Unteres Seevetal

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 104 von 111 Fahrradfahrern

Tipps

  • Der Heidjer Radler

    Schachbrettblumenblüte im Junkernfeld
    Ihre Blüte ist nur wenige Zentimeter groß. Und doch sorgt sie dort wo sie auftaucht für großes Aufsehen. Meist gegen Ende April zeigt sich die in Deutschland stark bedrohte Schachbrettblume. Neben einigen wenigen natürlichen Vorkommen entlang der Elbe, ist das Junkernfeld mit bis zu 1,3 Mio. Blüten im Jahr das Hauptverbreitungsgebiet.
    Wann lohnt sich ein Besuch?
    Ein Besuch des Junkernfelds lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Wer sich aber speziell für die Blüte der Schachbrettblume interessiert, sollte seinen Besuch in den letzten Aprilwochen planen.
    Was ist das Junkernfeld?
    Das Junkernfeld ist ein ca. 160 ha großes traditionelles Grünlandgebiet, das von Seevedeich, Herrendeich und Elbdeich begrenzt wird. Es befindet sich fast vollständig im Besitz des Landes Niedersachsen und wird mit strengen Naturschutzauflagen bewirtschaftet.
    Das Junkernfeld liegt zwischen Hörsten bei Maschen und Over an der Elbe im Naturschutzgebiet „Untere Seeveniederung“. Das bedeutet, dass besondere Verhaltensregeln gelten, damit dieses sensible Gebiet mit seinen Tier- und Pflanzenarten nicht unnötig gestört wird.
    Verlassen Sie daher nicht die gekennzeichneten Wege, leinen Sie unbedingt Ihren Hund an und stören Sie die Ruhe der Natur nicht durch unnötigen Lärm.

    • 26. April 2020

  • JR56

    Die Schachbrettblume in der Lüneburger Heide - Ein Blütenzauber ohne Gleichen
    Im April und Mai erwartet einen im Norden der Lüneburger Heide ein ganz besonderer und seltener Blütenzauber. Es ist die Blütezeit der schützenswerten Schachblume, auch Schachbrettblume genannt.
    Ende April bis Anfang Mai blühen im ca. 500 ha großen Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung" die Schachblumen. Die hier herausragenden Vorkommnisse der Schachblumenbestände haben nicht nur eine national hohe Bedeutung, sondern sie sind wahrscheinlich das größte Vorkommen in Mitteleuropa.Die Schachblume ist in Deutschland stark gefährdet.
    1993 wurde sie als Blume des Jahres ausgewählt.
    Das Junkernfeld in der "Unteren Seeveniederung" beherbergt auf einer Fläche von 130 ha das wahrscheinlich größte Schachbrettblumenvorkommen in Deutschland. Es befindet sich nahezu vollständig im Eigentum des Landes Niedersachsen.Die Schachblumenblüte Ende April / Anfang Mai zieht jährlich zahlreiche Naturliebhaber an. Auch außerhalb der Blütezeit ist das Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung" ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde, vor allem für Vogelliebhaber.
    Im Frühjahr und Herbst können Sie von einem Beobachtungsturm ganz ungestört seltene Vogelarten beobachten.
    Jedes Jahr kann man zwischen April und Mai von einem Steg aus Deutschlands bedeutendsten Schachblumenbestand erleben. Vor Ort informieren Tafeln über die Besonderheiten der Natur in der Unteren Seeveniederung.lueneburger-heide.de/natur/artikel/12266/schachbrettblume.html

    • 22. Mai 2020

  • Benjamin

    Entspannt und erholsam die gesamte Tour durch den Seeve Bereich

    • 20. Mai 2018

  • Padmini

    eine Bank mit Tisch läd zum Picknik ein

    • 17. April 2020

  • Stefanie 🌞🚴‍♀️

    Idyllisches Naturparadies mit vielen Wasservögeln und anderen Wildtieren (Reiher, Fasane, Hasen...) und natürlich dem größten Highlight - den Schachbrettblumenwiesen.

    • 17. April 2020

  • HamiHH

    Sehr viel Natur, eine schöne Strecke.

    • 4. Mai 2020

  • JR56

    Das Junkernfeld in der "Unteren Seeveniederung" beherbergt auf einer Fläche von 130 ha das wahrscheinlich größte Schach(brett)blumenvorkommen in Deutschland.Das Gebiet ist durch seine großflächige Grünlandnutzung geprägt. Durch die hohen Grundwasserstände haben sich größere Feuchtwiesenareale entwickelt, die Standorte der vom Aussterben bedrohten Schachblume aufweisen. Teilweise bildet die Schachblume hier sogar Massenvorkommen.
    Die Schachblumenblüte Ende April / Anfang Mai zieht jährlich zahlreiche Naturliebhaber an. Damit man die Blüte bewundern können, ohne die Pflanzen zu zerstören, errichtet die Naturschutzstiftung in jedem Frühjahr den ''Schachblumensteg''.
    Auch außerhalb der Blütezeit ist das Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung" ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde, vor allem für Vogelliebhaber.
    Im Frühjahr und Herbst kann man von einem Beobachtungsturm ganz ungestört seltene Vogelarten beobachten.
    Zu den wertbestimmenden Lebensraumtypen zählen ferner die Röhrichte, Seggenrieder und Hochstaudenfluren und zahlreiche Still- und Fließgewässer. Gehölzbestände gliedern und beleben die ebene Wiesenlandschaft.Informationstafeln vor Ort liefern Wissenswertes über die Besonderheiten der Natur in der Unteren Seeveniederung.lueneburger-heide.de/natur/attraktion/8553/naturschutzgebiet-untere-seeveniederung%22.html

    • 22. Mai 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Unteres Seevetal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Seevetal, Harburg, Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Distanz3,12 km
  • Bergauf10 m
  • Bergab10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Seevetal