Wandern im Odenwald

in
Foto: Axel P

Beim Wandern im Odenwald wechseln sich einzigartige Naturerlebnisse mit kulturellen Juwelen ab. Über weite Weiden, Streuobstwiesen und durch grüne Laubwälder führt es dich und zwischendurch erscheinen immer wieder romantische Burgen und Schlösser in der Landschaft. Die gut markierten Wanderwege im Odenwald erstrecken sich über 3.500 Quadratkilometer und vereinen abwechslungsreiche und wunderschöne Landschaften. Im Norden kannst du das UNESCO-Weltkulturerbe Grube Messel erkunden, im Süden wirst du mit faszinierenden Ausblicken in das Neckartal verwöhnt und im Westen glänzt das Rheintal. Manchmal reicht die Sicht sogar bis auf die Frankfurter Skyline, ein aufregender Kontrast. Also, nichts wie rein in die Wanderschuhe – es gibt viel zu entdecken im Odenwald.

Mittelschwer
02:30
8,69 km
Schwer
06:14
19,0 km
Mittelschwer
03:09
10,1 km
Mittelschwer
01:33
4,74 km
Mittelschwer
02:25
7,97 km
Mittelschwer
02:41
8,62 km
Mittelschwer
03:22
9,88 km
Schwer
01:19
4,14 km
Mittelschwer
04:15
13,6 km
Mittelschwer
01:39
5,01 km
Mittelschwer
02:56
9,91 km
Mittelschwer
01:27
4,28 km
Mittelschwer
02:25
6,81 km
Mittelschwer
03:32
12,6 km
Leicht
01:45
6,01 km
Schwer
05:15
17,9 km
Schwer
05:59
20,3 km
Leicht
01:42
5,87 km
Mittelschwer
02:10
7,74 km
Mittelschwer
02:22
8,23 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Odenwald

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Odenwald

Mehr Informationen

UNESCO-Geopark

Begleitet vom Vogelzwitschern und dem würzigen Duft des Waldes – bei deinen Wanderungen im Odenwald spürst du die Nähe zur Natur mit allen Sinnen. Hier kannst du zur Ruhe kommen, dem Stress des Alltags entfliehen und neue Kraft schöpfen. Viele der schönsten Wege führen durch den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, dem sein Titel frisch im Jahr 2015 verliehen wurde, und durch den Naturpark Neckartal-Odenwald. Verteilt auf drei Bundesländer verzaubert dich die fast unberührte Landschaft mit ihren einsamen Burgen und Ruinen aus der Römerzeit, mit aufregenden Schluchten und dichten Wäldern. Beruhigende Flüsse ziehen sich durch einsame Landschaften in Tälern – hier im Odenwald scheint die Welt noch intakt.


Eldorado für Wanderer

Zwischen der Jugendstilstadt Darmstadt und der ehemaligen Residenzstadt Heidelberg, an Bergstraße, Main und Neckar gelegen, ist das Wandern im Odenwald ein Highlight für alle Naturfreunde. Du hast die Qual der Wahl zwischen zahlreichen wunderschönen Tagestouren und Mehrtageswanderungen. Ob du erfahrener Wanderer oder eher gemütlicher Spaziergänger bist, es gibt sicher die richtige Strecke für dich. Die Wanderwege im Odenwald sind vielfältig und vereinen Natur, Kultur, Kulinarik und Geschichte. Zahlreiche Natur- und Wanderparkplätze erleichtern dir das Erreichen von Startpunkten der schönsten Rund- und Wanderwege unterschiedlicher Längen, die auf Wanderwegtafeln aufgeführt sind. Das sanfte Mittelgebirge lockt mit seinen grünen Laubwäldern, malerischen Streuobstwiesen und verwinkelten Gassen in lebendigen Dörfern und historischen Städten.


Hier ist Gastfreundschaft zuhause

Das ausgezeichnete Wegenetz macht auch das Wandern mit Kindern im Odenwald so toll. Außerdem gibt es für die Kleinen die Möglichkeit, bei einem Urlaub auf dem Bauernhof zu lernen, wie man Kühe melkt – das hat noch jedem Kind Spaß gemacht! Die Uhren ticken hier etwas langsamer und Gastfreundlichkeit wird ganz groß geschrieben. Für alle Feinschmecker ist der Odenwald ein Paradies – hier kannst du frische regionale Köstlichkeiten wie zartes Odenwälder Lamm und würzigen Käse genießen und hast dabei die Wahl zwischen urigem Landgasthof oder Spitzenrestaurant. Bei einer Wanderpause kannst du deine müden Füße ein wenig ausruhen und die Schönheit der Landschaft auf dich wirken lassen. Vielleicht darf es auch ein bisschen typischer Apfelwein sein, zur Belohnung? An bester Versorgung wird es dir im Odenwald jedenfalls nicht mangeln. Ein tolles Wandererlebnis ist hier quasi garantiert.

Karte der 20 schönsten Wanderungen im Odenwald

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Odenwald