Schauenberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
168 von 175 Wanderern empfehlen das

892 Meter erhebt sich der Schauenberg über dem beschaulichen Elgg in der Nähe von Zürich. Sein Name rührt von der ehemaligen Höhenburg Schauenberg aus der Bronzezeit, deren Überreste du auf dem Gipfel entdeckst.

Den Schauenberg, auch als Hausberg von Winterthur bezeichnet, erreichst du aus verschiedenen Richtungen. Wählst du beispielsweise Zell als Ausgangspunkt deiner Wanderung, solltest du etwa zwei Stunden für eine Rundwanderung einplanen. 

Am Gipfel angekommen, hast du eine wunderschöne Sicht auf die umliegende Bergwelt. Bei klarem Wetter erkennst du die mächtigen Gipfel der Alpen in bis zu 170 Kilometer Entfernung. Eine Panoramakarte hilft dir bei der Bestimmung der einzelnen Berge.

Am besten genießt du die Aussichten bei einer wohlverdienten Pause, zu der dich Ruhebänke und die verfallenen Mauern der Ruine Schauenberg einladen.

Rund um den Schauenberg wanderst du sowohl über weite Bergwiesen als auch durch ruhige Wälder und kommst an friedlichen Weilern vorbei. Im wildromantischen Tobel entdeckst du beim Absteigen sogar rauschende Wasserfälle, die über die Sandstein- und Nagelfluhbänke tosen. 

Eine halbe Stunde Fußweg vom Gipfel entfernt liegt das Restaurant Schauenberg, wo du wunderbar einkehren kannst. Die hochwertige Küche rühmt sich mit altehrwürdigen Zubereitungstechniken wie dem Räuchern oder Dörren, du darfst dich also auf traditionelle, hausgemachte Köstlichkeiten freuen. Lediglich montags und dienstags ist Ruhetag.

Dank der guten Wanderwege und relativ geringen zu überwindenden Höhenmetern, ist die Wanderung auf den Schauenberg auch wunderbar für Kinder geeignet. Außer Wanderschuhen und ausreichend Verpflegung brauchst du nichts mitzubringen.

Tipps

  • Matto

    Man kann diskutieren von welchem Berg auf Züricher Boden der schönste Ausblick ist, doch dieser gehört zu den besten.
    Hier kommt keine Bahn oder Auto hin nur der Wanderer oder Biker.

    • 22. Juni 2020

  • Karin

    Der Schauenberg war in früheren Zeiten eine Hochwacht. Diese Alarmsystem war sehr schnell: im Kanton Zürich konnten beispielsweise in 15 Minuten alle 23 Hochwachten das Signal weitergeben.
    Die Hochwachten kamen 1870 während des Deutsch-Französischen Kriegs letztmals zum Einsatz.

    • 31. März 2019

  • Mörtency

    Die Aussicht vom Schauenberg ist bei gutem Wetter traumhaft und weit!!! Es gibt dort eine Alpenpanoramakarte, welche Gipfel bis 170 km Entferneung ausweist. Gegen Norden wunderbarer Blick über den Thurgau bis nach Baden-Württemberg. Geo-Cacher werden auch nicht enttäuscht sein. Kein Wunder haben unsere mittelalterlichen Vorfahren dort oben eine Burg gebaut, über deren interessante Historie eine Tafel Auskunft gibt.

    • 18. April 2018

  • 2CoinsTravel.ch

    Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn sich ein Nebelmeer gebildet hat, ist der Blick von der Ruine aus grandios.

    • 19. Februar 2020

  • 🚶‍♂️Werner 🚵‍♂️

    Regional gesehen einer der schönsten und bekanntesten Aussichtspunkte.

    • 12. Januar 2020

  • Georg Erhart

    Sehr schöne Wanderung durch den Wald und wunderschöne Aussicht von der Burgruine

    • 8. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schauenberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hofstetten (ZH), Winterthur, Zürich, Schweiz

Informationen

  • Höhe890 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

  • Adresse
    Koordinaten: 47° 27′ 36,4″ N, 8° 51′ 58″ O

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hofstetten (ZH)