Binnenalster

Wander-Highlight

Empfohlen von 20 von 28 Wanderern

Tipps

  • Naxxos

    Blick von der Aussichtsplattform auf die Binnenalster.

    • 23. April 2018

  • Natascha

    Die Binnenalster, die eine Fläche von etwa 18 Hektar aufweist, ist der kleinere, südliche Teil des Alstersees. Sie wird von der Außenalster im Nordosten gespeist und fließt in der südlichen Ecke unterhalb des Jungfernstiegs über die Kleine Alster in Richtung Elbe ab. Privater Motorschiffs-Verkehr ist auf der Binnenalster abgesehen von wenigen Ausnahmen nicht zugelassen.

    • 13. Mai 2018

  • Natascha

    Schön zum Spazierengehen und Bootfahren.

    • 22. Mai 2018

  • Siegfried LG

    Die Binnenalster gilt als "Gute Stube Hamburgs" und strenge Bauvorschriften (Binnenalsterverordnung) sorgen dafür, das dieses Ensemble nicht gestört wird. So muß der Blick von der Lombardsbrücke auf die fünf Kirchtürme und dem Turm des Rathauses frei sein. Die Dächer der angrenzenden Häuser müssen kupferbeschlagen sein, denn die Grünspanbildung soll den Kontrast zu den hellen Fassaden erhöhen. Eine Fassadenwerbung ist nicht gestattet.So hat man von der Lombardsbrücke den besten Blick auf dieses Panorama. Links das Bürogebäude der Hapag-Lloyd (Ballindamm), rechts das Fünf-Sterne Hotel der Superiorklasse "Vier-Jahreszeiten" (Neuer Jungfernstieg). Mittig der Jungfernstieg mit dem Alsterhaus, der Filiale der Dresdener Bank, dem Hamburger Hof und dem Heine Haus. Verkehrsknotenpunkt für U- und S-Bahn und Anleger für die Alsterschiffe.2005/06 wurde das Aussehen des Jungfernstiegs komplett umgestaltet. Bis auf den Alsterpavillon wurden alle Gebäude des Anlegers abgerissen. Der gesamte Jungfernstieg erhielt beidseitig ein helleres Pflaster. Die Baumreihe in der Straßenmitte wurde entfernt, die Straße verschmälert, aber gleichzeitig die Gehwege verbreitert. Dadurch erhielten Veranstaltungen wie das beliebte Alstervergnügen mehr Raum. Der fertige Umbau, einschließlich der Neugestaltung des Schiffsanlegers, wurde mit einer offiziellen Einweihungsfeier am 20. Mai 2006 abgeschlossen.Ausgangspunkt für Rundfahrten über die Binnen- und Außenalster mit der Alster-Touristik oder der dampfbetriebenen "St. Georg" des Verein Alsterdampfschiffahrt e.V..Im Sommer ist die Fontäne zu sehen und im Winter der Weihnachtsbaum.Quellen und weitere Infos:
    de.wikipedia.org/wiki/Alster
    de.wikipedia.org/wiki/Jungfernstieg
    alstertouristik.de
    alsterdampfer.de

    • 24. August 2018

  • Zero-One

    Immer wieder einen Besuch wert.

    • 9. Juni 2018

  • Andi I. & Marini I.

    Die Binnenalster ist eine von zwei künstlichen Seen in Hamburg, eine wunderschöne Oase in der Großstadt. Auf der Sonnenterasse kann man die Menschen und Ausflugsschiffe beobachten, es ist einfach nur schön hier.

    • 3. Juli 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Binnenalster

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg