Entdecken

Felderbach

Felderbach

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
886 von 940 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • DiDo Schropa

    Ebener, ruhiger Weg immer am Bach lang. Der Weg heißt „Gustav-Heinemann-Weg” – Grund: Früher führte der Spaziergang des dritten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Gustav Walter Heinemann, entlang des Felderbachs. Wenn er Sohn Peter und Enkel Robert in Nierenhof besuchte, lief er zur Entspannung durch das Felderbachtal.

    Gustav Walter Heinemann war von 1946 bis 1949 Oberbürgermeister von Essen und von 1949 bis 1950 Bundesminister des Innern. Von 1966 bis 1969 war er Bundesminister der Justiz und von 1969 bis 1974 Bundespräsident.

    Quelle: neanderlandsteig.de/entdeckerschleifen/entdeckerschleifen-velbert

    Lässt sich auch mit dem Rad befahren. Aber bitte Rücksicht: viele Spaziergänger und Hunde!

    • 22. November 2018

  • Tobias

    Wirklich schön. Zum Entschleunigen genau richtig.

    • 6. Juni 2019

  • Jesswell

    Schön anzusehen und zum verweilen.

    • 10. Dezember 2019

  • MissBisquit

    Der Weg liegt nahe an der Straße und ist daher ziemlich laut.

    • 28. März 2020

  • slueart

    Manchmal ist es hier nicht ganz so überlaufen zwischen dem Felderbach-Pegel Nierenhof und dem alten Wehr an der Fellerstraße. Dann konnten wir in den Abendstunden auch schon mal die Ruhe am Bach genießen. Einmal sah ich einen Eisvogel über dem Wehr.
    Meist ist es so wie an allen schönen Plätzen, die fußläufig vom nächsten P zu erreichen sind: Es sind sehr viele Menschen und Hunde dort.

    • 10. Mai 2020

  • 🇸𝘃𝗲𝗻 & 🇲𝗮𝘆𝗮

    hier kann man eine Pause machen und genießen

    • 28. Oktober 2018

  • no_RIB

    Mit einem großen Stein im Flusslauf ist lässt sich die kleine Insel, bestehend aus einem einzelnen Baum mit kräftigen Wurzeln, gut erreichen.

    • 26. Januar 2020

  • MissBisquit

    Der Weg am Bach liegt sehr nahe an der Straße und ist daher ziemlich laut.

    • 28. März 2020

  • Alex N

    Schöner Bach, direkt erreichbar vom Weg aus. Bestimmt toll mit Kindern

    • 6. April 2020

  • Pottrunner

    liegt schön am Weg, im Sommer schön schattig

    • 3. September 2020

  • Peter_H_65 🐻

    "... Der Felderbach ist ein Zufluss des Deilbaches (der wiederum in die Ruhr mündet).
    Die einzelnen Quellen befinden sich ganz im Norden von Wuppertal direkt an der Grenze zur Stadt Sprockhövel auf einer Höhe von 310 m ü. NHN. Danach fließt er in nördlicher Richtung erst einige Kilometer durch das Gebiet von Sprockhövel und darauf durch den südlichen Teil der Stadt Hattingen. Die letzten Kilometer vor der Mündung fließt er durch den Nordosten der Stadt Velbert um beim Ortsteil Nierenhof auf einer Höhe von 75 Metern in den Deilbach zu münden, der wiederum nur einige Kilometer weiter nördlich in die Ruhr mündet.
    Der Bach hat eine Länge von gut 12,7 Kilometern. Er durchfließt das nach ihm benannte Felderbachtal und die so genannte Elfringhauser Schweiz, ein noch überwiegend ländlich geprägtes beliebtes Naherholungs- und Wandergebiet zwischen dem Ruhrgebiet und der Stadt Wuppertal mit einigen Ausflugslokalen.
    Auf alten Karten heißt der Felderbach auch Rüschenbach.
    Früher wurde die Wasserkraft des Felder- und des Pleßbaches auch für den Antrieb von Wasserrädern mehrerer Katen und Schleifkotten genutzt. ..."
    de.wikipedia.org/wiki/Felderbach

    • 3. März 2021

  • Marc B

    Einfach schön, Wasser, Bäume und gut zu erreichen. Ein Traum für Kids und Hunde

    • 23. September 2018

  • Tobias

    Wasser ist einfach schön. Ein schöner Bachlauf. Wenn man sich entsprechend verhält, kann man viel Tiere beobachten. Rehwild gibt es zu genüge. Man sollte natürlich die Hunde nicht von der Leine lassen!

    • 6. Juni 2019

  • Crix

    Toll mit Kindern. Nehmt bloß Wechselklamotten mit.

    • 21. Mai 2020

  • Ruhrpottradler

    Neandertalsteig in Hattingen

    • 17. Juli 2020

  • André

    Ein toller Fotopoint, wenn die Abendsonne/Spätnachmittagssonne durch die Bäume in den Wald und auf den Bachlauf scheint.

    • 17. Oktober 2020

  • Simon

    Ein absolut toller Trip. Hier kommt schnell Urlaubsstimmung auf.

    • 9. November 2020

  • Simon

    Eine tolle Runde durch die Elfringhauser Schweiz, man muss nicht immer weit fahren, tolle Aussichten hat man direkt vor der Türe

    • 6. Januar 2021

  • Lisa

    Sehr entspannte Atmosphäre, hier kann man gut verweilen und abschalten.

    • 21. Februar 2021

  • Till + Co.

    Wirklich ein echtes Highlight in dieser Region! :)

    • 28. Februar 2021

  • Peter_H_65 🐻

    "... Der Felderbach ist ein Zufluss des Deilbaches (der wiederum in die Ruhr mündet).
    Die einzelnen Quellen befinden sich ganz im Norden von Wuppertal direkt an der Grenze zur Stadt Sprockhövel auf einer Höhe von 310 m ü. NHN. Danach fließt er in nördlicher Richtung erst einige Kilometer durch das Gebiet von Sprockhövel und darauf durch den südlichen Teil der Stadt Hattingen. Die letzten Kilometer vor der Mündung fließt er durch den Nordosten der Stadt Velbert um beim Ortsteil Nierenhof auf einer Höhe von 75 Metern in den Deilbach zu münden, der wiederum nur einige Kilometer weiter nördlich in die Ruhr mündet.
    Der Bach hat eine Länge von gut 12,7 Kilometern. Er durchfließt das nach ihm benannte Felderbachtal und die so genannte Elfringhauser Schweiz, ein noch überwiegend ländlich geprägtes beliebtes Naherholungs- und Wandergebiet zwischen dem Ruhrgebiet und der Stadt Wuppertal mit einigen Ausflugslokalen.
    Auf alten Karten heißt der Felderbach auch Rüschenbach.
    Früher wurde die Wasserkraft des Felder- und des Pleßbaches auch für den Antrieb von Wasserrädern mehrerer Katen und Schleifkotten genutzt. ..."
    de.wikipedia.org/wiki/Felderbach

    • 3. März 2021

  • Günter

    Auch in der Morgensonne ist das ein sehr schöner Spaziergang. Gute Schuhe sind aber erforderlich.

    • 7. März 2021

  • Necip

    Toller Rastplatz am Bachufer.

    • 14. November 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Felderbach

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Velbert, Mettmann, Bergisches Land, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz651 m
  • Bergauf20 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Velbert

Entdecken

Felderbach