komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Burgruine Schauenburg

Burgruine Schauenburg

Wander-Highlight

150 von 157 Wanderern empfehlen das
  • Bring mich hin
loading

Tipps

  • Anette

    Man vermutet, dass die Schauenburg zwischen dem siebten und dem neunten Jahrhundert gebaut wurde und als Wohn- und Fliehstätte diente. Möglicherweise war sie auch Teil der Grenzbefestigungen gegen die Sachsen. Nach dem häufigen Wechsel verschiedenster Eigentümer und Burgherren war sie bereits im 16. Jahrhundert wieder verfallen und diente den umliegenden Orten als Steinbruch. Erst in den Jahren 2005 bis 2007 erfolgte die Vermessung und Sicherung der Anlage sowie die Freilegung der restlichen Außenmauer. Viel ist von der Burg nach dieser wechselvollen Vergangenheit nicht mehr übrig. Aber es ist ein sehr schöner Ort für eine Rast und der kurze Aufstieg lohnt sich. Oben auf dem Berg findest du vier Throne vor, von denen aus du einen weiten Blick ins Land hast.

    • 30. März 2021

  • Es lohnt sich die vielen Stufen zur Ruine hinaufzusteigen. Toll!!!

    • 17. März 2022

  • Anstieg war für mich ok, aber die Stufen sind bei Regen glitschig und das Geländer bedarf einer kompletten Sanierung 😬

    • 19. Dezember 2020

  • Gute Fernsicht zum Essigberg , nach Freienhagen.

    • 20. Dezember 2019

  • Steiler Anstieg. Oben angekommen gibt es überwiegend gute Weitsicht.

    • 20. Dezember 2019

  • Super Ausblick!
    Und die "Throne" sind mal was ganz anderes👍🧙

    • 19. Dezember 2020

  • Es geht steil nach oben zuletzt gibt es eine Treppe ,oben angekommen gibt es einen tollen Blick

    • 3. Januar 2020

  • Vom Burgberg der Ruine Schauenburg hat man einen fantastischen Blick über den Habichtswald, sowie den Orten Hoof, Breitenbach, Martinhagen bis hin zu Herbshausen.
    Es ist ein wunderbarer Rastplatz bei dem sogar vier Throne als Sitzgelegenheiten dienen - und einladen den Blick und die Gedanken schweifen zu lassen.
    Wer in der Region ist, sollte diesen POI definitv aufsuchen!

    • 22. März 2020

  • Von den 4 Thronen und anderen Sitzplätzen hat man eine wunderschöne Aussicht.
    Es sind nur noch wenige Reste einer Mauer zu sehen.

    • 14. April 2020

  • Oben auf der Burgruine Schauenburg

    • 8. Juni 2019

  • Funkturm Essigberg

    • 8. Juni 2019

  • Hier lohnt sich ein Spaziergang hin

    • 20. Dezember 2020

  • Die Schauenburg entstand vermutlich bereits um das Jahr 600, als die Franken ihre neu eroberten Gebiete gegen die Sachsen sicherten. Der erste bekannte Besitzer war 1089 Adalbert von Scouwenborg. Die Grafen verfügten über großen Besitz in Nordhessen. Der letzte Besitzer war Bertholt von Dalwigk, wobei die Burg in dessen Besitz 1534 wohl schon nicht mehr bewohnbar war.Der Ausblick von hier oben ist der Wahnsinn! Zu drei Seiten schweift der Blick in die Ferne! Bei gutem Wetter soll man sogar bis ins Rothaargebirge schauen können. In jedem Fall aber reicht der Blick von dem 500 m hohen, einsam stehenden Berg zu den umliegenden Orten und über Baunatal hinweg zum Söhrewald. Was für eine fantastische Kulisse! Mehrere Sitzmöglichkeiten laden zur Pause ein.Den Berg kann man auf verschiedenen Wegen erstürmen. Am direktesten ist ein Treppenweg. Zur Ruine führen ebenfalls Holztreppen, die mit einem nicht mehr ganz so stabilen Geländer gesichert sind. Bei Schnee sind die Treppenstufen ziemlich rutschig.

    • 13. Dezember 2022

  • Von der Ruine ist nicht mehr viel zu sehen. Aber eine sehr schöne Aussicht, die man in einer größeren Tour als Rastplatz einplanen könnte.

    • 25. Februar 2019

  • Die Aussicht von hier oben ist fantastisch

    • 12. Februar 2022

  • Anstrengend aber oben angekommen eine gute Aussicht

    • 28. März 2022

  • schöner Platz mit toller Aussicht

    • 10. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Burgruine Schauenburg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    00:49
    1,77 mi
    2,2 mi/h
    225 ft
    225 ft
  • Mittelschwer
    01:57
    4,34 mi
    2,2 mi/h
    450 ft
    450 ft
  • Mittelschwer
    03:01
    6,78 mi
    2,2 mi/h
    625 ft
    625 ft
  • Mittelschwer
    00:31
    1,05 mi
    2,0 mi/h
    200 ft
    200 ft
  • Mittelschwer
    03:29
    7,20 mi
    2,1 mi/h
    1 250 ft
    1 250 ft
  • Mittelschwer
    03:33
    7,82 mi
    2,2 mi/h
    875 ft
    875 ft
  • Mittelschwer
    02:38
    5,81 mi
    2,2 mi/h
    625 ft
    625 ft
  • Mittelschwer
    03:12
    6,92 mi
    2,2 mi/h
    900 ft
    900 ft
  • Mittelschwer
    00:48
    1,72 mi
    2,1 mi/h
    250 ft
    250 ft
  • Mittelschwer
    01:29
    3,21 mi
    2,2 mi/h
    400 ft
    400 ft
  • Schwer
    05:23
    11,6 mi
    2,1 mi/h
    1 575 ft
    1 575 ft
  • Schwer
    05:43
    12,4 mi
    2,2 mi/h
    1 550 ft
    1 550 ft
  • Mittelschwer
    04:44
    10,5 mi
    2,2 mi/h
    1 100 ft
    1 100 ft
  • Mittelschwer
    04:41
    10,4 mi
    2,2 mi/h
    1 100 ft
    1 100 ft
  • Mittelschwer
    01:45
    3,80 mi
    2,2 mi/h
    475 ft
    475 ft
  • Mittelschwer
    03:56
    8,34 mi
    2,1 mi/h
    1 225 ft
    1 225 ft
  • Mittelschwer
    02:41
    5,90 mi
    2,2 mi/h
    700 ft
    675 ft
  • Schwer
    05:04
    10,9 mi
    2,2 mi/h
    1 450 ft
    1 450 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Schauenburg, Kassel, Regierungsbezirk Kassel, Nordhessen, Hessen, Deutschland

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schauenburg

loading