Entdecken

Triebtal

Triebtal

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
207 von 213 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Heiko

    Das Naturschutzgebiet Triebtal erstreckt sich von der Staumauer der Talsperre Pöhl bis hin zur Mündung in die Elster. Ein circa drei Kilometer langer Weg führt dabei entlang der plätschernden Trieb, vorbei an bemoosten Felsen und Bäumen. Ist man hier in den Morgenstunden unterwegs wird das ganze noch durch sich auflösende Nebelschwaden mystisch. Von hier ist es nicht weit zur Elstertalbrücke, zum Julius-Mosen Turm und zur Talsperre Pöhl.

    • 16. September 2017

  • Matze

    Ein herrliches Tal - mit einkaltem Wasser. Wenn es sehr heiß ist, macht das Wandern hier besondern viel Spaß, denn dann hat das Tal einen eigenen "Kühlschrank"...

    • 20. Juni 2019

  • Matze

    Besonders an heißen Tagen ist die Wanderung im Triebtal sehr zu empfehlen. Der Weg ist schön schattig - und das Wasser ist EISKALT.

    • 5. August 2019

  • Matze

    Hier lässt es sich schön wandern. Vor allem im Sommer bei großer Hitze ist das Tal durch das extrem kalte Wasser herrlich frisch.
    EDIT: Ups... Hier wurden offenbar vom Support 3 verschiednene Highlights zu einem zusammengefasst. Deshalb sind hier jetzte 3 Kommentare von mir enthalten mit fast gleichem Inhalt... Egal. Es stimmt jedenfalls ;)

    • 1. November 2019

  • Lutz - Berlin

    Die Trieb ist ein rechter Nebenfluss der Weißen Elster. Sie heißt im Oberlauf Geigenbach und entspringt nördlich von Schöneck im Vogtland. Der Geigenbach fließt in nördliche Richtung und wird ca. 7 km unterhalb der Quelle zur Trinkwassertalsperre Werda, auch Geigenbachtalsperre genannt, gestaut. Ab der Ortschaft Bergen ist der Name Trieb gebräuchlich. Der nächste nach Bergen durchflossene Ort erhielt sogar den Namen Trieb nach dem Fluss. Im weiteren Verlauf wird die Trieb auf 5,8 km Länge zur Talsperre Pöhl gestaut und nimmt in der Talsperre linksseitig den Rabenbach auf. Sie mündet, nachdem sie das bekannte, felsige und steilwandige Triebtal durchflossen hat, in unmittelbarer Nähe der Elstertalbrücke in die Weiße Elster.
    Quelle: Wikipedia

    • 18. Oktober 2020

  • Thomas

    Ein wildromantisches und ursprüngliches Tal entland der Trieb.

    • 18. März 2018

  • Lucky

    Ein wunderschönes Tal mit vielen Felsen im Bach.
    Insgesamt macht dieses Tal einen märchenhaften Eindruck.
    Zudem ist es auch im Sommer dort stets erträglich.

    • 1. Juli 2018

  • Lucky

    Ein wunderschönes, märchenhaftes Tal. Auch im Sommer sind die Temperaturen dort erträglich.

    • 8. Juli 2018

  • Conny Wendte

    Wer Natur pur erleben will, ist hier richtig. Vor Staunen und Fotografieren kommt man gar nicht zum Wandern😉.

    • 31. Oktober 2019

  • Arne Zobirei

    Ein wildromantisches Tal zwischen der Talsperre Pöhl und der Elstertalbrücke- also ideal um zwei Highlights des Vogtlandes zu verbinden. Dabei braucht sich das Triebtal nicht zu verstecken, so wie sich der Bach zwischen Felsbrocken durch das Tal schlängelt. Durch die tiefe Lage und das klare kalte Wasser ist es hier auch im Sommer sehr angenehm und kühl. Aber auch die anderen Jahreszeiten sind es wert, dieses Tal zu durchwandern.

    • 28. Mai 2020

  • Arne Zobirei

    Das Triebtal ist ein wildromantischer Abschnitt zwischen Elstertalbrücke und Talsperre Pöhl. Hier ist es auch im Sommer recht angenehm kühl. Die Trieb schlängelt sich über große Gesteinsbrocken durch das Tal. Egal ob Frühling, Sommer oder Herbst, eine Wanderung hier entlang ist immer interessant und abwechslungsreich.

    • 28. Mai 2020

  • Eisbär1281

    Sehr schöne Wanderwege entlang der Triebe. Diese führen entlang des Flüsschens und durch den Wald.

    • 31. Mai 2020

  • Matze

    Es gibt ja bereits mehrere Highlight von hier - aber es stimmt : Diese Stelle ist definitiv ein Highlight! Wild-romatisches Tal mit eiskaltem Wasser und vielen schönen Wanderwegen.

    • 13. Juli 2020

  • Jörg Neumann

    Magdalenenaussicht mit Blick auf die Staumauer Talsperre Pöhl

    • 12. Juli 2020

  • Bettina

    So schön 😊 Riesige Steine im Wasser. Dadurch wirkt das Wasser wild aber auch romantisch.

    • 12. Juli 2020

  • Ulf

    naturbelassen und romantisch. Für Naturliebhaber ein Muss.

    • 6. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Triebtal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Pöhl, Vogtlandkreis, Vogtland, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Distanz1,26 km
  • Bergauf40 m
  • Bergab40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Pöhl

Entdecken

Triebtal