rundtour

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:04
    8,12 km
    3,9 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Raus aus der Stadt, rein ins Grüne – und in diesem Fall auch Blaue. Denn diese knapp acht Kilometer lange Rundwanderung führt dich nicht nur ins Naturschutzgebiet Forst Eller am Rand von Düsseldorf, sondern auch zum Unterbacher See. Nach Lust und Laune kannst du dort nicht nur zu Fuß um den See gehen

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:36
    6,35 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Römerlager und Badesee statt Wald und Wiesen: Dieses Programm bietet dieser aufregende Wanderweg quer durch das historische Römerlager Xanten. Und auch wenn hier ein Museum auf dem Weg liegt, kommen kleine Wanderer voll auf ihre Kosten. Der Badesee Xantener Südsee, Spielplätze und Mitmachstationen liegen

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:17
    5,07 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Das Große Torfmoor ist eine der schönsten Naturlandschaften nördlich des Wiehengebirges. Über eine große Fläche erstreckt sich das Hochmoor mit seiner märchenhaften Atmosphäre auf Lübbecker und Hiller Gebiet. Auf dieser fünf Kilometer langen, komplett ebenen Wanderung wartet eine herrliche Pflanzen

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:45
    5,89 km
    3,4 km/h
    170 m
    170 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Aussichtsreich ist dieser etwas anspruchsvollere Wanderweg, den wir dir in den bewaldeten Höhen rund um Herchen im Bergischen Land geplant haben. Zwar ist er nicht für Kinderwagen geeignet, dafür aber gut mit Bauchtrage oder Kraxe zu gehen. Vom Parkplatz in Herchen in der Nähe der Sieg geht es über die

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:38
    6,01 km
    3,7 km/h
    80 m
    80 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Zwischen Aabachstausee und Bad Wünnenberg liegt neben dem ruhigen Barfußpark auch das verwunschene Waldbach- und Aatal. Mit seinen breiten und flachen Wegen bietet sich dieses herrliche Fleckchen Natur besonders gut für einen Ausflug mit den Kleinsten an. Als i-Tüpfelchen gibt es auf halber Strecken

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    02:17
    8,77 km
    3,8 km/h
    60 m
    60 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ein Besuch bei den Ziegen im Wichteltal: Das ist das Ziel dieser gut sieben Kilometer langen Wanderung durch die Ruhrauen am Rande von Essen. Ausgangspunkt der Wanderung, die größtenteils auf asphaltierten Wegen verläuft, ist ein Parkplatz an der Ruhrau. Von dort aus folgst du zunächst dem Verlauf des

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:19
    4,57 km
    3,5 km/h
    110 m
    110 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Wo im Winter im Sauerland mit am meisten Schnee fällt, erwacht im Frühjahr und Sommer eine Bergidylle. In Altastenberg in der Nähe von Winterberg kannst du die auch mit kleinen Kindern auf dem abwechslungsreichen und trotzdem leichten Bergwiesenpfad erleben. Mit 110 Metern hoch und wieder runter gibt

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:41
    6,65 km
    4,0 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Vögel beobachten, gemeinsam auf eine Aussichtsplattform klettern und viel Platz zum Erkunden: Das Emsdetter Venn bietet gerade Familien mit kleinen Kindern eine gute Möglichkeit, einen Ausflug ins Grüne zu machen. Diese gut sieben Kilometer lange Tour führt dich vom Wanderparkplatz Emsdetter Venn über

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    00:44
    2,81 km
    3,8 km/h
    20 m
    20 m
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Das große Waldgebiet im Süden von Aachen ist als Naherholungsgebiet schon seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel. Das Tolle am Aachener Wald ist, dass er bis auf kleine Parzellen der Stadt gehört. Die setzt seit Jahren darauf, große Teile des Waldes seiner natürlichen Entwicklung zu überlassen

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    00:48
    3,18 km
    3,9 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Was haben ein kleiner, roter Leuchtturm, riesige Flächen mit Adlerfarn und die wackelnden Ohren von Kühen gemeinsam? All das kannst du auf dem gut drei Kilometer langen Erlebnispfad Wachtendonk kurz vor der niederländischen Grenze erleben. Am Wegesrand informieren dich Schautafeln über die verschiedenen

    von Milupa

    Ansehen
  • Mittelschwer
    01:25
    5,59 km
    3,9 km/h
    10 m
    10 m
    Fähre
    Mittelschwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

    Am Rand von Hamm liegt einer der grünsten und verträumtesten Naturräume in NRW. Von einem Parkplatz in der Nähe der ehemaligen Schachtanlage ¾ der Zeche Maximilian – wo es auch einen tollen Spielplatz gibt – wanderst du geradewegs zum Datteln-Hamm-Kanal. Rechter Hand überquerst du eine Brücke und läufst

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    00:56
    3,25 km
    3,5 km/h
    80 m
    80 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Naturnah, ruhig und trotzdem nicht weit entfernt von der Wittener Innenstadt verstecken sich Hammerteich, Hohenstein und sogar ein Wildgehege am Stadtrand im Wald. Wenn du nicht mit dem Auto anreisen möchtest, bietet sich für die Tour auch die Nutzung von Bus und Bahn an. Ausgangspunkt ist der Parkplatz

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    01:35
    5,81 km
    3,6 km/h
    90 m
    100 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Im Süden von Kierspe haben wir dir über Teile des Raukweges einen Wanderweg durch den Naturpark Bergisches Land geplant. Über gute fünf Kilometer führt er dich mit etwas Steigung über herrliche Feldwege und Waldpfade. Im Fokus steht, einfach einige Zeit fernab der Stadt in der Natur zu verbringen. Dazu

    von Milupa

    Ansehen
  • Leicht
    00:44
    2,84 km
    3,9 km/h
    10 m
    10 m
    Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Nur einige Minuten außerhalb der Innenstadt von Neuss liegt eine kleine Naturperle – der Selikumer Park. Besonders für Eltern, deren Nachwuchs gerade mobiler wird, bietet sich diese kleine Runde durch den grünen Park samt Besuchsmöglichkeiten am Wildgehege und Kinderbauernhof super an. Die Strecke ist

    von Milupa

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    20
  • Distanz
    106 km
  • Zeit
    28:08 Std
  • Höhenmeter
    1 010 m

Dir gefällt vielleicht auch

15 Tage zwischen Felsen & Wasser – der Eifelsteig

Wander-Collection von Eifel Tourismus

Vom Kasteel Vorden zum Sint-Pietersberg – Pieterpad Teil 2

Wander-Collection von Pauline van der Waal

Mit Bauchtrage & Kinderwagen – Wandern mit kleinen Kindern im „Hohen Norden”

Wander-Collection von Milupa

Auf dem Elberadweg durch Sachsen-Anhalt

Fahrrad-Collection von Reiseland Sachsen-Anhalt