Salzwedel: Das Danneil-Museum

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 4 von 4 Fahrradfahrern

Tipps

  • Siegfried LG

    Die „Propstei“ wurde 1578 unter Einbeziehung einiger Teile der früheren Propstei von 1474 von Albrecht von der Schulenburg als Herrensitz errichtet. Es handelt sich um einen Fachwerkbau aus der Renaissance mit Treppenturm. 1754 wurde ein Sandsteinportal hinzugefügt. Das Gebäude blieb bis 1806 exterritorial, war also nicht Teil der Stadt Salzwedel. 1928 wurde es von der Stadt gekauft.
    de.wikipedia.org/wiki/Johann-Friedrich-Danneil-Museum
    Das nach Johann Friedrich Danneil benannte Regionalmuseum zeigt interessante Exponate aus der Geschichte der westlichen Altmark. Die Dauer- und Sonderausstellungen geben u. a. Einblicke in die Kultur und Lebensweise der Bewohner der Hansestadt Salzwedel in vergangenen Jahrhunderten.Größtes Ausstellungsstück selbst ist das Museumsgebäude in der ehemaligen Propstei, einem malerischen und historisch bedeutsamen Areal an der Marienkirche. Dieser eindrucksvolle Fachwerkbau mit Treppenturm wurde in der Renaissance als Stadtsitz der in der Altmark ansässigen Adelsfamilie von der Schulenburg erbaut.Öffnungszeiten:
    1. Februar bis 30. Dezember
    Dienstag - Sonntag und an Feiertagen: 13.00 Uhr - 17.00 Uhr (Einlassschluss: 16.30 Uhr)
    24.-26.12. geschlossen
    Montag geschlossen, außer an Feiertagen
    Gruppen nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten
    Quelle:
    museen-altmarkkreis.de/johann-friedrich-danneil-museum
    Es liegt an einem sehr schönen Innenhof, direkt neben der Marienkirche. Diverse Bänke laden zum Verweilen ein.

    • 4. Juli 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Salzwedel: Das Danneil-Museum

Ort: Salzwedel, Altmarkkreis Salzwedel, Altmark, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Höhe20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Salzwedel