Hoopte

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 202 von 223 Fahrradfahrern

Tipps

  • Jan

    Hier kann man mit der Fähre nach Zollenspiecker und Vierlande übersetzten.
    Darüber hinaus ist der Anleger ein beliebter Treffpunkt für Motorradfahrer - es gibt hier manches schöne Motorrad zu sehen.

    • 13. Oktober 2017

  • Siegfried LG

    Beliebter Treffpunkt, auch für Biker. Will man rüber, nimmt man zum Beispiel diese Fähre.

    • 29. Juli 2016

  • Siegfried LG

    Die Elbüberfahrt von Hoopte nach Zollenspieker ist immer wieder eine willkommene Pause.

    • 12. August 2016

  • Siegfried LG

    Die Fähre Hoopte-Zollenspieker ist immer ein kleines Erlebnis. Beide Fähranleger sind Treffpunkte für jedermann. Die Überquerung der Elbe ist zwar kurz (ca. 5 Minuten), aber immer wieder schön.

    • 16. Juli 2017

  • Manfred Bargsten

    Hier ist den ganzen Tag bei gutem Wetter was los! Wer nur sehen möchte, kann hier Stunden verbringen. Interessant wäre eine Fahrt mit der Fähre hinüber nach Zollenspieker. Aussteigen oder gleich wieder zurück. Für Kinder ein super Erlebnis! Motorradfans kommen auf ihre Kosten. Sehen und gesehen werden. Ein super Ausgangspunkt für Fahrradtouren in den Vier- und Marschlanden und auf stillgelegten Eisenbahnstrecken auf der einen Seite bis nach Geesthacht und auf der anderen Seite über die Tatenberger Schleuse bis in die Hamburger Speicherstadt! Sonnenschutz nicht vergessen!!

    • 10. Mai 2018

  • JR56

    Die Fährverbindung zwischen Zollenspieker und Hoopte gilt als älteste, noch aktive Fährverbindung Deutschlands. Die ersten Erwähnungen der Verbindung datieren auf das Jahr 1252. Damals befand sich die Fähr- und Zollstelle etwa 2km Elbaufwärts. Zum Schutz von Fähre und Zollstelle wurde damals die Riepenburg errichtet.Mit der Verlagerung der Mündung der Ilmenau in die Elbe wurde das Zollhaus und die Fähre nach Zollenspieker, an ihren heutigen Ort verlegt. Lange vor Errichtung der Elbbrücken war dieses eine der wichtigsten Verbindungen über die Elbe. So ziemlich Jeder von Rang und Namen hat hier die Elbe überquert. Bis zur Übernahme von Karl Heinz Büchel, im Winter 1983/84, wurde die Fähre vom Pächter des Fährhauses betrieben. Karl-Heinz Büchel, auch besser als Käpt’n Kudd’l bekannt, nahm die Fährverbindung zum 01. April 1984 mit dem alten Fährprahm und der Barkasse St. Pauli auf.
    Schon bald wurde der Fährprahm durch die Spieker Möwe ersetzt. Heute wird die Fährverbindung primär von der Hoopter Möwe 2 bedient. Die Spieker Möwe kommt als Verstärkung bei großem Verkehrsaufkommen, z.B. bei Staus auf der A1 zum Einsatz.
    erlebnis-reederei.de/faehre

    • 1. Februar 2019

  • Wolfgang der Radler

    Sehr schöne Verbindung zwischen Schleswig Holstein und Niedersachsen. Die Fähre pendelt ständig hin und her, so das man kaum Wartezeiten hat.

    • 16. Juli 2018

  • JR56

    Der größere Motorradtreff ist auf der anderen Seite beim Zollenspieker - aber hier ist auch immer gut was los - die Überfahrt mit der Fähre - wie bei anderen Flussfähren auch.

    • 16. November 2018

  • Zero-One

    Schnelle Fährverbindung über die Elbe

    • 1. Juni 2018

  • Eulerich

    Die schönste Art, einen Fluss zu überqueren.

    • 27. Juli 2018

  • Neele

    Mit der Fähre von Zollenspieker nach Hoopte

    • 1. September 2018

  • Eulerich

    Immer sind Fähren schöner als Brücken, s. meine Bemerkung zum Zollenspieker.

    • 17. Februar 2019

  • Ingo F.

    Für Radfahrer der beste Weg, um schnell ans andere Ufer zu kommen

    • 19. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Hoopte

Ort: Lüneburger Heide, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lüneburger Heide