Kochelsee

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 48 von 50 Mountainbikern

Tipps

  • Johanna

    Der Kochelsee beeindruckt mit seiner wunderschönen Bergkulisse und den bewaldeten Ufern und ist somit ein Traum für alle Radfahrer, die der Natur ganz nahe sein möchten. Im Sommer bietet sich der See zum Rasten an, denn es gibt vier Badestellen, an denen du dich an heißen Tagen im kühlen Nass erfrischen kannst.

    • 05.06.2018

  • Thorsten

    Zu Fuße der Berge Herzogstand und Heimgarten liegt der wunderschöne Kochelsee. Zu- und Abfluss ist die Loisach. Am Ufer des Sees liegt das Dörfchen Kochel am See - ein idealer Ausgangsort für Touren in diesem Gebiet. Der Kochelsee wird zusätzlich vom Zufluss aus dem Walchenseekraftwerk gespeist. Am südöstlichen Ufer des Sees befindet sich ein imposantes Umspannwerk.

    • 10.08.2017

  • Carsten (📍FFB)

    Der Kochelsee ist für mich als Windsurfer auch eine Reise wert.
    Bei Föhn erwartet einen sehr warme Luft. Das in der Früh ab 5:00 Uhr.
    Wind hat es hier nur sehr früh.
    Vom Kochelsee gibt es zwei Wege zum Walchensee. Beide schon zu fahren mit dem MTB.
    Die Strasse würde ich meiden.
    Frühaufsteher werden belohnt. Es ist immer wieder ein Erlebnis dort.
    Wie schaut da aus?
    addicted-sports.com/webcam/kochelsee/trimini

    • 11.02.2018

  • Raph

    Schöner ruhiger See - auch ideal zum baden

    • 11.12.2014

  • stekelle

    Ein Halt auf der Durchreise lohnt sich fast immer.

    • 28.09.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Bei diesen Top-Mountainbike-Touren liegt „Kochelsee” auf dem Weg

Ort: rund um Kochel am See, Bad Tölz-Wolfratshausen, Tölzer Land, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe660 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kochel a. See