komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Alpencross Alpe Adria – MTB Transalp durch Slowenien ans Mittelmeer

Holger S.

Alpencross Alpe Adria – MTB Transalp durch Slowenien ans Mittelmeer

Mountainbike-Collection von Holger S.

6-13

Tage

3-6 Std

/ Tag

362 km

8 960 m

9 500 m

Einmal mit dem Bike über die Alpen ist der Traum vieler leidenschaftlicher Mountainbiker. Während die populärsten Routen oft am Gardasee enden, führt dich diese ganz nach Osten: auf geschichtsträchtigen Pfaden von den Kärntner Seen nach Slowenien und dem Tal der Soča folgend, bis an die italienische Küste bei Triest. Dich erwartet ein wunderbarer Mix aus anspruchsvollen Anstiegen, tollen Panoramastrecken und lässigen Trails. Unterwegs begegnen dir Kriegspfade aus dem Ersten Weltkrieg, ehemalige Stellungen und Bunker, genauso wie herrliche Landschaften, wilde ursprüngliche Natur, spannende Museen, urige Hütten, glasklare Flüsse und Seen. Freue dich auf kulinarische Genüsse zwischen herzhaften Kärntner Kasnocken, traditionellen slowenischen Gerichten und der mediterranen Küche Italiens.

Streckenbeschaffenheit
Meine Interpretation der Alpe Adria Route richtet sich vor allem an Mountainbiker mit einem guten Fitnesslevel. Zudem solltest du dich auf Trails bis zur Kategorie S2 wohlfühlen und einen gesunden Entdeckergeist mitbringen. Einige Wege werden deutlich weniger frequentiert, als du es vielleicht von anderen Regionen der Alpen kennst. Dadurch kann es unter Umständen vorkommen, dass Wege teilweise zuwachsen oder auch längere Zeit nicht von Geröll oder Ästen befreit werden. Verglichen mit manch anderer Transalp ist der Anteil an Singletrails jedoch überschaubar. Trotzdem erwarten dich durchaus lange und auch technisch anspruchsvolle Wege. Falls dir diese zu schwierig erscheinen, erwähne ich in den Kommentaren meist Alternativen zur geplanten Routenführung.

Übernachten
Alle empfohlenen Etappenorte verfügen über eine gute Auswahl von Hotels, Gasthöfen und Pensionen. Eine Reservierung der Unterkunft ist generell vorteilhaft. Vor allem in Slowenien solltest du auch die oft herrlich gelegenen Campingplätze in deine Auswahl einbinden. Auf einigen davon kannst du auch eine kleine Hütte mieten, falls du weder Biwaksack noch Zelt mit dir führst.

Wenn du die Etappen etwas anpasst, ergeben sich tolle Möglichkeiten für eine Transalp mit Hüttenübernachtungen. Diese Aufteilung empfehle ich dir:
Tag 1: Wiesenhütte am Goldeck (halbe Tagesetappe)
Tag 2: Kohlröslhütte
Tag 3: Schutzhütte Oisternig
Tag 4: Poštarski dom na Vršiču
Tag 5: Rifugio Casoni Solarie
Tag 6: Gorizia oder ein Gasthof/Pension entlang der weiterführenden Route nach Triest

Anreise/Abreise
Start deiner Mehrtagestour ist in Spittal an der Drau, das verkehrsgünstig gelegen und sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto über die Tauernautobahn super zu erreichen ist. Für die Rückreise von Triest nach München Hauptbahnhof benötigst du beispielsweise acht bis zehn Stunden. Schneller sind spezialisierte Unternehmen, die einen Shuttleservice anbieten, der dich zurück zum Ausgangsort oder einen für deine Heimreise verkehrsgünstig gelegenen Bahnhof bringt.

Informationen dazu findest du zum Beispiel hier: alpeadria.bike/index.php/transfer

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Alpencross Alpe Adria – Von Kärnten durch Slowenien bis nach Triest

362 km

8 970 m

9 510 m

Zuletzt aktualisiert: 10. November 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Spittal an der Drau zum Weissensee – Alpencross Alpe Adria

    Schwer
    04:21
    43,3 km
    10,0 km/h
    1 010 m
    630 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Spittal an der Drau ist das urbane Zentrum Oberkärntens. Zentral gelegen, zwischen Drautal, Mölltal und dem Millstätter See, ist der Ort ein super Ausgangspunkt für deinen Alpencross. Die Verkehrsanbindung ist perfekt: So kannst du einerseits stressfrei mit Bahn oder Auto anreisen, andererseits auch

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    08:00
    59,6 km
    7,5 km/h
    1 980 m
    2 100 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Mit dem zweiten Tag deines Alpencross beginnt das Abenteuer erst richtig. Die Landschaft wird wilder, die Wege und Trails anspruchsvoller. Dich erwarten lange, schweißtreibende Anstiege, die dich am Ende mit unglaublichen Blicken und urigen Hütten belohnen. Am Karnischen Hauptkamm überquerst du die Grenze

    von Holger S.

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    07:52
    81,4 km
    10,3 km/h
    1 690 m
    2 040 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Szenenwechsel: Vom Dreiländereck Italien-Österreich-Slowenien und den Südflanken des Karnischen Hauptkamms gelangst du in die schroffen, teils unberührten Bergregionen der Julischen Alpen. Herrliche Bergseen und einer der schönsten Flüsse Europas erwarten dich. Unterwegs bietet sich die Möglichkeit f

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    05:58
    48,5 km
    8,1 km/h
    1 440 m
    1 660 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Am vierten Tag deines Alpencross tauchst du tief in die bewegte und bewegende Geschichte der Region ein. Spannende Pfade führen dich zu märchenhaften Wasserfällen, einem abgeschiedenen Bergkamm und zum Abschluss zurück an das Ufer des Soča bei Kobarid.

    Etwa drei Kilometer entfernt von Bovec befindet

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    06:37
    63,4 km
    9,6 km/h
    1 820 m
    1 960 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Weiter geht die Lektion in europäischer Geschichte. Dem Grenzverlauf zwischen Slowenien und Italien folgend, gelangst du in die zweigeteilte Stadt Gorizia/Nova Gorica, deinem vorletzten Etappenort. Schauplätze des Ersten Weltkriegs sind erneut allgegenwärtig. Museen und Orte des Gedenkens finden sich

    von Holger S.

    Ansehen
  • Schwer
    06:30
    66,2 km
    10,2 km/h
    1 020 m
    1 120 m
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Zum Abschluss deiner Transalp gibt es nochmal einige spannende Highlights zu sehen, verschlungene Pfade zu entdecken und am Ende die Adria-Metropole Triest zu erleben. Die Stadt kombiniert in einer interessanten Mischung das quirlige Leben Italiens mit dem historischen Ambiente der früheren Habsburger

    von Holger S.

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    362 km
  • Zeit
    39:19 Std
  • Höhenmeter
    8 960 m9 500 m

Dir gefällt vielleicht auch

Mit den Kindern auf die Alm radeln

Mountainbike-Collection von komoot

MTB Action vom Feinsten: die Signature Trail Collection

Mountainbike-Collection von Mountain Bike Holidays

Bike & Hike – Mountainbiken in der Wildkogel Arena

Mountainbike-Collection von SalzburgerLand Tourismus

Entdecken

Alpencross Alpe Adria – MTB Transalp durch Slowenien ans Mittelmeer

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum